Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine Nachbarin hatte Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 09.03.2013 20:08
von mexx95 • Sugarbaby
| 139 Beiträge

Hallo!
Da ich Streifen in allen Variationen liebe habe ich diesesmal eine, für mich, neue Version ausprobiert.
Die Masche ist mir leider nicht so toll gelungen. Ich habe sie mit Tatü´s gestützt, das siehts man jetzt sehr stark. Außerdem habe ich die Länge der Bänder noch nicht so ganz im Griff. Sie sehen irgendwie unecht aus.
Ich habe zwar daran gedacht die Bänder in sich zu falten, aber mir keine Gedanken gemacht wie ich dann die Masche daraufsetzen soll.......sie sind dann doch nciht mehr flach! Deswegen habe ich jetzt diesen häßlichen Knubbel dazwischen. Kann mir da jemand einen Tip geben?
Das geflochtene Abschlußband ist ziemlich unregelmäßig, wie kann ich das ändern? Ist das nur die Übung? Ich bin mit der großen Länge nicht gut zurechtgekommen.
AUßerdem hätte ich gerne daß jemand von den `` Großen`` was zu meinem Rohling sagt! Wie krieg ich das besser hin? Mir selbst ist aufgefallen, daß ich mal wieder zu dünn wurde (ahhhhh......nein, leider, natürlich nicht ich selbst, sonder mein Fondant). Kann das schon der Ursprung meiner Fehler sein?
Freu mich auf Kritik und Hilfe
LG
Verena

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#2

RE: Meine Nachbarin hatte Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 09.03.2013 20:17
von Nici • Tortentante/onkel
| 934 Beiträge

Bin zwar keine "Große", hoffe aber trotzdem antworten zu dürfen

Was hast du denn unter dem Fondant ?
Der Untergrund muss absolut glatt sein, ich stell den Kuchen nach dem einstreichen nochmal kalt und ziehe ihn danach nochmal mit einer heißen Palette ab, dann ist wirklich super glatt !
Dann nicht zu dünn ausrollen, stellenweise sieht man den Untergrund durch und es sieht aus als wären Luftblasen unter dem Fondant, als würde der Fondant nicht richtig an der Torte kleben.
Den Fondant auf der Arbeitsfläche mit dem Glätter glätten und dann nochmal auf der Torte glätten, dann sollte es gut sein.

Der Teil der Bänder wo die Schleife drauf sitzt nicht raffen !
Dann würde ich die Bänder vorher nicht trocknen lassen, drapier sie frisch auf die Torte und lass sie locker runter hängen, das sieht echter aus, keine Schleife steht so ab
Knüll die Taschentücher nicht, sondern roll sie locker auf und steck sie in die Schlaufen, dann hast du nicht solche Hubbel drin. Am besten lässt du die Schleifen auf einer Seite stehend trocknen, in deinem Fall gehts auch direkt auf der Torte !

Und du hast sehr großzügig mit Kleber gearbeitet
Den Pinsel wirklich nur leicht eintunken und gut abstreifen, man braucht nur sehr wenig Kleber, dann quillt auch nix raus !


Das Streifenmuster finde ich sehr schön !
Auch die geflochtene Kordel finde ich sehr gelungen, tolle Idee !


https://www.facebook.com/Tortenliebe?ref=hl


Viele Grüße

Nici


zuletzt bearbeitet 09.03.2013 20:23 | nach oben springen

#3

RE: Meine Nachbarin hatte Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 09.03.2013 20:25
von mexx95 • Sugarbaby
| 139 Beiträge

Hallo Nici!
Nun, für mich bist du eine `Große`!
Danke für Deine Antwort und die tolle Hilfe!
Ich habe weiße Ganache unter die Torte getan, aber nur ganz dünn. Ist das vielleicht der Punkt? Kalt stelle ich sie auch nochmal, aber das mit dem heißen Abziehen werde ich versuchen. Die ganache bekomme ich einfach nciht sooo glatt hin!
Die Bänder nicht raffen.....ok, aber so wirken sie halt weniger statisch,dachte ich! Wenn man sie frisch auf der Torte drapiert, finde ich wirken sie oft so angeklatscht!
Ja, dieser Kleber.....mit dem muß ich auch erst Freunde werden. Ich konnte ihn nicht richtig anrühren. Er war sehr gelatinös.
Danke dir
Verena



nach oben springen

#4

RE: Meine Nachbarin hatte Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 09.03.2013 20:31
von Nici • Tortentante/onkel
| 934 Beiträge

Danke

Verdünn den Kleber einfach mit abgekochtem Wasser bis er die richtige Konsistenz hat !

Die Schleifenbänder kannst du ja auch locker auf die Torte legen, die müssen ja nicht glatt drauf liegen, das kann schon auch echt aussehen !

Welches Verhältnis Schoko-Sahne hast du denn genommen ?
Wenn sie dir zu fest zum verstreichen ist, kannst du sie in der Mikrowelle leicht erwärmen bis sie streichfähig ist.
Grosszügig verstreichen, dann einen Teigspachtel schräg ansetzen und die Torte drehen( am besten auf einem Drehteller ), damit bekommst du ein schön glatte Oberfläche.
Oben am besten mit einer Palette glätten und drauf achten das die Kanten schön scharf sind, oben von aussen nach innen arbeiten.
Dann kalt stellen, Palette oder Messer in heisses Wasser abtrocknen und nochmal abziehen.

Wichtig ist das die Ganache nicht knüppelhart ist wenn der Fondant drauf kommt, sonst klebt er nicht mehr richtig dran.


https://www.facebook.com/Tortenliebe?ref=hl


Viele Grüße

Nici
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VanessaS91
Forum Statistiken
Das Forum hat 68628 Themen und 771719 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen