Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Kuchenbuffet zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 03.08.2014 21:22
von Halla • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

mein Papa hatte vor kurzem 70. Geburtstag und wir haben ihn mit einer kleinen Geburtstagsfeier überrascht. Das ganze zu organisieren war gar nicht so einfach, wenn man ein vor 20 Jahren aktuelles Adressbuch hast und nicht jeden kennst Aber dank dem Internet und stark entwickelten detektivischen Denken hat es doch geklappt die meisten Leute zusammen zu bekommen. ;) Es war echt schön, für ihn - der absolut keine Ahnung hatte - aber auch für uns das alles zu sehen und viele Leute (wieder-)kennenzulernen. So aber jetzt zum eigentlichen Thema, nach dem Mittagessen gab es nämlich Kuchen. Leider gibt es nicht von jedem Kuchen ein eigenes Bild und es sind auch nicht alle fotografiert worden, weil sie zum Zeitpunkt des Bildermachens noch unterwegs zum Buffet waren. Aber ich zähle sie euch Trotzdem alle mal auf :)

Es gab: - Zitronen-Pistazientorte mit Minze
- Erdbeersahne Torte mit Schokoerdbeeren
- Schwarzwälderkirschtorte
- Heidelbeerquark- Torte
- Sachertorte
- Bienenstich
- Marmorkuchen
- Apfelkuchen
- Käsekuchen (mit und ohne Mandarinen)
- Pfirsichstreuselkuchen
- Mohnzopf
- Obstkuchen belegt mit: 1. Sternfrucht und Traube - es sollte eigentlich noch Feige dazu aber ich hatte Angst, dass mir der Guss nicht geliert. Und 2. Banane, Himbeere und Johannisbeere
- Nussecken
- Rosencupcakes
- Schokoladen-Karamell-Cupcakes
- Zitronen-Basikilum Cupcakes
- Apfeltaschen, Kirschtaschen, und Rhabarber-Mango-Taschen
- Lavendel Petit-Fours
- Chili-Kirsch-Shokoladen Petit Fours

Ursprünglich hatte ich noch ein paar Kuchen und Torten mehr geplant, aber meine Beste Freundin hat mich glücklicherweise davon abgehalten ;) Schließlich waren es nur knapp 50 Personen und so hatten wir ja schon fast einen halben Kuchen pro Person

Das Backen selber habe ich auch bei meiner Freundin gemacht, schließlich ging das bei Mutter in der Küche nicht und ich wohne leider etwas zu weit weg um die alle sicher den Weg zu transportieren. Zum Backen hatten wir auch nur 3 Tage (und Nächte!!) Ich war auch nicht so zufrieden mit allem, - wir hatten ganz schön mit der Hitze und dann auch vollem Kühlschrank zu kämpfen - aber das ist ja meistens so Aber seht selbst :) Ich hoffe sie gefallen euch :)

LG Halla


LG Halla


nach oben springen

#2

RE: Kuchenbuffet zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 03.08.2014 23:17
von Becciimbackfieber • Icing Queen/Icing King
| 2.587 Beiträge

Hilfe was hast du alles gemacht? Das ist ja schon von der Menge und zeit her eine Meisterleistung!
Hut ab! Vieles klingt ganz nach meinem Geschmack.


Liebe Grüße,
Becci

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, will ich da nicht hin ;)
nach oben springen

#3

RE: Kuchenbuffet zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 04.08.2014 09:11
von lina • Cakeicer
| 411 Beiträge

Hallo,da konnte nun wirklich niemand von einer zu kleinen Auswahl reden.Sieht klasse aus. Mein Favorit ist die Schwazzwälder-Kirsch-Torte.LG Susanne


Grüße aus'm Emsland :-)
nach oben springen

#4

RE: Kuchenbuffet zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 04.08.2014 11:35
von Angi91 • Cakeicer
| 366 Beiträge

Oh gott, du warst ja fleißig! Das ist ja Wahnsinn, was du da alles leckeres gezaubert hast. Jetzt bekomm ich direkt Hunger auf Kuchen!! Die Schokoladen-Karamell-Cupcakes klingen lecker, hast du da ein Rezept für mich?


Liebe Grüße,

Angi

www.klang-echt.de
nach oben springen

#5

RE: Kuchenbuffet zum 70. Geburtstag

in Geburtstag-Erwachsene 11.08.2014 10:21
von Halla • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für eure Kommentare. Es war wirklich viel Arbeit. Auch weil ich den Ofen meiner Freundin nicht so kannte und naja... da passten die Zeiten auch nicht immer, dann ging ein Boden zu Bruch.... und und und :D Aber so ist das eben
@ Angi: So ein richtiges Rezept habe ich nicht für dich :D Ich hab einfache Schokomuffins gebacken, diese dann ausgehölt, Caramell gemacht, eingefüllt und eine Schokoganache drüber gespritzt. ;) Aber du findest bestimmt ein Rezept für Schokomuffins (oder hast bereits ein Lieblingsrezept) und kannst es dann mit Caramell füllen (Zucker schmelzen, warten bis ein schöner Goldbrauner Farbton entsteht, etwas Butter und Sahne dazu bis die Konsistenz passt und das dann warm einfüllen) und dann eine einfache Schokoganache (Schoko+ heiße Sahne mischen, rühren bis die Schoko geschmolzen ist und dann abkühlen lassen und aufschlagen) aufspritzen :)
LG


LG Halla


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68921 Themen und 773342 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen