Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 16:19
von Süßkirsche • Icing Queen/Icing King
| 1.275 Beiträge

Hilfe wollte heute meine ersten Babyschühchen probieren (bin doch frischgebackene Oma )...jedenfalls lief alles ganz gut bis die Schnürsenkel drankamen...bin fast ein Hirsch geworden trotz sugakraft-Gun die ich Laie natürlich gleich haben mußßte mit der bin ich gar nicht zurecht gekommen dann hab ich die Schnüre gerollt aber das durchfädeln war auch nicht so doll.Naja die ersten sind mal gemacht.
Grüßle Heidi Bin gespannt ob das mit meinen Bilder einstellen funktioniert

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 17:01
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Ja, die sind doch super geworden.

O.K. die Schnürsenkel... mache sie raus und versuche es morgen noch mal... wenn man genervt ist, klappt so wie so nichts mehr so gut....


Liebe Grüße Syla

http://www.kuchenkunst.jimdo.com


nach oben springen

#3

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 17:18
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Ich find sie auch klasse-und wie Syla schon schreibt,dranbleiben, nur eben heut nicht mehr...Viel Erfolg Uli



nach oben springen

#4

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 17:48
von Süßkirsche • Icing Queen/Icing King
| 1.275 Beiträge

ja,so werd ichs wohl machen
Hat jemand Erfahrung mit der Sunkraft Gun ?
Heidi


nach oben springen

#5

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 18:34
von Marhoff • Icing Queen/Icing King
| 3.736 Beiträge

Die Schühchen sind süß!
Und wenn`s mit den Schnürsenkel nicht klappt,nimm doch ein schönes Band anstelle vom Fondant!!!
LG Margit


nach oben springen

#6

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 20:12
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Heidi aus was hast du die Schnürsenkel gemacht Fondant oder aus Blütenpaste?
Ich selbst habe bis heute nur mit Fondant gearbeitet außer wenn bei Buchstaben,
den Fondant erwärme ich in der Mikro bis er ganz weich ist, rolle ihn zu einer Wurst und stecke in in Sunkraft Gun,
ich weiß zar nicht wie die anderen hier es machen, aber so klappt es bei mir ganz gut,
vielleicht bekommst du auch hier jetzt einen besseren Tipp und ich kann auch noch was neues lernen


LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


zuletzt bearbeitet 09.02.2010 20:13 | nach oben springen

#7

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 22:07
von Süßkirsche • Icing Queen/Icing King
| 1.275 Beiträge

Hallo Helga
habe auch G.fondant genommen vielleicht hätte ich ihn doch noch mal erwärmen sollen,wasich am Anfang gemacht habe aber bis alles von den Schühchen ausgeschnitten und zusammengeklebt war war er schon fester jedenfalls hab ich mir ein Wolf gedrückt und kam trotzdem nix raus.
Mensch Helga bin ich froh, dass ich mich entlich angemeldet habe, damk deines Zuspruches.
Gruß Heidi


nach oben springen

#8

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 09.02.2010 23:14
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Warum denn sich so einen Stress antun und die Schnursenkel durchfädeln? Tu doch einfach so, als ob, merkt keiner, habe ich schon 4 Mal gemacht.

LG Tascha


http://winterkirsche.jimdo.com


nach oben springen

#9

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 11.02.2010 16:54
von lunasky • Icing Queen/Icing King
| 1.135 Beiträge

Hey Heidi,

Übung macht den Meister. Bei meinen ersten hatte ich das gleiche Problem .
Mach CMC in den GF. Viel dünner ausrollen und wenn Du die Seiten geklebt hast, die Schnürsenkel gleich reinmachen. Die Seiten sind dann noch beweglich und es ist kein Problem. Danach erst den Schuh fertig stellen.
Wirst sehen, so klappt es

Der Fondant muß richtig schön weich geknent sein, dann fkt. das auch mit der Sugarcraft Gun

VG
Anja



nach oben springen

#10

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 11.02.2010 20:21
von Süßkirsche • Icing Queen/Icing King
| 1.275 Beiträge

Vielen Dank für die Tipps werd ich ausprobieren


nach oben springen

#11

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 11.02.2010 20:28
von Torten-Lotta • Icing Queen/Icing King
| 2.427 Beiträge

Die sind doch schon gut geworden! Ich würde dir nur empfehlen die Schuhseitenteile vorne noch etwas zusammen zu drücken, aber möglichst im noch sehr feuchten Zustand! Wenn du Modellierfondant mit ein wenig Fett gemischt aus der Sugarcraftgung bekommst, dann warte noch ein wenig und lasse ihn ein klein wenig antrocknen, dann wird er etwas stabiler und reisst nicht ganz so schnell!! Aber ich habe selbiges Problem damals so gelöst, dass ich die Schnürsenkel in Teile geschnitten habe und diese im entsprechenden Schnürsenkelloch dann einfach festgeklebt habe! Ging auch und ist keinem aufgefallen!


Liebe Grüße,
Katja


http://www.torten-lotta.de


nach oben springen

#12

RE: Babyschuh

in Geburtstag-Kinder 13.02.2010 15:26
von Süßkirsche • Icing Queen/Icing King
| 1.275 Beiträge

haha, das ist Trick 17 , werd ich mir merken


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68652 Themen und 771935 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen