Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 10.08.2012 18:39
von Miss_Catania_127 • Sugarbaby
| 91 Beiträge

Hallo ihr lieben, so nun mein erster Post hier: ich habe ein Problem mit dem modellieren von meinen Figuren irgendwie brechen die immer. Jetzt hab ich schon gehört das es vielleicht an der Luft liegt, aber sobald ich ein gefärbtes oder ungefärbtes Stück abgeschnitten habe Wickel ich den Rest sofort wieder ein. Ich verwende Fondant Satin-ICE mit cmc. Gumpaste habe ich
Auch schon versucht. Es passiert ja eigentlich auch erst sobal es antrocknet. Könnt ihr mit bitte helfen?



zuletzt bearbeitet 10.08.2012 18:43 | nach oben springen

#2

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 10.08.2012 18:50
von Miss_Catania_127 • Sugarbaby
| 91 Beiträge

Wie kann ich ein Foto vom Handy hochladen ?


nach oben springen

#3

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 10.08.2012 19:49
von Gwynifer • Icing Queen/Icing King
| 1.269 Beiträge

hnmmm der Post gehört eigentlich in die Rubrik Hilfe gesucht..aber da kannst Du noch nicht zugreifen.. das hier ist die Galerie.. da sollen eigentlich nur Bilder hin.. aber erst mal egal ;)

mit Fondant mit CMC gemischt komme ich nicht klar.. der bricht bei mir auch. Ich nehme 50:50 Blütenpaste mit Fondant verknetet.. das ist super geschmeidig und da bricht auch nix..


--------------------------

lG Gwynifer



Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten..


http://sugarandmore.jimdo.com/


nach oben springen

#4

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 10.08.2012 20:43
von Miss_Catania_127 • Sugarbaby
| 91 Beiträge

Danke das werde ich mal probieren ,


nach oben springen

#5

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 10.08.2012 21:51
von mamiranne • Icing Queen/Icing King
| 4.132 Beiträge

Ich hab ja wirklich schon so einiges modelliert - aber gebrochen ist immer nur etwas, wenn ich die Figur unsanft behandelt habe - so ganz von alleine wie von Geisterhand bricht da nichts ab!
Ich modelliere am liebsten mit CMC-Fondant (1 Tl auf 500g)!
Die 50:50 Mischung Fondant-Blütenpaste finde ich schwieriger zu verarbeiten, da sie schneller antrocknet und es oft schwer ist, eine faltenfreie Oberfläche zu erzielen. - Aber das ist eben eine persönliche Vorliebe.


Süße Grüße Marianne
zuckerwelt.at
Besucht doch auch meinen BLOG fabelhaftezuckerwelt.blogspot.co.at
oder folgt mir auf Facebook - https://www.facebook.com/Zuckerwelt


zuletzt bearbeitet 10.08.2012 21:54 | nach oben springen

#6

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 11.08.2012 08:48
von Miss_Catania_127 • Sugarbaby
| 91 Beiträge

Es passiert nicht weil ich es zu grob anfasse ich glaube da habe ich mich falsch ausgedrückt, wenn ich zb einen Arm modelliere und ihn ein bisschen anwinkle sieht er noch Top aus keine Anzeichen von irgendetwas. Mach ich mich dann an den nächsten Arm oder was anderes trocknet er ja schon ein bisschen und dann passiert es er reißt und das verstehe ich nicht? Kommt es vielleicht vom färben? Oder zuviel geknetet?


nach oben springen

#7

RE: Figuren brechen beim trocknen

in Zucker Kunstwerke 11.08.2012 15:11
von Diete • Icing Queen/Icing King
| 3.684 Beiträge

Ich vermute das du evtl zu viel CMC rein getan hast, könnte das sein?


LG Linde


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68931 Themen und 773374 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen