Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 17:17
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

Da Männer bekanntlich im Inneren ewig Kinder bleiben, gabs für meinen Göttergatten zum Geburtstag eine Torte mit seinem Lieblings-Computerspiel. Da er in zwei Jahren auch schon 50 wird, ist es nicht gerade das neueste Spiel ;-).

Es war meine erste eckige Torte und so habe ich bei den Kanten etwas geschummelt. Weil mein Mann Marzipan liebt, gabs es eine "Princess-Torte".

Die Torte ist sehr gut angekommen, nur mein Sohn hat an der Torte bemängelt, dass das Computerspiel nicht 100 %ig richtig nachgebildet war (zB gehören die Ein- und Ausgänge auf gleicher Höhe ).

Mich würde interessieren, wie ihr das seht. Muss es bis aufs Detail stimmen, oder kann man auch improvisieren? Ich hatte den rechten Randstrich irrtümlicherweise zu lange gezogen. Auch würde mich interessieren, ob ihr, wenn ihr etwas auf eine Torte zeichnet, es vorher leicht "eingraviert" und dann nachzeichnet oder sogar eine Skizze anfertigt? Ich habe es leider gleich direkt aufs Marzipan gemacht und somit Fehler nicht mehr korrigieren können.

Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Wochenende!


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#2

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 19:01
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Die Torte gefällt mir richtig gut.

Man muss nicht immer ins Detail gehen, finde ich. Wenn du etwas vorzeichnen willst, male das mit weichem Bleistift auf Backpapier, dann dreh das um und male über die Bleistiftmalerei mit dem Bleistift dünn drüber (also immer so hin und her) Dadurch paust du den Bleistift auf den Fondant und hast dann das Bild auf der Torte, was du nur noch ausmalen musst.


LG, Steffi

__________________________________________________________

http://www.tortentanz.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#3

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 19:27
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

Hallo Steffi!

Freu mich sehr, dass dir meine Torte gefällt. Danke auch für deine Tipps. Es war das erste mal, dass ich quasi gezeichnet habe und hab mich dann sehr geärgert, dass ich nicht besser geplant hatte. Beim nächsten Mal werde ich deine Ratschläge beherzigen!!!


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#4

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 19:34
von Prente2015 • Icing Queen/Icing King
| 1.904 Beiträge

Liebe Marg, mittlerweile denke ich das man sich nicht so sehr über seine eigenen Torten "ärgern" sollte. Es steckt in jedem Teil soviel Liebe und Zeit drin und wie ich , wenn ich das hier so sehr, auch sehr viel guter Geschmack!!! ( finde das mal in einer der heutzutage leider vielen Billigbäckereein).Ich selber nin auch immer viel zu kritisch ... aber mal ehrlich, ich bin bereits 50... und habe deine Torte sofort als Pacman Torte erkannt, also kannst Du nicht viel falsch gemacht haben. Mir gefällt Sie!!! LG Marion



nach oben springen

#5

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 19:54
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Ich habe bei meiner Pacman Torte einfach draufgeklebt, so sah das dann auch aus.....


LG, Steffi

__________________________________________________________

http://www.tortentanz.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#6

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 22.03.2015 20:34
von Hillu • Cakeicer
| 466 Beiträge

Sei zufrieden ;-); man sieht genau, was es ist


LG Hillu
nach oben springen

#7

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 23.03.2015 09:36
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

Danke für eure lieben Worte! Freu mich, dass sie euch gefällt. Man ist glaube ich immer viel kritischer als es notwendig ist. Mein Lieblingsspruch ist eigentlich auch: "Der Wille zählt fürs Werk!"


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#8

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 23.03.2015 12:40
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Ich finde das Törtchen sehr gelungen. Und wenn dein Sohnemann ein wenig gemöppert hat,dann biete ihm doch an dass er bei nächsten Torte mit Hand anlegt.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#9

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 23.03.2015 16:30
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

Danke Tanja! Bisher hat er mir immer nur bei den Cake pops geholfen, aber er hat sich eh schon für die nächste Torte angeboten! Zum Glück war er von der Torte zu seinem Geburtstag begeistert und fand damals nichts zu kritisieren. minecraft zum 13. Geburtstag


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#10

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 23.03.2015 20:36
von lucinda • Tortentante/onkel
| 880 Beiträge

Hi, ich habe dieses Spiel zwar nie gespielt und kenne mich im Allgemeinen nicht mit solchen Spielen aus aber sogar ich als Spiel Legastheniker
habe se als Pacman erkannt. Ist dir schön gelungen.

LG Lucinda


nach oben springen

#11

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 25.03.2015 10:42
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.831 Beiträge

Hallo Marg,

mir gefällt die Zeichnung richtig gut. Die Linien sind super gerade geworden! Dass die "Eingänge" nicht gegenüber sitzen, finde ich von der Komposition her viel besser. Ich übertrage Zeichnungen auch so, wie Steffi es beschrieben hat.

Was hat bei den Ecken denn nicht so gut geklappt? Ich habe zwar auch noch keine eckige Torte gemacht, aber dafür Links zu sehr guten Anleitungen!


Liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/
https://www.facebook.com/floraliliesugarart
http://floralilie.blogspot.de/
nach oben springen

#12

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 27.03.2015 12:08
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

@lucinda: Freut mich, dass dir die Torte gefällt. Danke!

@Florali: Danke für dein Kompliment. Hab ein eigenes "Küchenlineal" und das für die Außenränder verwendet. Bei einer runden Torte ist es finde ich viel einfacher. Ich habe am Eck jeweils ein Stück vom Marzipan ausgeschnitten, dass das Marzipan quasi plan an der Eckenkante aufgehört hat und dann versucht es zusammen zu "kleben". Hatte nicht daran gedacht, dass ich mir ein Video ansehe, werde ich aber sicher vor der nächsten eckigen Torte machen!!!


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#13

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 27.03.2015 12:42
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.831 Beiträge

Ach ja! Das war ja Marzipan!!!! Das ist natürlich noch viel schwieriger!
Ich hatte mal diese Anleitung für Fondant gesehen, da werden die Ecken gemacht, indem zwei Glätter an den Kanten aufeinander zu geschoben werden, und somit den Fondant zusammendrücken/abschneiden. Ich habe das aber noch nicht probiert und weiß nicht, ob das wirklich so gut funktioniert.

Aber Anleitungsvideos kann man gar nicht genug schauen. Man lernt sooo viel dadurch! Auf meiner Jimdo-Webseite findest du unter Anleitungen->Linksammlung ->Anleitungen für Torten eine Sammlung von Links zu Anleitungen (auch für eckige Torten), die ich hilfreich fand.


Liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/
https://www.facebook.com/floraliliesugarart
http://floralilie.blogspot.de/
nach oben springen

#14

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 27.03.2015 14:42
von margh • Tortentante/onkel
| 658 Beiträge

@florali: Danke für deinen Link. War schon ein paar mal auf deiner Seite und hab deine Werke bewundert. Da habe ich noch einen laaaaaaaaaaaaaaangen Weg hin.


Liebe Grüße
Marg
nach oben springen

#15

RE: Pacman-Torte

in Geburtstag-Erwachsene 27.03.2015 19:12
von Hillu • Cakeicer
| 466 Beiträge

Ich habe beim "Geburtstagspäckchen" zum erstenmal diese Methode angewandt und fand, das klappte ganz prima.


LG Hillu
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68654 Themen und 771942 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen