Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 03.09.2012 18:38
von tortenjunkie • Cakeicer
| 347 Beiträge

Hallo,

zur Taufe des Neffen meines Freundes hab ich diese Tauftorte gemacht - meine erste 2-stöckige!

Ich hatte ziemlich mit den beiden Stöcken zu kämpfen... der Fondant für die untere eckige Torte (27x27 und 10 cm hoch) wollte sich nicht auf die benötigte Größe ausrollen lassen ... Musste dann improvisieren und hab dann einfach 4 kleinere Quadrate ausgerollt und diese dann zusammen gefügt. Leider ist mir dann aber auf der einen Seite der Fondant an der "Naht" wieder auseinander gegangen - aber der Glätter hat es dann aber fast komplett wieder ausgebügelt .
Wie kriegt ihr den nur so groß ausgerollt?
Mit der ovale Form hatte ich das Problem: wie bleibt mir der Tortenring in der ovalen Form ??? Was soll ich sagen - Tesa hat's gerichtet ... hab mir den Ring also in Form geklebt!
Welche Tips für die nächste ovale Torte könnt ihr mir geben - wie und mit was macht ihr sowas?
Alles in allem gings in meiner kleinen Küche sehr chaotisch und stressig zu - war sooooo angespannt, weil ich unbedingt DIE perfekte Torte hinkriegen wollte... War bis zum Schluss nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis - aber die Tauf-Eltern waren ganz begeistert! Darauf kommt es letztendlich an...
Hier die Bilder

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 03.09.2012 19:34
von SSiemon • Tortentante/onkel
| 940 Beiträge

Sehr süß! Wo gabs da Probleme? Man sieht gar nichts! Ich rolle für größere Torten relativ viel Fondant aus,aber trotzdem dünn und lege es dann auf die Torte, lege ihn grob an und schneide das zu viele grob ab. Dann Gehörs an die Feinarbeit. Oval habe ich noch nicht gebacken, da kann ich nicht helfen.

LG
SSiemon


nach oben springen

#3

RE: Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 04.09.2012 21:13
von tortenjunkie • Cakeicer
| 347 Beiträge

Ja, wahrscheinlich war's einfach nur zuwenig Fondant - zum Ausrollen braucht man ja doch immer mehr, damit man auch sicher über die Torte drüber kommt. Hatte zwar 1 kg, und nach dem Eindecken und grob zurecht schneiden, war dann doch auch bisschen weniger wie die Hälfte übrig... aber ja... einfach noch ein paar Mal üben, dann wird das schon
LG Sarah



zuletzt bearbeitet 04.09.2012 21:14 | nach oben springen

#4

RE: Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 04.09.2012 21:24
von Confiserie DK • Sugarbaby
| 126 Beiträge

Was hast dun für das Bild genommen Oplatenpapier oder Fondant oder hast du es Bestellt?


LG Diana

http://www.facebook.com/Confiserie.Diana.Kalweit
http://www.confiserie-kalweit.de/


nach oben springen

#5

RE: Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 04.09.2012 21:58
von tortenjunkie • Cakeicer
| 347 Beiträge

@ Diana: das hatt ich bestellt - bei www.tolletorten.com



zuletzt bearbeitet 04.09.2012 21:58 | nach oben springen

#6

RE: Zur Taufe von Maximilian

in Besondere Anlässe 1. 04.09.2012 22:10
von Confiserie DK • Sugarbaby
| 126 Beiträge

weißt du noch auf was es gedruckt war, ich Drucke nämlich selber meine Bilder und bin mit der Qualität von Oplatenpapier nicht wirklich zufrieden


LG Diana

http://www.facebook.com/Confiserie.Diana.Kalweit
http://www.confiserie-kalweit.de/


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: geli
Forum Statistiken
Das Forum hat 68767 Themen und 772625 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen