Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 03.03.2010 20:01
von Marianella • Kuchenküken
| 30 Beiträge

Hallo liebe Tortenfreunde,
hier ist nun endlich meine Benni-Geburtstags-Schaftorte, hatte die ersten 3 Schäfchen ja schon bei den Zuckerkunstwerken vorgestellt und ganz optimistisch noch ein "Mondschaf" angekündigt.
Leider wurde aus meinem zweistöckigen Vorhaben nichts, da mir beim Zusammensetzen der blaue Fondant nicht nur auf der Buttercreme schwamm sondern auch gleich noch mehrmals riss
also wurde es am Ende eine grüne "Haupttorte" und ein blauer Mondkuchen mit Schaf.
Hoffe, Euch gefallen die Bilder trotzdem.
Die nächste Torte kommt bestimmt und man(frau) kann ja nur dazulernen...habe ja schließlich erst mit diesem süßen Zeitvertreib angefangen..
Liebe Gruesse aus Dubai,
Eure Maria.

PS: viellleicht sind 25 Grad Celsius Wohnungstemperatur einfach zu warm um mit Pudding-Buttercreme unter Fondant zu arbeiten?? Welches Icing als Unterlage ist eher wärme-unempfindlich? Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#2

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 03.03.2010 20:13
von Lamiel • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Die sind ja beide echt süß geworden! Im nächsten Jahr muss ich um die gleiche Zeit auch eine Schaftorte fertigen. Kannst du mir irgendwelche Seiten oder Ähnliches empfehlen bzgl. Herstellung der Schafe? Die sind wirklich super!


nach oben springen

#3

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 03.03.2010 20:55
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Ich fand' deine Schäfchen ja schon "mit ohne" Torte schnuffig - auf der Wiese gefallen sie mir glatt noch besser! Sehr schön!

Auch das Mondschaf ist total niedlich geworden. Ich bin ja absolut kein Experte im Eindecken von Torten, aber mir scheint, dass der blaue Fondant SEHR dünn ausgerollt ist, oder?! Das könnte schon mal ein Grund für das Einreißen sein. Ob's der Buttercreme vielleicht zu warm war (25° sind aber schon arg mollig warm in der Wohnung), dazu müsste sich bitte jemand mit entsprechender Erfahrung äußern.

LG
Tantchen


nach oben springen

#4

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 03.03.2010 22:12
von elif • Icing Queen/Icing King
| 1.078 Beiträge

och Gott, schaut sehr süß aus, super modellierung, Klasse gemacht.
Und das Problem mit dem ´springendes Schaaf´ hast Du ja Super gelöst


Liebe Grüße Elif


nach oben springen

#5

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 04.03.2010 07:48
von sanijo • Tortentante/onkel
| 616 Beiträge

Die Torten hast du ja schön gemacht!. Bei 25 Grad Zimmertemperatur wird es mit Buttercreme natürlich schwierig. Die müsstest du immer wieder, wenn du gerade nicht daran arbeitest, in den Kühlschrank stellen. Aber lecker ist sie

LG Sanijo


nach oben springen

#6

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 04.03.2010 07:49
von NellyGrau • Icing Queen/Icing King
| 1.130 Beiträge

Oh, beide Torten sind total knuffig geworden, gefallen mir Beide sehr gut .
Ich denke auch der Buttercreme war es zu warm und sollte dann noch der Fondant zu dünn geworden sein, dann kann das schon mal schiefgehen.
Eine gute Alternative für die Creme kann ich Dir jetzt leider nicht geben, bei uns ist es zur Zeit eher nicht zu warm.

LG

Nelly Grau



nach oben springen

#7

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 04.03.2010 12:15
von Alina007 • Icing Queen/Icing King
| 1.047 Beiträge

Ich steh total auf diese Schäfchen, die sind dir klasse gelungen!!!!


Lieben Gruß Alina


nach oben springen

#8

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 04.03.2010 17:27
von caoba • Icing Queen/Icing King
| 1.179 Beiträge

Ich finde alle beide Torten total süß!!
Ich stelle meine Torten zwischendurch immer wieder in den Kühlschrank,
wenn ich etwas modelliere oder aussteche, was länger dauert. Es kann tatsächlich sein, daß Du den Fondant zu dünn
ausgerollt hast, deshalb die Risse. Wenn ich schon mal kleine Risse im Fondant habe, dann fette ich meine Hände leicht mit Palmin soft ein und reibe über die Stellen, dann glänzt es schön und der Fondant wirkt nicht mehr so trocken und brüchig.

lg caoba


nach oben springen

#9

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 04.03.2010 19:27
von Marianella • Kuchenküken
| 30 Beiträge

Vielen lieben Dank fuer Euer Lob und die moeglichen Erklaerungen fuer mein Mondkuchen-Problem.
Ich hatte den Fondant ganz stur mit dem W*lton-Fondant-Roller ausgerollt und den goldenen Abstandsring mit 3/16 in. zum Tortenabdecken genommen (ist das dann zu duenn?)...allerdings habe ich den Kuchen noch spaetabends mit Fondant eingedeckt und wollte ihn am naechsten Morgen auf den unteren draufsetzen. Er war ueber Nacht im Kuehlschrank und dann ca. 1 Stunde draussen, zuerst hat er "geschwitzt" und wurde pappig, dann bekam er bei der kleinsten Bewegung die Risse.. Muss man die Kuchen immer sofort aufeinander stapeln, auch wenn sie dann nicht mehr in den Kuehlschrank passen? Fragen ueber Fragen...
Liebe Gruesse,
Maria



zuletzt bearbeitet 04.03.2010 19:28 | nach oben springen

#10

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 05.03.2010 19:17
von caoba • Icing Queen/Icing King
| 1.179 Beiträge

Man muß sie ja nicht direkt aufeinander stapeln. Ich mache es aber immer..und unser Kühlschrank wird dann komplett umgeräumt...zum Leid meiner Family..

lg caoba


nach oben springen

#11

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 05.03.2010 21:48
von muccia • Sugarbaby
| 164 Beiträge

ich finde beide torten ganz toll..und die schafe wirklich süß


LG Claudia


nach oben springen

#12

RE: 1 1/2 Schaftorten...

in Geburtstag-Kinder 07.03.2010 19:32
von anja29 • Sugarbaby
| 133 Beiträge

Die sind wirklich Zuckersüß geworden. lg anja



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: knerzii
Forum Statistiken
Das Forum hat 68752 Themen und 772548 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen