Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Wie schafft ihr es abzunehmen?

in Geburtstag-Erwachsene 20.11.2020 20:43
von Lotje • 4 Beiträge

Hi,
wie schafft ihr es eigentlich ohne Fitnessstudio abzunehmen? Bei mir war es so, dass die Fitnessstudios geschlossen wurden, als ich mitten in einer guten Routine war. Ich habe dann mit dem Sport aufgehört und jetzt bin ich wieder am Anfang des ganzen Prozesses.
Habt ihr einen Tipp für mich?


nach oben springen

#2

RE: Wie schafft ihr es abzunehmen?

in Geburtstag-Erwachsene 21.11.2020 23:54
von Jorge • 1 Beitrag

Hey
Ich beneide dich, wenn du es nur mit Sport schaffst abzunehmen. Bei mir müssen da viele Sachen miteinander kombiniert werden, damit die Kilos purzeln.
Ich mache natürlich auch regelmäßig Sport und achte auf eine gesunde Ernährung. Es gibt aber noch viele gute Möglichkeiten, die man außer Sport und Ernährung anwenden kann. Mir haben sogar diese kleinen Hilfsmittel besser geholfen.


Wenn du wissen möchtest, worüber ich rede, einfach hier klicken, dann bekommst du nähere Informationen.
Liebe Grüße


zuletzt bearbeitet 21.11.2020 23:55 | nach oben springen

#3

RE: Wie schafft ihr es abzunehmen?

in Geburtstag-Erwachsene 22.11.2020 12:49
von ypsix • Cakeicer
| 256 Beiträge

@Lotje

ich habe ohne Sport ~ 20 kg abgenommen.

Es gibt viele Strategien, da muss aber jeder den passenden Weg für sich selbst finden. Manche kommen mit Shakes klar, das geht für mich überhaupt nicht. Meine Strategie war:

1. Rigoros Kalorien zählen - alle Produkte genau unter die Lupe nehmen - glücklicherweise stehen ja fast überall die kcal auf der Packung.
2. Eine gute Datenbank mit Nährwertangaben gesucht <- gibt es auch als Äpp
3. Bewußt Bewegung in den Alltag eingebaut :

Laubrechen statt Laubbläser, Wäschekorb auf dem Boden, statt bequem auf dem Stuhl. Wenn man ein bisschen drauf achtet ist das gar nicht so schwierig zu bewerkstelligen. Aber ich habe gut reden, ich kann im Zweifelsfall immer eine Runde Gartenarbeit oder Holzhacken einschieben, wenn ich mal meine Tagesration überschritten habe. Wichtig finde ich auch, sich zu beschäftigen, wenn man z. B. konzentriert strickt, ist es schwierig nebenbei noch etwas zu essen. Und Radfahren kann man ja immer <- man muß nur den 'inneren Schweinehund' überlisten.

Außerdem habe ich konsequent alle Produkte verbannt, die zum Naschen oder Knabbern verführen. Was nicht im Haus ist, kann man nicht essen. Es gibt auch nette Foren, wo man sich austauschen kann und viele gute Tipps bekommt. Da bin ich z. B. über einen Beitrag gestolpert, in dem ein Mädel beschrieben hat, dass sie gerade mitten in einer üblen Scheidung war und dass sie an manchen Tagen ihren kompletten Bedarf mit Schokolade gedeckt hat, hat wohl funktioniert

Man sollte als Erstes überhaupt wissen, wieviel man wiegt und wieviel zuviel das ist. Dann hat man einen Ausgangspunkt und kann sich Strategien überlegen. Mir hat das Buch "Fettlogik überwinden" als Startpunkt sehr geholfen. Dann habe ich mir genormte Löffel gekauft und nicht pi mal Daumen Öl verwendet, sondern tatsächlich nur 1 EL. Fett, Nüsse, Schokolade sind so ziemlich der Knaller bei den kcal.
Außerdem sollte man seine Schwachpunkte kennen und sich geeigneten Ersatz suchen. Manchmal habe ich Lust auf Schokolade - ich kaufe nur noch die einzeln abgepackten Riegel und die lagern im Anbau. D. h. ich muss dann rübergehen und dann gibt es einen Riegel und basta. So bin ich nicht in der Versuchung, eine ganze Tafel 'nebenbei' zu vernaschen.
Viele Sachen kann man ersetzen, ist eigentlich reine Gewohnheitssache. Es gibt vegane Backrezepte, die mit wesentlich weniger Fett und Zucker auskommen als die traditionellen Rezepte und bei denen man nicht rausschmeckt, dass sie vegan sind.
So und jetzt wünsche ich Dir viel Glück, Deine Strategie zu finden.


Aufgeben gilded fei ned!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68903 Themen und 773278 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen