Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Ein Baumkuchen (im doppelten Sinne)

in Feiertage 14.10.2008 11:44
von floseja • Sugarbaby
| 76 Beiträge

Hallöchen,

falls noch jemand auf Ideensuche für Weihnachten ist, möchte ich Euch meinen Weihnachtsbaum von vorigem Jahr vorstellen.

Es ist ein Baumkuchen...........drunter und als Form

Kam sehr gut an, nur wie immer, wollte ihn keiner am Kuchenbuffett anschneiden

LG
Steffi

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Ein Baumkuchen (im doppelten Sinne)

in Feiertage 14.10.2008 11:46
von Frülein • Icing Queen/Icing King
| 10.625 Beiträge

sehr schön geworden,


lg Babsi

http://tortenphantasie.heim.at
nach oben springen

#3

RE: Ein Baumkuchen (im doppelten Sinne)

in Feiertage 14.10.2008 13:07
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

huch so dunkle fotos... trotzdem sieht dein baum schön aus


~~ http://toertchentina.edv-schlager.at/ ~~
nach oben springen

#4

RE: Ein Baumkuchen (im doppelten Sinne)

in Feiertage 14.10.2008 13:09
von Lotte • Icing Queen/Icing King
| 1.604 Beiträge

sieht interessant aus! An einen Baumkuchen hab ich mich immer noch cniht gewagt! Zumal ich mir mal vor jahren einen beim A**i gekauft hatte und der war furchtbar, so trocken...
nach welchem rezept hast du den gemacht?


LG
Lotte
nach oben springen

#5

RE: Ein Baumkuchen (im doppelten Sinne)

in Feiertage 14.10.2008 14:09
von floseja • Sugarbaby
| 76 Beiträge

Zitat von guanoapes
huch so dunkle fotos

Ja, war letztes Jahr zum Weihnachtsbasar am 1. Advent. Zu Weihnachten hatte ich dann meine neue Kamera bekommen

Zitat von Lotte
nach welchem rezept hast du den gemacht?

Hier mal das Rezept: DAs schöne daran ist, man kann den "auf Vorrat" machen, also, ja länger er liegt, desto besser schmeckt er. Also, eine Woche liegen, tut dem Baumkuchen sehr gut.

Ich hatte für ein Blech die doppelte Menge genommen, bin damit prima hingekommen. Achso, den Obstgeist habe ich weggelassen........weil Kuchenbasar in Grundschule.


Für den Teig 250 g Mandeln
12 Eier
500 g Butter
500 g Zucker
2 Vanilleschoten
250 g Mehl
je eine Prise Kardamom und Zimt
1 Eßl. Rosenwasser
1 Eßl. Obstgeist (Kirsch oder Himbeer)
1 Prise Ingwerpulver
1 Eßl. Rum
2 Eßl. Schlagsahne
1 Eßl. Kakao.

Für den Überzug etwa 1/2 Glas Aprikosenkonfitüre
200 g Kuvertüre
30 g Plattenfett.


Zubereitung:

Mandeln mit kochendem Wasser übergießen und die Schale abziehen. Die Mandeln fein reiben.

Eier trennen. Butter und Zucker schaumig rühren, Eigelb nach und nach unterrühren.

Vanilleschoten der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Mit den Mandeln zum Fett geben.

Dann Mehl, Kardamom und Zimt unterrühren. Eiweiß steif schlagen und zuletzt unter den Teig heben.

Nun den Teig halbieren. Unter die eine Hälfte Rosenwasser, Obstgeist und Ingwerpulver und unter die zweite Hälfte Rum, Sahne und Kakao rühren.

Den Boden von zwei Sprinformen (Durchmesser 16 und 22 Zentimeter) mit Pergamentpapier auslegen.

Vom ersten Teig einen Eßlöffel voll auf dem Boden der kleineren Form verteilen. Unter dem Grill oder im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf oberster Stufe hellgelb backen.

Inzwischen von der gleichen Teigsorte zwei Eßlöffel Teig auf den Boden der größeren Form verteilen. Ebenfalls backen, bis die Oberfläche hellgelb ist.

Von der zweiten Teigsorte wiederum einen Eßlöffel auf die bereits gebackene Schicht der kleinen Form und zwei Eßlöffel in die größere Form verteilen und hellbraun backen.

Dieses wiederholen bis beide Teige verbraucht sind.

In den Formen abkühlen lassen. Den Kuchen mit einem Messer vorsichtig am Formrand lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Papier abziehen.

Die Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb rühren. Rand und Oberfläche der größeren Torte damit bestreichen. Die kleine Torte daraufsetzen und ebenfalls mit der Marmelade bestreichen.

Die Kuvertüre mit dem Plattenfett im Wasserbad schmelzen. Die Torte damit überziehen.




nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Keramikblumen
Forum Statistiken
Das Forum hat 68562 Themen und 771260 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen