Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
Werbeanzeige
#1

Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2011 09:34
von keks • Cakeicer
| 328 Beiträge

Hallo,
am 24.07 hatten wir neben dem 60 sten Geburtstag meines Papa´s noch die Taufe meiner Tochter. Die hat sich eine Kreuztorte gewünscht und da ich mich nicht entscheiden konnte in welcher Farbe ich sie mache hab ich mit meiner Mama darüber diskutiert welche Farbe am schönsten zur Tischdeko passt.
Meine Mutti meinte schlussentlich nur:" dann mach sie halt schwarz."
Naja ....gesagt gemacht...ich fands cool.....obwohl das TAUFkreutz am Ende so ein ganz klein bischen wie ein Grabstein ausgesehen hat

aber auch hier seht selbst...

Ah das ganze ist ein heller Biskuit mit einer Himbeerfrischkäse Füllung.

Lg Daniela

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2011 10:51
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Also , mir wärs entschieden nicht "festlich" genug für solch einen Anlass- aber wenn es dir gefallen hat, ist es doch in Ordnung




[


nach oben springen

#3

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2011 21:38
von keks • Cakeicer
| 328 Beiträge

OK ich kann ja verstehen das ein schwarzes kreuz zur taufe nicht jedermans geschmack ist.aber warum schreibt es ,ausser uli (danke für deine erliche meinung) dann keiner.

Ich mein hey denkt ihr ich fang das weinen an weil man mir sagt"ich mag deine torte nicht" .
nein mach ich nicht, aber es macht mich traurig, wenn ich sehe das sich über 50 leute den beitrag anschauen und keiner seine meinung dazu abgibt.

sorry ich hoffe es fühlt sich jetzt keiner auf den schlips getreten, aber mir ist schon mehrfach aufgefallen, das bei torten/kuchen die nicht so umwerfend toll sind mit viel glück 2-3 komentare zustande kommen und bei den hammer torten teils bis zu 4 seiten und mehr.

ich finds schade,denn nur durch die mienung und ratschläge anderer kann man sich weiterentwickeln und dazulernen.nicht aber wenn sich zig leute einen beitrag anschauen und nichts dazu sagen.
seit doch einfach erlich ,das kann man auch nett machen.

so und nun nicht böse sein einfach raus mit der sprache.
ach und meine tochter war total begeistert von der farb kombi.

lg schönes we daniela


nach oben springen

#4

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2011 22:12
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Hallo,

ich hab' jetzt erstmalig hier reingeklickt und ohne deinen letzten Beitrag hätte ich mich auch schweigend wieder zurückgezogen, so wie das wohl ca. 50 Leute vor mir auch getan haben.

Ok, ich finde den Kuchen in der Farbe absolut unpassend für den Anlass, wobei ich die Kreuztorten eh immer etwas heikel finde bzw. die sind einfach nicht mein Geschmack - aaaber, was nützt es dir, ggf. mehrfach einen solchen negativen, wenn auch ehrlichen Kommentar zu lesen? Der Kuchen ist doch - in der Tat - gegessen. Man kann nichts mehr ändern. Das Kind war happy (DAS ist die Hauptsache - alles andere ist eh wurscht).

Und es hat auch nicht jeder immer eine Idee parat, wie man etwas hätte besser machen können - außerdem ist das ja sehr wahrscheinlich eine Torte gewesen, die du nicht noch einmal anfertigen wirst (Taufe = einmaliger Anlass). Hättest du deine Überlegungen hier vorher "zur Diskussion gestellt", weil du unsicher warst, ob es passt, hättest du mit Sicherheit einige Pro-, einige Contra-Antworten und auch Alternativvorschläge bekommen. Und ja, es kann nun mal nicht jeder gut mit auch noch so vorsichtig formulierter und gut gemeinter Kritik bzw. Ratschlägen umgehen - da bin ich i.d.R. lieber zurückhaltend, zumal, wenn man sich nicht persönlich kennt und den anderen etwas einschätzen kann.

Ja, ich sehe auch die Beiträge, die keine/wenige Antworten bekommen, und das tut mir für diejenigen Personen auch immer sehr leid, aber wenn ich keine konstruktiven Anmerkungen dazu habe, dann spare ich mir auch ein laues "sieht lecker aus" u.ä., das ist in meinen Augen auch kein Trost. Insbesondere finde ich es heikel, kritisch(er) zu antworten, wenn der Ausgangspost keinen Raum dazu gibt - auf dort angesprochene Probleme/Unsicherheiten könnte man ja eingehen, aber ohne Einstiegspunkt ist auch konstruktive Kritik schwierig anzubringen, finde ich.

Das wäre mein Senf zu diesem Thema. Und jetzt gucke ich nochmal genauer hin (beim Antworten sehe ich die Bilder leider nicht mehr) - ich hab' ja viell. doch noch etwas Konstruktives beizutragen.

LG
Tantchen.


nach oben springen

#5

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2011 22:24
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Ok, ich nochmal.

Jetzt kommt der - hoffentlich - konstruktive Teil: Bei der Aufteilung des (gespritzten?) Textes finde ich es etwas unglücklich, dass das Datum geteilt ist. Noch kleiner/feiner mit Icing zu spritzen, ist sicher schwierig (ich kann mit Icing eh nicht umgehen...), aber vielleicht wäre es künftig hilfreich, sich den Bereich für die Schrift irgendwie zu markieren, damit es gleichmäßiger wird - d.h. entweder mit Nadelstichen oder ggf. leicht einritzen. Oder vorab einen Entwurf auf Papier machen, um die Aufteilung grundsätzlich zu checken?! Und noch eins, m.E. nicht unwichtig: Der Apostroph ist da fehl am Platz.

Und ja, du hast um konstruktive Kritik gebeten, und trotzdem halte ich jetzt hier die Luft an, weil ich unsicher bin, ob ich dir damit jetzt nicht doch auf die Füße getreten bin. Es ist ein steter Eiertanz, finde ich.

LG
Tantchen


nach oben springen

#6

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2011 23:18
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.899 Beiträge

Um ehrlich zu sein: ich hatte nicht genug Ausdauer, abzuwarten, bis die Bilder hochgeladen waren. Sie scheinen wohl sehr groß zu sein. So habe ich nur die kleinen Bilder geguckt, und bei Kreuztorte wieder zugemacht, weil das eine Form von Torte ist, die ich nicht mag. Ist mit zu betont christlich. Die Farbe spielt dabei gar keine Rolle. Es ist eine persönliche Geschmachsache.
Vielleicht liegt die geringe Resonanz eben an der Größe der Fotos.


Liebe Grüße
Elli

Life is uncertain - eat dessert first!


nach oben springen

#7

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 07.08.2011 08:18
von melgil • Sugarbaby
| 103 Beiträge

Hallo,

ich kann deinen Beitrag verstehen. Allerdings muss ich ehrlich zugeben dass ich auch kaum Beiträge beantworte weil ich einfach nicht die Zeit habe um die Vielzahl an Einstellungen hier zu kommentieren. Ich für meinen Teil antworte bei Torten welche ich besonders finde und wo ich wirklich Respekt aussprechen möchte (das heisst nicht dass ich die anderen Torten nicht schön finde, aber ständig ein "sieht gut aus", "sehr schön", "süß" bringt auch keinem was) oder wo ich selber gerne wissen möchte wie etwas bestimmtes gemacht worden ist. Ich werde auch weiterhin bei vielen Torten nur reinschauen ohne zu kommentieren. Dir hat die Torte doch gefallen warum ist es dann wichtig was die anderen evtl. negativ darüber denken?
Liebe Grüße
Melanie



nach oben springen

#8

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 07.08.2011 09:23
von keks • Cakeicer
| 328 Beiträge

Guten Morgen,
@ Tantchen, danke für deine aussagen.

@ elli ich hab die bilder schon auf ein drittel verkleinert,leider bekomme ich sie nicht noch kleiner ohne das man nachher nichts mehr sieht.und du hast so recht mit der christlichkeit solcher torten.ich hätte auch lieber ein buch gemacht,aber es war leider der wunsch meiner tochter.wenn sie es nicht selbst gewünscht hätte währe sie auch nicht getauft.ich halte nicht viel von sowas.

@ melanie du hast völli grecht, ich sehe auch torten wo ich denke *oh toll sieht lecker aus, aber das haben schon 20 leute vor mir geschrieben* dann schreib ich das auch nicht.

@ alle mir geht es nicht darum das jetzt alle schreiben sollen. du ich find deine torte scheiße, sondern mir geht es darum das ich (viell. bild ichs mir auch nur ein) wenn ich in letzterzeit mal ne torte gemacht und eingestellt habe hab ich entweder mit viel glück 2 reaktionen darauf gehabt, aber 70 hits oder meine torte war nach drei stunden auf seite 2 und kein mensch hat was dazu gesagt...juhu mal im ernst dann sagt doch lieber *sorry deine torte ist scheiße* aber garkeine reaktion macht mir den spaß an einem forum nicht wirklich größer...oder sehe ich das so falsch???

Allen einen schönen Sonntag, auch wenn das wetter echt scheiße ist zumindest hier in Göttingen

Lg Daniela


nach oben springen

#9

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 07.08.2011 10:08
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

@Keks

Manchmal hat man aber auch einfach etwas Pech, weil zeitnah viele neue Torten gepostet werden - dann rutscht man mit seinem Beitrag schnell nach unten bzw. auf Seite 2 und wird kaum noch beachtet/wahrgenommen. Das ist sicher schade, aber wie wollte man das ändern - es sei denn ggf. durch ein "geschicktes" Eingangsposting, in dem man Ansatzpunkte für sinnvolle Kommentare/Kritik anbietet.

Ansonsten ist es hier auch nicht anders als in anderen Foren: (fiktive Zahlen:) Etwa 1.000 Leute sind angemeldet, ca. 50 sind sehr aktiv, 100-150 relativ rege, nochmal so viele melden sich ab und an zu Wort und der Rest ist die schweigende Mehrheit, die sich nie äußert. Das ist ganz normales Forenleben.
Und (da kann ich zwar nur für mich sprechen, aber ich vermute, das geht einigen so) ich schaue, wenn es viele neue Einträge gibt, nach dem Motto "Aus Erfahrung gut" erstmal nach mir (positiv) bekannten Namen. Da bleibt dann nicht immer noch die Zeit/Lust, alle anderen neuen Einträge durchzusehen, auch wenn einem dadurch leider die eine oder andere tolle/witzige/originelle Torte entgeht.

LG und einen schönen Sonntag
Tantchen


nach oben springen

#10

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 07.08.2011 11:44
von einhorn • Sugarbaby
| 87 Beiträge



hallo keks
bin noch ziemlich neu hier , aber will dir meine erfahrung und meine gedanken schreiben
ich habe 2 torten eingestellt eine hochzeitstorte die hat 160 hits und 2 antworten
eine geburtstags torte mit 2 bildern hat 137 hits und 1 antwort
natürlich ist man etwas enttäuscht gerade wenn man neu ist , wenn fast niemand antwortet.

aber ist es nicht wirklich wichtig..........wenn sie dir gefällt dann brauchst du auch keine bestättigung von anderen.
jeder hat einen anderen geschmack.
auch ich schau mir alle torten an , aber schreibe nicht immer was dazu.
es sind eben sehr viele torten die eingestellt werden.

also kopf hoch, gib dir selbst die bestättigung und mache weiter mit spass und freude.......

auch dir einen schönen sonntag
alles liebe von roswitha



nach oben springen

#11

RE: Ein,etwas anderes,Kreuz zur Taufe

in Besondere Anlässe 1. 07.08.2011 20:14
von Susi Süss • Icing Queen/Icing King
| 2.167 Beiträge

Ich schreibe auch nur bei den Torten einen Kommentar, bei den ich es auch ehrlich meine. Das ist dann in der Tat meistens ein Kompliment, weil ich so begeistert von den Werken bin. Wenn eine Torte nicht in der Rubrik "Konstruktive Kritik erwünscht" eingestellt ist, so halte ich mich mit Kritik zurück. Was mir nicht gefällt, kann für andere toll sein.

Zum Thema Lernen und Verbessern kann ich einfach nur sagen, dass es hilft, die Torten genau anzusehen, die man eigentlich auch gerne einmal machen möchte. Dazu gehört für mich auch, die Beiträge dazu zu lesen. In den vier Seiten Kommentaren, die eine tolle Torte erhält kann nämlich durchaus auch ein Tipp der Herstellerin dabei sein, der mir weiter hilft. Ich weiss gar nicht, wie viele Stunde ich einfach nur gelesen habe und immer wieder lese.

Habe ich ein Projekt vor mir, so kämme ich den Torten-Talk durch und finde immer wieder super Tipps die mir echt weiter helfen.

Was hätte Dir genutzt wenn ich sage, dass mich das Kreuz in der Tat an einen Grabstein erinnert? Das mich die Farbauswahl nicht überzeugt? Das ich kein Fan von solchen Torten bin?

Wichtig ist doch, dass Du hinter Deinem Werk stehst. Und wenn keine Beiträge kommen, so kann das ja auch eine Aussage sein. Es wird schon werden.


Liebe Grüsse, Sandra

http://tortenmacherin.blogspot.com/


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Manuela Neumeyer
Forum Statistiken
Das Forum hat 68259 Themen und 769256 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen