Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 10.05.2012 17:37
von Valentina • Icing Queen/Icing King
| 1.206 Beiträge

Ich habe einen Haustier und er ist aus Zucker! Er heiß Tom und ist einen Kater!!! Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich eigentlich Angst vor Katzen habe, aber einen Kater aus Zucker tut doch nix :-)!!! Er ist blau-weiß und zuckersüß!!! Ich habe ihn nach dem Buch "Baby Cakes" von Debbie Brown gemacht. Momentan sind diese Art Katzen fast überall, ich habe heute im Facebook auch schon eine gesehen und mich daran erinnert, dass ich euch auch meinen zeigen wollte! Dann schnell nach der Arbeit ihn fotografieren (es ist so schön, wenn das Tageslicht auch nach 16 Uhr noch da ist :) und hier ist er in seiner ganzen Pracht. Kopf und Körper sind mit zur Bälle geformten Cerealien und geschmolzenen Marshmellows und danach mit Modelliertfondant eingedeckt und modelliert!
Der Kater ist echt riesig geworden und war an sich zur Testzwecken gemacht, d.h. für keine Torte geplant und deswegen bleibt er jetzt bei mir!!! Was auch super gut ist, denn irgendwie kann ich mich einfach nicht von ihm trennen. Ich habe ihn Tom genannt, weil er mich mit seiner Farbe ein bisschen an Tom aus "Tom and Jerry" erinnert! Wer weiß, vielleicht bekommt mein Tom auch irgendwann einen Jerry dazu!
Es ist alles möglich in der Zuckerwelt!
Und mit dieser schönen Gedanken verabschiede ich mich von euch und wünsche euch einen schönen Wochenende (für mich hat es schon begonnen!)

Angefügte Bilder:

Liebe Grüße
Valentina

http://vale-cooking-and-fun.blogspot.com/
https://www.facebook.com/pages/Cooking-a...197674810283798
http://www.flickr.com/photos/valentinast/


nach oben springen

#2

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 10.05.2012 17:46
von Kuchenuli • Cakeicer
| 403 Beiträge

Oh ja, der ist wirklich niedlich Valentina und er sieht aus, als würde er vor nem Mauseloch auf der Lauer sitzen.
LG uli


Ich hab jetzt auch nen Block:
http://die-kuchenuli.blogspot.de/


nach oben springen

#3

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 10.05.2012 21:00
von Laila • Tortentante/onkel
| 768 Beiträge

ist der goldig..... ganz toll modelliert....


Liebe Grüße
Laila


nach oben springen

#4

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 11.05.2012 09:23
von Gwynifer • Icing Queen/Icing King
| 1.269 Beiträge

ui ist der niedlich! toll!


--------------------------

lG Gwynifer



Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten..


nach oben springen

#5

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 11.05.2012 09:38
von iihaidii • Sugarbaby
| 131 Beiträge

Der schaut echt ganz niedlich drein, meine Kleine würde sagen: "Süüüüüüüüss" Ich habe in letzter Zeit auch schon öfters die Tiere nach Debbie Brown gesehen. Wie gross ist der Kater denn?


_________________________________________
Liebe Grüße
Haidi


nach oben springen

#6

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 11.05.2012 16:30
von Valentina • Icing Queen/Icing King
| 1.206 Beiträge

Danke Mädels!!
@iihaidii, er ist ca. 15cm lang und 8cm hoch!! richtig groß!


Liebe Grüße
Valentina

http://vale-cooking-and-fun.blogspot.com/
https://www.facebook.com/pages/Cooking-a...197674810283798
http://www.flickr.com/photos/valentinast/


nach oben springen

#7

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 11.05.2012 19:57
von feve • Icing Queen/Icing King
| 1.069 Beiträge

Nun sehe ich ihn endlich fertig und er ist einfach zum knuddeln. Seine Freundin ist ja leider immer noch "kopflos"
Du Arme hast Angst vor Katzen und hast es dann bei mir und meinen zwei Tigern ausgehalten
Ich habe auch noch eine Norwegische Waldkatze und die ist ja nicht gerade klein ist.


LG Vroni

"Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende"


nach oben springen

#8

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 13.05.2012 00:12
von toeffchen • Cakeicer
| 359 Beiträge

Wir sollen ja immer sinnvolle Beiträge schreiben: aber mal ehrlich - was soll mann zu so einer niedlichen Figur noch schreiben ausser : süüüüüß.

LG Katrin


http://katrins-tortenzauber.jimdo.com


nach oben springen

#9

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 13.05.2012 00:23
von nadine-marie • Cakeicer
| 284 Beiträge

ganz toll modelliert!!!


Liebe Grüße
Nadine

www.das-torten-atelier.de
www.kleinezuckerfee.blogspot.com


nach oben springen

#10

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 13.05.2012 00:25
von AylinA. • Icing Queen/Icing King
| 1.999 Beiträge

oh mann, und ich habe das buch drinne liegen, und komme zu nichts :)

damit meine ich natürlich SUUPPEEERRRR SSSÜÜÜÜSSSSSS


LG

Aylin

http://www.facebook.com/pages/Cakes-Cookies/231039096953578


nach oben springen

#11

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 15.05.2012 16:50
von Tina81 • Cakeicer
| 453 Beiträge

Ich bin auch nicht so ein Katzenfreund aber deinen Tom finde ich wirklich ig!

lg Tina



zuletzt bearbeitet 15.05.2012 16:51 | nach oben springen

#12

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 17.05.2012 21:13
von Stella • Cakeicer
| 257 Beiträge

ohhhh!

Süss!
Er sieht aus als ob er vor dem Mausloch sitzt, aber wenn die Maus kommt ist er doch zu tapsig und sie zu kriegen


Liebe Grüsse Angela *Stella*


nach oben springen

#13

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 17.05.2012 21:48
von Valentina • Icing Queen/Icing King
| 1.206 Beiträge
nach oben springen

#14

RE: Mein Kater Tom, nach Debbie Brown

in Zucker Kunstwerke 18.05.2012 22:03
von Monika • Icing Queen/Icing King
| 3.569 Beiträge

Ich habe es auch nicht so mit Tieren,
aber Dein Kalter ist einfach nur super toll geworden.

Vroni hat schon davon geschwärmt, aber nicht untertrieben.


Liebe Grüße
Monika


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68590 Themen und 771486 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen