Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 27.05.2012 14:13
von felix465 • Tortentante/onkel
| 509 Beiträge

Hallo zusammen,

Tante Billa hatte am Freitag ihren 70. Geburtstag und daher habe ich mich nochmal an eine Figur getraut, nachdem die letzte leider zusammengebrochen war.

Diesmal sind die Beine leider etwas dick und der Oberkörper und die Beine haben sich etwas verdreht, aber ansonsten find ich sie ganz gut gelungen.
Ich habe diesmal einen Schacklickspieß als Grundgerüst genommen, darauf das rechte Bein, den Oberkörper und den Kopf gesteckt.

Habt ihr Tipps bzw. eine Idee, warum die Figur sich etwas verdreht hat und wie ich das das nächste mal ändern kann?

Ach ja, Kuchen war unten ein Biskuit mit Kaffeebuttercreme und Aprikosenmarmelade (überzogen mit Schoko-Fondant) und oben eine Marzipan-Aprikosen-Schichttorte.


Liebe Grüße
Melanie
,die glutenfrei backt

http://kruemelfrei.blogspot.com


nach oben springen

#2

RE: Zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 28.05.2012 08:44
von hobby-maus • Icing Queen/Icing King
| 4.790 Beiträge

deine tante billa sieht richtig knuffig aus....eine sehr schöne torte


lg.evelyn



Probleme sind die Pole zwischen denen sich
die, fürs Leben, nötige Spannung erzeugt!!


nach oben springen

#3

RE: Zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 28.05.2012 14:17
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Hallo Melanie, Tante Bille sieht etwas "faltig" aus, was natuerlich nicht an ihrem Alter liegt
Hast Du alle Koerperteile an einem Tag gearbeitet? Es sieht fast so aus, als waere Tante Bille etwas in sich zusammengesackt. ( Uebergang der Wade zum Fuss). Ich arbeite erst immer die Beine, lass die dann einen oder besser noch 2 Tage trocknen und arbeite dann erst Oberkoerper,Arme und Kopf.Oder Du arbeitest das "Beingestell", den Kopf und den Koerper separat und baust die Teile dann erst am naechsten Tag zusammen. Am Schluss dann die Arme. Vielleicht warst Du einfach etwas zu sehr im Modellierwahn und warst zu schnell??
Ansonsten finde ich Tante Bille und ihre "Unterlage" zuckersuess und ich denke, sie hat sich riesig ueber die Torte gefreut. LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/
http://www.facebook.com/pages/Susies-Cakes/146592692070686


nach oben springen

#4

RE: Zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 28.05.2012 16:04
von felix465 • Tortentante/onkel
| 509 Beiträge

@Susi
Stimmt, hab die Figur in einem Rutsch durchgemacht. Dann werde ich das nächste mal erst die Beine trocknen lassen.


Liebe Grüße
Melanie
,die glutenfrei backt

http://kruemelfrei.blogspot.com


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68916 Themen und 773326 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen