Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 27.10.2012 19:55
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

Meine Schwiegereltern mögen meine Torten sehr und präsentieren diese auch gerne . Und wenn sie zu einem runden Geburtstag eingeladen sind, darf ich eine passende Torte machen.

So auch gestern. Zuerst wollte mein Schwiegervater nur eine große Torte mit den Fotos, den beiden Wappen und den Glückwünschen. Ich habe vorsichtig nachgefragt, ob ich nicht wenigstens ein Buch machen dürfte, damit das Ganze etwas nobler aussieht. Er selbst bekam zu seinem 70er heuer ja auch ein Buch. Damit war er einverstanden. Allerdings sollte es keinen braunen Einband sondern einen weißen haben.

Das kam dabei heraus. Die Torte selbst war ein Biskuit mit Joghurt-Sahne und Himbeeren.

Angefügte Bilder:

lg
Gabi

http://picasaweb.google.com/GabiW65


nach oben springen

#2

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 27.10.2012 23:12
von heidelbeere • Icing Queen/Icing King
| 1.729 Beiträge

......sooo schön und gerade



zuletzt bearbeitet 27.10.2012 23:12 | nach oben springen

#3

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 27.10.2012 23:27
von Pizzi2 • Icing Queen/Icing King
| 2.069 Beiträge

Tolles Buch...wirkt sehr Edel das weiß und Gold.
Mir gefällt es sehr, sehr gut.
LG PIZZI



nach oben springen

#4

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 01.11.2012 14:33
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Das sieht ja toll aus!!!
so etwas will ich auch mal machen. hebt man da die ganze torte auf den "einband" oder legt man den Fondant für den Buchrücken unten ringsherum?
vlg
birgit


nach oben springen

#5

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 01.11.2012 15:06
von Gaga75 • Icing Queen/Icing King
| 1.018 Beiträge

Sehr schön gemacht, mir gefallen Bücher immernoch.
Wirkt richtig edel.



nach oben springen

#6

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 01.11.2012 15:43
von Sunshine • Sugarbaby
| 102 Beiträge

das Buch ist ja wunderschön . Ich kann verstehen, dass deine Schwiegereltern deine Kuchen gerne haben

Liebe Grüße
Caroline


nach oben springen

#7

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 04.11.2012 18:16
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

Vielen Dank für Eure netten Kommentare. Meine Schwiegermama hat mir gerade die Tortenplatte und Box zurückgebracht. Sie sagte, die Torte sei der absolute Hit gewesen. Das Geburtstagskind hatte sich riesig darüber gefreut.

Zitat von molbi23 im Beitrag #4

so etwas will ich auch mal machen. hebt man da die ganze torte auf den "einband" oder legt man den Fondant für den Buchrücken unten ringsherum?



Dieses Buch habe ich "auf Raten" eingedeckt. Zuerst habe ich den Rand mit einem schmalen Streifen eingedeckt - praktisch die Buchseiten. Mit den Zinken einer Gabel habe ich die Buchseiten angedeutet und mit einem Schwamm die Goldfarbe aufgetragen. Anschließend habe ich den Bucheinband oben drübergelegt. Damit der Buchrücken schön rund aussieht, habe ich einen zusätzlichen dünnen Streifen Biskuit angeklebt (vor dem Eindecken). Den MTT habe ich für den Bucheinband nicht ganz so dünn ausgerollt wie sonst, damit der Überstand nicht nach unten klappt. Den Bucheinband unten habe ich mit einem MTT-Streifen separat angesetzt - in der Breite des oberen "Überstandes". So ca 0,5 - 1 cm. Damit der Rand des Bucheinbandes schöner aussieht, habe ich dieses Mal mit der GumGun den halbkreisförmigen Einsatz gewählt, einen Streifen aufgeklebt und anschließend mit Gold bemalt. Bei meinen braunen Büchern im März hatte ich flache Streifen zugeschnitten und mit einer Prägung versehen. fertig eingedeckte Buchtorte hat "Einfriertest" bestanden


lg
Gabi

http://picasaweb.google.com/GabiW65


zuletzt bearbeitet 04.11.2012 18:17 | nach oben springen

#8

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 04.11.2012 18:24
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

Zitat von heidelbeere im Beitrag #2
......sooo schön und gerade



Danke. Ja ich setzte die Torten immer "verkehrt herum" zusammen. Also ich schneide meine Torten immer 2x durch. Zuerst lege ich den Deckel meines Biskuits auf die Tortenplatte. Dann kommt die Creme drauf und der mittlere Biskuit-Teil. Wieder eine Schicht Creme. Als letztes lege ich den untersten Biskuitteil drauf. Allerdings mit dem Bodenteil obenauf. So habe ich immer eine ganz glatte Torte - egal in welcher Größe ich gebacken habe. Ich backe auch nur in bodenlosen Backrahmen. Unterhalb habe ich eine Dauerbackfolie, die sich super abziehen lässt. Nichts bleibt kleben und alles ist schön gerade.


lg
Gabi

http://picasaweb.google.com/GabiW65


nach oben springen

#9

RE: ein geschlossenes Buch zum 60. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 07.11.2012 13:58
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Ja so mache ich das auch immer mit meinen Böden, damit es schön glatt wird.

Danke für deine Beschreibung. ich habe letztens jetzt auch mal 2 Bücher probiert und mir ist genau das passiert was du geschrieben hast: vom Einband haben sich die Ecken nach unten gebogen. War wohl zu schwer mein Fondant. Ansonsten war ich aber fürs erste Mal recht zufrieden.

vlg
birgit


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68591 Themen und 771493 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen