Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 26.08.2010 21:02
von Phinchen • Sugarbaby
| 123 Beiträge

Das ist schonmal eine meiner Hochzeitstorten und meine erste zweistöckige. Ich weiß sie ist schief und krumm... doch ich habe diese und noch zwei andere innerhalb von zwei Stunden eingedeckt und verziert (was man wie ich merken musste, definitiv nicht machen sollte, wenn man erst zum 3 Mal mit Fondant & Co arbeitet!!!!). Aber es war so heiß die Tage dass ich mir nicht getraut habe sie vorher fertig zumachen. Also bin ich nach dem Standesamt kurz nach Hause habe sie fertig und dann ab mit ihr, dahin wo wir gefeiert haben. ...ganz ehrlich nie wieder! Aber sie soll ziemlich gut geschmeckt haben. Die untere war mit Limetten- Buttercreme und die obere mit Amerena- Buttercreme. Von den anderen beiden (zwei einzelene auf einer Etagere) habe ich noch keine passenden Bilder.

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#2

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 26.08.2010 21:58
von nostra06 • Icing Queen/Icing King
| 3.224 Beiträge

Erst mal meine herzlichste Gratulation, ich wünsche Euch beiden alles Gute auf Eurem gemeinsamen Lebensweg.
Da hast Du Dir ja viel zusätzlichen Stress gemacht, aber Deine Torte kann sich sehen lassen.
Ich finde sie sehr schön.

LG, Rosy


http://www.chefkoch.de/user/profil/8927b...d/nostra06.html


nach oben springen

#3

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 27.08.2010 15:24
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Wie ????? Du hast Deine Hochzeitstorte nach der standesamtlichen Trauung selber eingedeckt ???

Na Du hast ja Nerven... das hätte ich nicht gepackt... Respekt, dafür ist sie Dir aber gut gelungen...


Ach so, natürlich auch von mir alles erdenklich Gute auf Eurem gemeinsamen Lebensweg...


Liebe Grüße Syla

http://www.kuchenkunst.jimdo.com


zuletzt bearbeitet 27.08.2010 15:24 | nach oben springen

#4

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 27.08.2010 20:20
von Phinchen • Sugarbaby
| 123 Beiträge

Ja habe. Haben leider keinen Keller was bedeutet ich konnte sie nirgens kalt stellen. Ich hatte wahnsinnige Angst das mir der Fondant verläuft wenn ich die und sie zwei anderen in den Kühlschrank stelle. Also habe ich mich nach dem Standesamt wie erwähnt 2 Stunden ausgeklingt (mit der Begründung mein Sohn muss schlafen und bei soviel Trubel muss ihn die Mama hinlegen, da er so aufgedreht ist!) So hat keiner der Gäste was bemerkt und mich für bekloppt erklären können.

...Vielen lieben Dank für eure Glückwünsche!



nach oben springen

#5

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 12:17
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Was nimmst Du denn für eine Fondant... mit dem Gelatine Fondant passiert gar nix im Kühli und auch mit dem MMF ist
bei mir nie was passiert, also hättest Du Dir den Stress sparen können...
Hast Du noch Bilder von den anderen Torten???


Liebe Grüße Syla

http://www.kuchenkunst.jimdo.com


nach oben springen

#6

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 13:13
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Von mir auch noch alles Gute für euren gemeinsamen Weg und deine Torte finde ich schlicht, aber sehr schön





nach oben springen

#7

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 22:26
von Phinchen • Sugarbaby
| 123 Beiträge

@Syla

Ich hatte bisher immer den Premium von P*a*t*i. Leider war ich bis dato noch nicht auf das Forum hier gestoßen und hab nur allgemein gegoogelt und überall stand "auf keinen Fall in den Kühlschrank!!!!!" ohne jegliche Erfahrung hatte ich echt angst das es mir alles innerhalb einer 1/2 Std im Kühschrank verläuft!

Die Anderen beiden passen ehr in die Rubik DESASTER- TORTEN! die Figuren hatte ich gekauft bevor der Gedanke kam dass ich die Torte selbermache. Demenstsprechend unpassend! ...Aber an dem Tag waren ausnahmsweise andere Sachen wichtiger!!!!(und immerhin hat sie gutgeschmeckt (limetten-Sahne und Himbersahne).

DAnke für die Glückwünsche!!!!

Von den Plätzcen hatte ich noch 150 Stück gemacht allerdings schon andererthalb Wochen vorher!

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#8

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 22:42
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Ich weiss nicht, wie dieser Fondant sich im Kühlschrank verhält, aber geschmacklich ist der Bäh. Meine Cousine hat ihn früher immer, da hat sogar mein GF besser geschmeckt.
Herzlichen Glückwunsch! Du bist ja echt , nach dem Standesamt HT-Torte zu machen. Finde ich aber auch irgendwie klasse!


LG Tascha

http://winterkirsche.jimdo.com/


zuletzt bearbeitet 28.08.2010 22:43 | nach oben springen

#9

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 23:08
von Göre • Icing Queen/Icing King
| 2.043 Beiträge

Respekt für die Leistung und Geduld und vor allem NERVEN

Und alles erdenklich Gute zur Hochzeit


Grüßla, Micha

Urteile nicht über einen Menschen, solange Du nicht einen Tag in seinen Schuhen verbracht hast

http://www.chefkoch.de/user/profil/f76ed...0c/Goere77.html


nach oben springen

#10

RE: eine meiner Hochzeitstorten

in Besondere Anlässe 1. 28.08.2010 23:44
von Phinchen • Sugarbaby
| 123 Beiträge

hihi komischer Weise an dem Tag selber war mir eh fast alles egal, Hauptsache "er" hat mit "ja" geantwortet und wir haben eine tolle Feier gehabt! Aber die letzte Woche vorher bin ich fast wahnsinnig geworden wegen der Torte. Wollte sie so gern fertig machen... es war schrecklich..... Im Nachhinein wünschte ich ich wäre vorher auf Euch gestoßen!

@ winterkirsche finde den geschmacklich auch nicht so toll. Habe jetzt mal den Callebaut und einen aus Holland. nächste Woche werde ich sie mal testen!



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 68611 Themen und 771632 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen