Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 01:43
von Gingerbread • Icing Queen/Icing King
| 1.073 Beiträge

Hallo zusammen,

nun hatte ich endlich Fimo zum Geburtstag bekommen (Online Wunschlisten sind doch was feines, da bekommt man nicht mehr häßliche Tischdeckchen und gehäkelte Klopapierrollenwärme geschenkt!!!!) und nun musste ich sofort damit was machen... aber was...

Ich wollte erst die Freiheitsstatue von Tuggy probieren, aber ich dachte, ich sollte vielleicht doch erstmal mit etwas einfacheres anfangen (ja, ich neige manchmal zur Übermut (heißt das so?))... und da ich schon immer Krippen schön fand (und nachdem ich schon den LEBKUCHEN in den Läden gesehen habe, ist es nicht zu früh Xmas Figuren zu machen!!!) habe ich mich entschieden, Krippen Figuren zu machen.
Ich bin nicht fertig, aber hier sind meine ersten. Ich hoffe, sie gefallen euch. Ich bin aber dankbar für Tipps, Tricks und konstruktive Kritik. Am liebsten mag ich meine Schafe und mein Engel... und am schlimmsten find ich meine Maria... man, ist das Weib hässlich!!!! Ich befürchte, im Unterbewusstsein ist da etwas mit mir beim Basteln passiert.... meine Schwiegermonster heißt Maria....

Es folgen noch der Josef, die 3 Könige, ein paar Schäfer und vielleicht noch ein paar Tierchen, ach so, und eine Krippe brauche ich auch noch.
Das wird alles noch ein bisschen dauern, da ich jetzt nicht mehr im Urlaub bin.

So, und hier sind die Bilder...

LG
Marina

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 02:15
von Ursula40 • Administrator
| 10.676 Beiträge

Also das nenn ich mal einen tollen Einstieg in das Modellieren. Das Baby Jesus ist ja super geworden. Das einzige, was mir einfaellt, die Koepfe etwas mehr in den Handflaechen rollen, damit die Kugel wirklich komplett glatt ist, ohne Falten, auf einen Zahnstocher aufspiessen, notfalls einen Styropurblock rein, damit Du nicht den Kopf beim weitermodellieren plattdrueckst. Fuer die Augen mit den einen Moedellierstab eine etwas tiefere Rundung reindruecken, damit das Weiss der Augen "flush" mit dem Gesicht ist. So sehen sie etwas aus, als haetten sie Thyroidprobleme.
Aber als Anfang supi, hatte mal Tina verzweifelt angetriggert, als ich meine Schottenfigur machte, war Wonni auch da und sie haben aus der Ferne mir beigebracht, wie man das Gesicht macht. Jeden Schritt mussten sie abwarten, bevor sie mir den naechsten diktiertenDie beiden sind einfach TOLL, und die Figur war gar nicht mal so uebel geworden. Fuer mich sind Gesischter wahnsinnig schwierig


LG aus Shanghai Uschi
nach oben springen

#3

RE: Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 07:51
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

huiiii da hast du ja noch viel arbeit vor dir
aber die ersten ergebnisse lassen sich auf jeden fall sehen
die haare von deinem engel find ich beneidenswert schön...
ist dir sehr gut gelungen. auch die anderen figuren und tiere
bin sehr gespannt auf die fortsetzung


~~ http://toertchentina.edv-schlager.at/ ~~
nach oben springen

#4

RE: Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 07:58
von Frülein • Icing Queen/Icing King
| 10.625 Beiträge

he sieht ja spitze aus, ich würde die augen nur etwas kleiner machen, aber sonst großartig, der bart is ja genial, hihi


lg Babsi

http://tortenphantasie.heim.at
nach oben springen

#5

RE: Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 09:21
von Nägli • Icing Queen/Icing King
| 5.926 Beiträge

die 1. figuren ??? und dann gleich so eine schwere aufgabe !!!! meine hochachtung , ich find sie super gelungen....und das mit den augen und runden köpfen bekommst auch noch hin


LG Carmen


** http://naegelchen.repage2.de/
** http://carmen-nagel.magix.net/
http://www.slide.com/r/IMomxX5v0j_Bj14nz...l&view=original

*Jeder Mensch ist ein neuer Versuch der Natur, über sich ins Reine zu kommen.*

nach oben springen

#6

RE: Meine 1. Fimo Figuren

in Modellierungen und Deko aus Nicht-essbarem Medium 11.09.2008 16:31
von Gingerbread • Icing Queen/Icing King
| 1.073 Beiträge

Zitat von Ursula40
... Fuer die Augen mit den einen Moedellierstab eine etwas tiefere Rundung reindruecken, damit das Weiss der Augen "flush" mit dem Gesicht ist. So sehen sie etwas aus, als haetten sie Thyroidprobleme.



ich lach mich schlapp!!! Das ist es genau! Ein bisschen Irre sehen sie auch aus, besonders die Maria!!! Danke für deine Tipps Uschi, das werde ich noch ausprobieren. Und ich Trottel habe die Köpfe gar nicht aufgespießt... ist mir nicht eingefallen obwohl ich schon hunderte von Rosen für mein Hochzeitstorte gemacht und aufgespießt habe.... na ja, manchmal hat man ein Brett vor'm Kopf!!!

Mein Gott ist Fimo pingelig!!!! Was das Zeug für Flüsen anzieht!!! Ich werde jetzt nur noch helle Klammotten tragen beim Basteln und meine Katzen muss ich aus dem Zimmer verbannen!!! Nackt modelieren ist mir aber doch zu kalt....

Zitat von guanoapes

die haare von deinem engel find ich beneidenswert schön...


hi hi hi... da kommt die gelernte Friseurin bei mir durch... Danke! Ich hatte viel Spaß beim korkenzieherlocken drehen und beim lockigen Bart und Haare drehen. Sogar die Maria hat ein vollen Haarschopf bekommen in Schwarz.... aber dann hab ich alles abgedeckt mit ihre Kopfbedeckung! Engel und Maria haben sogar ein Haarschnitt von mir bekommen *lol* ja, das macht Spaß!

Ich freue mich, dass sie euch gefallen. Ich werde auch fleißig weiter basteln am Wochenende.

LG
Marina


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pilzli
Forum Statistiken
Das Forum hat 68763 Themen und 772595 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen