Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 09:47
von tineszuckerwelt • Sugarbaby
| 196 Beiträge

Hallo!
Ich möchte Euch gerne meine Torte für einen 75sten Geburtstag vorstellen.
Auf der Torte ist auch meine erste Zuckerrose verarbeitet.
Das Geburtstagskind hat früher mal Postermöbel hergestellt, daher auch die Randdeko.
Und die Torte sollte nicht zu überladen und kitschig werden.
Leider haben sich ein paar Fehler eingeschlichen und der untere Rand ist nach dem Umsetzen auf die
richtige Tortenplatte nicht mehr ganz sauber :-(, da ist Zartbitterganache verschmiert.
kann mir gleich auch noch jemand einen Tipp geben wie man das vermeidet?
Und an den "Posterfalten" scheint die Ganache etwas durch.

Trotzdem ist der Kuchen gut angekommen und wurde gestern fast ganz verputzt.
Achja drunterversteckt sich eine Schoko-.Walnuß-Kuchen gefüllt mit gehackten Walnüssen und Feigenmus.
Liebe Grüße,
Tine


nach oben springen

#2

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 09:54
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Ich finde die Torte sehr gelungen! Deine erste Zuckerrose ist auch toll geworden.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#3

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 10:00
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Ich finde die Torte auch sehr schön! Die "Macken" vom Umlagern kannst du vermeiden, indem du

-direkt auf der richtigen Platte eindeckst (und dann nicht mehr umlagern musst ;-) ) -> das mache ich aber auch nicht.

oder

-ein Band um den unteren Rand anbringst. Dann verdeckt es kleine Unebenheiten. (so mache ich das immer)

Wobei ich jetzt deine "Lagerungs-Macken" kaum sehen kann...

Deine Rose ist ganz toll geworden! Mein Kompliment!


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


zuletzt bearbeitet 20.10.2014 10:01 | nach oben springen

#4

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 10:04
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

ach ja: und ich war gerade sehr gespannt, wie denn ein "POSTER-Muster" aussieht, bis ich in deimen Beitrag endlich geschnallt habe, dass du PoLster gemeint hast. Hätte ich mir ja auch mal denken können. Mann, mann, mann, manchmal steh ich echt auf der Leitung....


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


nach oben springen

#5

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 10:08
von tineszuckerwelt • Sugarbaby
| 196 Beiträge

Sorry, da habe ich mich gleich zweimal vertippt und es nicht mal beim Durchlesen gemerkt.
Peinlich
Tine


nach oben springen

#6

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 10:31
von lucinda • Tortentante/onkel
| 880 Beiträge

Hi,
eine schöne Torte hast du da gezaubert. Die Rose ist echt schön, das andere sieht man kaum, mach dir keine Gedanken.
LG Lucinda



nach oben springen

#7

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 18:05
von Doris58 • Cakeicer
| 399 Beiträge

echt toll geworden deine Torte. Für mich immer noch ein Rätsel, wie man die Rauten so regelmäßig macht, dass sie sich auf der Rückseite der Torte richtig zusammentreffen und sich nicht überschneiden.

Liebe Grüße
Doris



nach oben springen

#8

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 18:19
von Cookimo • Kuchenküken
| 37 Beiträge

Hallo Tine,

wow! Wunderschön! Die Torte sieht toll aus, genau nach meinem Geschmack, nicht überladen aber wunderschöne Details! Ich möchte soetwas auch können :)

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass einige unter die eigentliche Torte ein dickes Cakeboard machen, direkt im Umfang der Torte. Das Cakeboard wird damit äußere Begrenzung der Ganache und bleibt selbst sauber. Damit fällt umsetzen wesentlich leichter und man hat am unteren Rand ordentlich Spielraum ohne das man mit dem Fondant die Ganache eindrückt. Soviel zu meinen Expertenkenntnissen ;)

Das ist eine super Frage von Doris, wie macht man das, dass das Quiltmuster rund um die Torte geht? So fein ausmessen geht doch gar nicht? Schließlich ist durch den Fondant doch immer ein wenig Spiel und es verzieht sich ein wenig? Zumindest wenn die Karospitze direkt am Boden ansitzen soll, kann ich mir nicht vorstellen, wie ich so etwas jemals hinbekommen kann ;)

Darf die erste, ich nenn es jetzt mal "Kreuzung" höher ansitzen, so könnte man mit einer Schablone erst sämtliche Striche in eine Richtung machen und wenn man einmal um die Torte rum ist, entsprechend die Linien in die andere Richtung machen. Verdammt ich kann das nicht gut erklären. Ich muss wohl wieder eine Torte backen und das mal ausprobieren ;)

Sehr schöne Torte!

LG! Ina


nach oben springen

#9

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 18:47
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Für das Quilting Muster gibts auch diese Hilfen hier. Damit ist es gar nicht so schwer, allerdings auch Übungssache... (ich besitze dieses Ding und muss noch ne Menge üben...)


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


nach oben springen

#10

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 18:55
von Cookimo • Kuchenküken
| 37 Beiträge

Hallo nochmal Ihr Lieben :)

Bei den Rauten überschneidet sich das Muster, wenn man nicht den richtigen Tortenumfang ausgerechnet hat. Mich hat das Ganze nicht mehr losgelassen und ich hab mal "fix" gegoogelt und bin auf folgenden Link gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=HYziqbLqS2I

Das Verfahren ist definitiv aufwendig, aber die Rauten gehen wunderbar einmal gleichmäßig rund um den Kuchen :)

Lieben Gruß! Ina


nach oben springen

#11

RE: Torte mit "Postermuster" und Rose zum 75sten

in Geburtstag-Erwachsene 20.10.2014 22:37
von tineszuckerwelt • Sugarbaby
| 196 Beiträge

Hallo Doris, hallo Ina,
danke für das Lob und die Tipps.

Das Muster habe ich nach einer Anleitung ("Kleine Blütentorte zum Geburtstag mit kleiner Anleitung zum Quilting- Muster")
aus dem Blog von Tortenelfe gemacht. Es hat auf Anhieb geklappt und ist super aufgegangen.

Ein Danke von hier an Tortenelfe.

Liebe Grüße,
Tine


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1978
Forum Statistiken
Das Forum hat 68650 Themen und 771905 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen