Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#16

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 08:08
von Davpino • Sugarbaby
| 136 Beiträge

Habt ihr evtl. einen Tipp für mich, wie ich bei der nächsten Torte den unteren Rand des Fondants sauberer und glatter bekomme? Der Makel lässt mir keine Ruhe. Oder muss man grundsätzlich mit Satinband oder (Perlen)-Bändern kaschieren? Wie macht ihr das?

Frauchen hat sich übrigens sehr gefreut!



nach oben springen

#17

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 08:24
von Gaga75 • Icing Queen/Icing King
| 1.018 Beiträge

Die Torte ist toll geworden.
Und das ist die Erste? Da können wir ja sehr gespannt sein, was so als nächstes kommt.

Die meisten machen einen Rand. Viele mit einem Band. Mag ich selber nicht, ich möchte alles essbar haben.
Hast Du den Rand mit einem Messer oder einem Pizzaschneider geschnitten. Mit einem Pizzaschneider (dieses Rad), verzieht sich der Fondant nicht.
Ansonsten könntest Du auch eine Kordel aus Fondant drehen, einen Streifen schneiden, Perlen formen oder bei dieser etwas größere Sterne an den Rand setzten.



nach oben springen

#18

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 08:27
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

boah,kompliment, aber sowas von!!!hast du richtig super gemacht, einfach perfekt eingedeckt!!!
und das mit dem rand ist leider immer so ne sache...ich mache immer einen abschluß dran, und wenn es nur ein fondant-streifen ist.


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#19

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 10:23
von Bille • Icing Queen/Icing King
| 1.208 Beiträge

Super schön geworden und ganz toll fotografiert! Die beiden Hobbys
passen doch hervorragend zusammen!

Der untere Rand ist oft problematisch. Gaga75 hat Dir ja schon die Möglichkeiten
aufgezählt. Du kannst den Kuchen auch auf eine Kapa-Platte stellen, diese mit dem
Kuchen zusammen einstreichen und als festen Rand zum Schneiden benutzen.

Für die Herzchen: Von FMM gibt es Heart Cutters in mini mit Ejector, von PME gibt es
Heart Plunger Cutter.Damit kannst Du winzige Herzchen sehr gut ausstechen. Ja, die Sugar
Gun kann ich Dir auch nur wärmstens empfehlen... Viel spaß weiterhin!!


Liebe Grüße
Sibylle

http://www.torten-design.de


nach oben springen

#20

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 10:34
von Davpino • Sugarbaby
| 136 Beiträge

Argh... wieso speichert das Forum nicht ab, dass ich bei neuen Beiträgen informiert werden möchte? Ich muss es immer wieder aktivieren. Und überprüfe in den Einstellungen, dass es auch übernommen wurde! Sobald dann ein Beiträg geschrieben wurde (so scheint es mir), ist die Benachrichtigung nicht mehr aktiv und ich erhalte keine Mail. Passiert mir nur hier?! Woran liegt`s?

@ Gaga:
Ich habe den Rand erst mit einem Pizzaschneider geschnitten; dabei habe ich aber das Glasteil beschädigt und habe dann den Plastik-Wheel-Cutter von PME benutzt.
Dann muss ich wohl zukünftig immer einen Abschluss dran setzen!



nach oben springen

#21

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 13:10
von ogalette • Icing Queen/Icing King
| 3.640 Beiträge

heyho,

ist ja super geworden. und ich glaube sofort, das dein frauchen sich gefreut hat. sauber eingedeckt und liebvoll gestaltet.

wegen dem rand- ja das ist immer so eine sache. hast du die tortenränder schön mit dem smoother bearbeitet? wenn man mit zweien arbeitet, kann man den fondant sehr schön flach an die kanten streichen und hat dannn auch gleich die schnittkante. werstehst, was ich meine?

sonnige grüße von sylvie, die bisher noch nie eine kante so hinbekommen hat, daß keine wie auch immer geartete verdeckung nötig war...


If I can`t dance to it, it`s not my revolution (Emma Goldman)


nach oben springen

#22

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 05.03.2010 13:51
von Davpino • Sugarbaby
| 136 Beiträge

Ich verstehe was du meinst, Sylvie.
Bevor ich aber die Glätter eingesetzt habe, habe ich den überstehenden Fondant bereits abgetrennt.
Vielleicht sollte ich es beim nächsten Mal andersrum probieren? *g*


nach oben springen

#23

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 06.03.2010 20:59
von Elena38 • Icing Queen/Icing King
| 1.076 Beiträge

Die ist dir echt super gelungen!


Liebe Grüße Helena

nach oben springen

#24

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 09:38
von Anfängerin • Icing Queen/Icing King
| 1.986 Beiträge

Hallo David,

Deine erste Torte ist sehr schön geworden, ganz toll glatt und die Farbkombi mag ich ebenfalls.

Bin schon auf weitere Torten von Dir gespannt.

Fotografiert ist sie ebenso gut.


LG Tanja

>>>Präsidentin und Gründungsmitglied des TCPRR n.e.V<<<

Nett ist die kleine Schwester von Sch***.

http://www.tanjas-art.de


nach oben springen

#25

RE: Meine Erste

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 10:14
von uako (gelöscht)
avatar

Klasse! Schade, dass mein Mann für so was überhaupt kein Händchen hat!!!

LG, Anja


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnasscott
Forum Statistiken
Das Forum hat 68788 Themen und 772703 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen