Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 12.05.2010 21:20
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

So - jetzt wollte ich es wissen. Am Montag modellierte ich für meine Mama einen Blumenstock, verpackte ihn und schickte ihn am Dienstag per EMS von Bregenz nach Wien. Heute ist er angekommen. Und er war noch ganz - juchhu. Das Experiment hat geklappt. Auf die österreichische Post ist Verlass. Danke an saxpetzi für die Versandtipps

Meine Mama, die aufgrund der Entfernung sehr selten in den Genuss meiner Torten kommt, hat sich riesig gefreut. Und geschmeckt hat der Kuchen samt Deko auch.

lg
Gabi

Angefügte Bilder:
DSC_0067.JPG


nach oben springen

#2

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 12.05.2010 21:55
von Sterntaler23 • Tortentante/onkel
| 961 Beiträge

Hallo Gabi!!

Ich finde deinen Blumentopt richtig klasse!!
Das sich deine Mama da riesig gefreut hat kann ich verstehen!!

Sag mal, wie hast Du die Form vom eigentlichen Topf hinbekommen? Hast Du im Topf gebacken oder geschnitzt?


Liebe Grüße

Diana

http://www.mybakedworld.blogspot.com


nach oben springen

#3

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 12.05.2010 22:19
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

Ich habe im Topf gebacken (oberer Durchmesser 13 cm, Höhe 11 cm). Hat gut funktioniert. Ich habe den Topf mit Backpapier ausgelegt, sicherheitshalber mit Backtrennfett eingesprüht und bei 170 ° Heißluft gebacken. Ich dachte, dass ich den Kuchen nicht zu lange backen lassen darf - aber es hat doch 50 Minuten gedauert, bis er durch war.

Vom Topf habe ich einen Schnitt gezeichnet, damit die konische Form schön funktioniert. Bei einem Topf habe ich den Zusammenstoß überlappen lassen, beim 2. Topf habe ich Naht-an-Naht eingedeckt. Man sieht aber überall den Anstoß - gefällt mir nicht sehr gut. Aber man kann den Topf ja eh nur von einer Seite ansehen . Auch die Naht zwischen Boden und Wand ist mir nicht perfekt gelungen. Da muss ich noch ein wenig probieren.

lg
Gabi



nach oben springen

#4

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 12.05.2010 22:52
von Sterntaler23 • Tortentante/onkel
| 961 Beiträge

Erstmal vielen dank für die Anleitung!! Wusste nämlich bis eben nicht wie man im Tontopf backt
Einem selber fallen solche Fehler immer auf. Die Beschenkten, in dem Fall deine Mama und die Musiklehrerin achten auf solche Kleinigkeiten aber gar nicht. Ich denke die würden das noch nicht mal als Fehler sehen, so ist es bei meinen Leuten jedenfalls immer


Liebe Grüße

Diana

http://www.mybakedworld.blogspot.com


zuletzt bearbeitet 12.05.2010 22:53 | nach oben springen

#5

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 13.05.2010 11:29
von uako (gelöscht)
avatar

Sehr sehr schön.



nach oben springen

#6

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 13.05.2010 12:38
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Sehr schön und auch, das er heil angekommen ist.
HAb gerade wegen dem Topf gelesen- warum nimmst du keinen Topf und deckst ihn wie eine Torte ein? Dann hast du eine Form ohne Naht. Verstehst du, was ich meine?? Kann ja auf dem Topf trocknen, dann hat er auch gleich Halt





nach oben springen

#7

RE: ein Blumenstock für Mama per Post

in Besondere Anlässe 1. 13.05.2010 12:59
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

Ich habe den Kuchen oben so gelassen, wie ich ihn gebacken habe - hatte somit keine gerade Fläche. Da das bei der Blumenerde auch uneben ist, hat mich das nicht gestört - bzw hat das für mich gut gepasst. Aber ich werde das nächste Mal probieren, ob mir der Topf, wenn ich direkt eindecke, besser gefällt.

Danke auf alle Fälle für den Tipp

lg
Gabi



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ulisa85
Forum Statistiken
Das Forum hat 68744 Themen und 772492 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen