Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
Werbeanzeige
#1

Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 22.01.2012 11:46
von Klimbim • Sugarbaby
| 189 Beiträge

Oh Mann, war das ein schwieriges Projekt!! Und leider ist das Ergebnis total anders geworden, als ich mir das vorgestellt hab. Die Farben sind viel unspektakulärer, als gewünscht.
Naja, mein Freund ist totaler Star Wars Fan- der Millenium Falcon oben auf dem Kuchen hat das Design glaub ich gerettet...
Ist ja schon manchmal gemein, oder? Da bricht eine Katastrophe nach der anderen über einem ein, und ein Mini-Raumschiff, gestern nachmittag noch flott zusammengedengelt, reisst die Sache raus.
Die erste Schwierigkeit war der Zeitfaktor: ich plane dieses Ding schon seit einem halben Jahr, aber in der letzten Woche hatte ich einfach keine Zeit...
also hab ich mich am Freitag abend daran begeben, den Schokobiskuit zu backen.
Als ich den Teig in der Schüssel hatte, stellte sich heraus, dass ich viel zu wenig davon gemacht hatte. Also nochmal die gleiche Masse zusammengerührt (wobei dann leider die Schoki, die ich für die Ganache brauchte, draufging) und oben auf den ersten Teig gekippt. Ich habe die Backzeit von 40min dann großzügig auf 1Std verlängert. Stäbchenprobe. Flüssig! 1,5 Std. Immernoch flüssig.Dann 10minütlich Stäbchen reingesteckt. Das Ding sah fast aus wie ein Schweizer Käse... Flüssig, flüssig, flüssig... Boar. Ich glaub nach über 2Std war das Ding durch.
Dann wollte ich gestern Ganache machen. Vollmilchschoki war ja jetzt im Teig verschwunden- also weisse Schoki rein. Meine schlechten Erfahrungen mit viel zu fester Ganache liessen mich den Schokoladenanteil verringern. Das Resultat war ein verzweifelter Hilferuf hier im TT, dass die Ganache nicht fest wurde. Habe dann mit Butter verfestigt.
Dazu kam noch, dass ich gefrorene Butter aufgetauen wollte (die frische Butter war ja auch im Teig verschwunden) So ein bisschen Backofen schadet ja nicht??
Doch. Vor allem, wenn man die Butter, bzw den Backofen vergisst und die Butter einem nach 20min entgegenschwimmt....
Die gefrorenen Erdbeeren waren einfach zu sauer, daher hab ich doch ein Glas Waldheidelbeeren püriert und zur Buttercreme verarbeitet. Die einzige Sache, die an dem Kuchen funktioniert hat.

Tja und zu guter letzt hab ich in Turbogeschwindigkeit die Torte eindecken müssen, weil ich meine beiden Männer ins Kino geschickt hatte und die Ganache Aktion so einige Zeit in Anspruch genommen hatte... Dabei ist mir das Orange mit dem Braun/Schwarz doch zu sehr vermischt, so dass der Fondant leider nicht so richtig schön grell marmoriert ist, wie ich das wollte.

Also, wie schon erwähnt: Die Füllung sollte fantastisch schmecken- ein Anschnitt-Foto reiche ich nach - Schokokuchen, weisse Ganache (mit Schoki aus dem L*dl/mit kleinen Erdbeerstückchen), Heidelbeerbuttercreme und eine dünne Schicht Beerengelee.
Puh.
Bei der nächsten Torte wieder Blümchen mit nem PME Ausstecher!

Angefügte Bilder:
Planetentorte.jpg

Viele Grüsse,
Jacqueline


zuletzt bearbeitet 22.01.2012 11:48 | nach oben springen

#2

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 22.01.2012 13:45
von Sonja2101 • Icing Queen/Icing King
| 1.047 Beiträge

oje, na da hattest du ja ganz schön zu kämpfen, aber ich finde dein planet kann sich sehen lassen wirkt doch sehr realistisch!! mir gefällts!


lg Sonja


nach oben springen

#3

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 22.01.2012 14:24
von hobby-maus • Icing Queen/Icing King
| 4.790 Beiträge

auch nach einem tief kommt wieder ein hoch
man sieht es doch an deinem planeten
trotz aller schwierigkeiten hast du eine ganz tolle torte gezaubert


lg.evelyn


nach oben springen

#4

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 23.01.2012 19:18
von Klimbim • Sugarbaby
| 189 Beiträge

Hier nochmal ein Anschnitt-Bild..
Mann, die war vielleicht lecker die Torte!!
Aber durch die Höhe der Kugel natürlich auch määächtig mächtig!

Angefügte Bilder:
Anschnitt komp.jpg

Viele Grüsse,
Jacqueline


nach oben springen

#5

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 23.01.2012 19:47
von zev • Tortentante/onkel
| 836 Beiträge

die sieht wirklich sehr lecker aus.
ich finde die torte klasse ,trotz der katastrophen


Lg
Anja

http://kleine-tortenfee.blogspot.com/


nach oben springen

#6

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 23.01.2012 20:26
von sweetsecret • Icing Queen/Icing King
| 1.079 Beiträge

Gut das wir die Vorgeschichte kennen,
man erkennt deine Schwierigkeiten überhaupt nicht.
Finde deinen Planeten total genial, die Schattierung gefällt mir.
Der Anschnitt. Wir lassen uns doch von so Kleinigkeiten nicht unterkriegen.

lg Sigrid


nach oben springen

#7

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 23.01.2012 20:34
von doriskremer • Sugarbaby
| 164 Beiträge

gefällt mir auch


nach oben springen

#8

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 07:31
von lynn1987 • Kuchenküken
| 43 Beiträge

Also ich find die "Katastrophen" sieht man deiner schönen Torte gar nicht an.
Finde sie sehr gelungen, der Anschnitt sieht ja super lecker aus!!!

LG Lynn



nach oben springen

#9

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 07:33
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Na da ist sie ja... für die ganze Vorgeschichte ist sie super gelungen...
Und der Anschnitt erst ... total klasse
Beim nächsten Mal, früher anfangen... dann kann man auch solche Pannen leichter nehmen...


Liebe Grüße Syla

www.kuchenkunst.jimdo.com


nach oben springen

#10

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 10:09
von Silke3101 • Sugarbaby
| 84 Beiträge

die vielen Schwierigkeiten sieht man der Torte allerdings überhaupt nicht an, sieht ganz großartig aus.

Sag mal sind die ganzen Flieger Modelle oder auch sogar aus Fondant selber gemacht?

Viele Grüße
Silke


nach oben springen

#11

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 11:57
von Susi 8 • Icing Queen/Icing King
| 3.003 Beiträge

Bei der Vorgeschichte ist aber ein schöner Planet entstanden der sehr lecker aussieht.
LG Susanne



zuletzt bearbeitet 24.01.2012 11:57 | nach oben springen

#12

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 12:06
von uako • ( Gast )
avatar

Gefällt mir sehr gut. Und erst das Innenleben!!! Ich nehme mal an, Du hast in den Schüsseln aus dem schwedischen Möbelhaus gebacken? Die brauchen viel viel länger, ehe der Kuchen durch ist. Weiß ich aus eigener Erfahrung.




"Ein Törtchen in jeder Hand ist eine ausgewogene Diät!"


zuletzt bearbeitet 24.01.2012 12:06 | nach oben springen

#13

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 14:41
von Nicky • Cakeicer
| 287 Beiträge

Was für eine coole Torte. Finde die Schattierungen für den Planeten genau richtig. Und das Innenleben erst, mmmhhhh lecker.

Liebe Grüße
Nicole



zuletzt bearbeitet 24.01.2012 14:41 | nach oben springen

#14

RE: Planetentorte

in Geburtstag-Erwachsene 24.01.2012 19:06
von Klimbim • Sugarbaby
| 189 Beiträge

Wie lieb Ihr alle seid!! Dankeeee!
Während des Geburtstagskaffee-Trinkens waren auch nur Gäste da, die noch nie eine Motivtorte in "Echt" gesehen haben (und auch nur ganz wenige auf einem Bild)- die konnte ich noch ziemlich beeindrucken höhöhö...
Naja und es half natürlich, dass die Füllung ziemlich geil geschmeckt hat

Die Raumschiffe sind aus Fondant 'handgeformt' und selbst 'designed'... Hatte mal einfach 'Raumschiff' gegoogelt und mir die Bilder als Vorlage auf den laptop geladen.

Und was die Schüssel angeht: es war nicht die aus dem schwedischen Möbelhaus... die wollte ich eigentlich haben sondern ich hab ein 3-fach Edelstahl-Schüssel-Set in einem Billigladen gekauft. Muss ehrlich sagen: der Kuchen hat sich SUPER gelöst und die Schüssel hat sich nicht verfärbt- alles super! Da hab ich scheinbar einen wirklichen Schnapp gemacht. Nur war die Schüsseld definitiv zu groß. Beim nächsten Planeten nehm ich die mittlere Größe


Viele Grüsse,
Jacqueline


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ramonhally
Forum Statistiken
Das Forum hat 68425 Themen und 770371 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen