Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 20:00
von Tortenphantasie • Kuchenküken
| 47 Beiträge

Hallo!


So nachdem ich einmal unfreundlich gebeten worden bin< selber erst mal eine Torte einzustellen< hier nun mein erstes Exemplar einer Fondant Torte.

Ich habe lange gelesen (hab ein paar englische Bücher von Peggy and co) und auch schon mehrere "normale" Torten gemacht<aber naja seht selber ich bin begeistert.

Hatte mir direkt den 7kg Eimer von Fessler bestellt<den nehm ich weiter!!! *Der ist Mega stark und super lecker*


Hab direkt mal eine schablone ausprobiert < die ich mir ausm bastelladen geholt hatte< geht ja nicht so dolle< das ist echt sau schwer, wie macht man das richtig?
*weiß da einer ne antwort?*
wer erkennt was es eigentlich sein sollte???


Na man kann sagen< ich habe an meiner ersten torte wirklich runmgedoktort< beim randabschluss hatte ich dann keine lust mehr, somit nur perlen drum rum geschüttet*:(* die farbe ist auch nicht geworden wie gewollt< wie färbe ich so ein schönes saftiges grün? :(

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 21.04.2010 20:02 | nach oben springen

#2

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 20:09
von naddel1111 • Icing Queen/Icing King
| 1.575 Beiträge

Ich weiß zwar nicht was es sein soll, aber ich finde sie echt gut eingedeckt. Und das "Muster" hat was
Gefällt mir.... habe zwischendurch mal nen Papagei gesehen, oder wegen rechts oben den "Fühlern" irgendein Insekt....sorry

Zitat von Tortenphantasie
die farbe ist auch nicht geworden wie gewollt< wie färbe ich so ein schönes saftiges grün? :(



kommt drauf an, was für eine grüne Farbe du zum einfärben hast


Liebe Grüße, Nadine


nach oben springen

#3

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 20:14
von Sanni87 • Sugarbaby
| 174 Beiträge

Das ist ein Krebs !!!
Ich finds super für den Anfang. Habe übrigens auch noch keine Torte hier eingestellt . Meine Werke beginnen erst im Mai, aber ich bin schon fleißig am vorbereiten.
Ja das grün ist etwas hell, hast du nur ein hellgrün dagehabt?



nach oben springen

#4

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 20:18
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Hallo,

ich finde deine Torte apart - obwohl ich mir bei dem Motiv auch nicht so sicher bin. Etwas Blumiges evtl.? Ist aber doch schnurz, sieht gut aus, finde ich.

Zum Gebrauch von Schablonen kann ich leider nichts Wesentliches sagen, hab's nur einmal probiert und da nur Puderfarbe getupft, ging ganz gut.

Kräftige Farben bekommt man am besten mit Pastenfarben hin, da muss man einfach peu à peu immer mehr unterkneten, bis es passt. Viele Farben dunkeln nach, also am besten am Vortag (nicht zu intensiv) färben und dann mal gucken, ob's so passt.


Ein schneller, sauberer Randabschluss ist ein schmaler Streifen Fondant (z.B. etwas dunkler als der Tortenfarbton) - das geht fix und macht einen schlanken Fuss.

LG
Tantchen


nach oben springen

#5

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 20:21
von Tortenphantasie • Kuchenküken
| 47 Beiträge

hallo ihr drei.


leider hat es noch keiner errate<aber auch bei der schablone selber kann man es nicht richtig erkennen :(
ich warte mal auf weitere rate versuche :)

Ich habe das grün goosberry benutzt< welches brauch ich denn?

Ja der Streifen Tantchen< meine lust war nach der ollen schablone vertan :( sind die perlen so schlimm?



nach oben springen

#6

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 22:41
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Hallo nochmal,

"gooseberry" = Stachelbeere; das konnte beim besten Willen kein wirklich kräftiges Grün geben. Kräftige Grüntöne wären z.B. Tannengrün oder Blattgrün - oooder man mischt sich ganz klassisch mit Gelb & Blau den gewünschten Farbton [das wär' mir persönlich allerdings zuuu aufwendig *faulbin*].

Zu den Perlen: Nein, natürlich sind die nicht "schlimm", wie kommst du darauf?! Ich wollte nur einen Tipp geben, wie es ohne viel Aufwand geht (meine Tortenabschlüsse sind nicht gerade ansehnlich... *hüstel* bei Kindertorten verdecke ich den Rand schon mal gerne mit "farblich passendem" Fertig-Süßkram).

Tantchen


nach oben springen

#7

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 21.04.2010 23:15
von Bella • Kuchenküken
| 39 Beiträge

hallo

ich finde deine torte ist seher sauber gearbeitet.der erste blick ein scorpion und der zweite ein schmetterling??

lg
bella


nach oben springen

#8

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 22.04.2010 09:21
von zipfi6 • Icing Queen/Icing King
| 2.968 Beiträge

Also, was das Muster sein soll kann ich auch nicht erkennen... gefällt mir aber schon gut!
Was mir aber wirklich ganz ausgesprochen gut gefällt sind die Perlen.... eine Idee die ich mir sicher merken werde!


Zauberhafte Grüße,
Caro

http://www.zuckerzauber.at
http://shop.zuckerzauber.at

Ich habe keine Zeit mich zu beeilen!


nach oben springen

#9

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 22.04.2010 10:45
von roschi • Sugarbaby
| 117 Beiträge

Hallo,
also das Motiv kann ich auch nicht genau erkennen, würde auch auf einen Skorpion tippen.
Ich finde Du hast die Torte sehr sauber eingedeckt und der Perlenrand passt dazu.
LG
Rosi


nach oben springen

#10

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 22.04.2010 11:05
von Aggeliki (gelöscht)
avatar

Hallöle auch ich kann kein konkretes Muster erkennen aber sieht toll aus. Ich finde du hast sie sehr sauber eingedeckt. Ich habe einmal mit Schablone gearbeitet, allerdings habe ich das Muster mit Pastenfarben draufgemalt, ging gut und leicht.


nach oben springen

#11

RE: 1. Torte >endlich fertig

in Geburtstag-Erwachsene 22.04.2010 11:05
von Anfängerin • Icing Queen/Icing King
| 1.984 Beiträge

Hallo Tortenphantasie,

daß das Deine erste Torte ist kann ich kaum glauben, so goil glatt ist die eingedeckt. Die Farbe des Motivs finde ich gut, weiß aber echt nicht was das darstellen soll. (Ich finde das sieht so aus wie diese Tintenbilder, die man zusammenklappt und wieder auseinanderklappt und man dann irgendwas erkennen muß .)

Die Perlen finde ich nicht wirklich passend zu Deiner Torte und den Rand würde ich auch noch was mit den Schnörkeln verzieren. Er wirkt so nackt.

Allerdings bin ich schon auf Deine nächste Torte gespannt.


LG Tanja

>>>Präsidentin und Gründungsmitglied des TCPRR n.e.V<<<

Nett ist die kleine Schwester von Sch***.

http://www.tanjas-art.de


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68653 Themen und 771936 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen