Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 17:42
von Sanni87 • Sugarbaby
| 174 Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Hier kommt nun endlich mein allererstes Werk überhaupt. Habe es mal hier reingestellt, ist aber eigentlich ein Hochzeitsgeschenk.
Die Idee hab ich hier teilweise abgeguckt, wie ich dort auch schon geschrieben habe.
Habe das Motiv gewählt, da sie gerade ein Haus gebaut haben, das allerdings noch nicht ganz fertig ist. Außerdem ist sie schwanger, deswegen der Kinderwagen.
Innendrin ist ein Schokokuchen mit Ganache. Ja ich weiß der Fondant ist nicht ganz glatt, sondern etwas hubbelig. Aber ich denke für den Anfang passt das schon.

Liebe Grüße
Sanni

Angefügte Bilder:
geschenkkuchen.JPG


nach oben springen

#2

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 18:38
von beate • Icing Queen
| 4.324 Beiträge

Hallo Sanni, also wenn das deine erste Torte ist, dann hast du das mit dem Eindecken doch schon toll hinbekommen. Vor allem die Ecken sind klasse! Klar, sind da noch ein paar Hubbel drin, aber die hast du ja selbst gesehen und mit ein bisserl Übung werden die auch bald verschwinden.
Was mir ehrlich gesagt nicht so gut gefällt ist, dass du die Geldscheine und Münzen direkt auf die Torte gestellt hast. Ich stell mir immer vor, wo die Scheine und Münzen schon überall waren und was da für Keime dran hängen....klar, ist viellicht für manche ein bisserl übertrieben, aber eine kleine Fondantplatte drunter, die man abnehmen kann und die nicht gegessen wird, fände ich irgendwie appetittlicher.


LG Beate
http://www.kuchenkreativ.de


nach oben springen

#3

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 20:19
von uako (gelöscht)
avatar

Zitat von beate
Was mir ehrlich gesagt nicht so gut gefällt ist, dass du die Geldscheine und Münzen direkt auf die Torte gestellt hast. Ich stell mir immer vor, wo die Scheine und Münzen schon überall waren und was da für Keime dran hängen....klar, ist viellicht für manche ein bisserl übertrieben, aber eine kleine Fondantplatte drunter, die man abnehmen kann und die nicht gegessen wird, fände ich irgendwie appetittlicher.


Sehe ich genauso - aber sonst sehr gelungen Deine Premiere.

LG, Anja


nach oben springen

#4

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 20:21
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Das mit dem Geld find ich auch- aber die Idee ist sehr schön und toll umgesetzt




nach oben springen

#5

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 22:30
von RosaMann • Icing Queen/Icing King
| 1.189 Beiträge

Die sieht ja sehr gur aus
und das mit dem Geld
wunderbar


LG Rosa
http://www.flickr.com/photos/zucker-rosa/


nach oben springen

#6

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 23:02
von sternenkind • Icing Queen/Icing King
| 1.817 Beiträge

Hallo,

ich finde sie für die Erste super und auch das Geld so zu falten ist , besonders der Kinderwagen.

LG

sternenkind


nach oben springen

#7

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 30.04.2010 23:10
von Sanni87 • Sugarbaby
| 174 Beiträge

danke
oh auf die Idee was unter das Geld zu legen wär ich nie gekommen aber ich geh mal davon aus, dass eh niemand den Fondant isst.



nach oben springen

#8

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 01.05.2010 11:33
von Levlen • Tortentester | 22 Beiträge

Wow, ich find die ist super geworden!Die Wäscheleine find ich süß!

Grüße


nach oben springen

#9

RE: mein allererstes Werk

in Geburtstag-Erwachsene 01.05.2010 12:57
von Joy05 • Cakeicer
| 306 Beiträge

also ich find es sehr gut fürs erste mal mein 1 versuch ging komplett in die hose und ich muss sagen ich finde es ist ein sehr schönes hochzeitsgeschenk



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68652 Themen und 771935 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen