Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 04.10.2012 12:21
von Bücherwurm • Cakeicer
| 232 Beiträge

Hallo,

weil ich in ein paar Wochen für den Kindergeburtstag vom Sohn einer Freundin Piratenmuffins backen werde, wollte ich das Überziehen der Muffins vorher mal üben und außerdem das Totenkopf-Design testen (das im Original eine andere Farbe kriegen wird, war Resteverwertung).
Mit dem Ergebnis bin ich nur so halb zufrieden, ich finde man sieht noch sehr, dass ich Anfängerin bin.
Um so mehr Grund noch gaaaanz viel zu üben bis zum Geburtstag
Am besten gefällt mir der Trostpflastermuffin, den ich für eine Bekannte gemacht habe. (Sie konnte wegen einer bösen Erkältung nicht mit zu einem Ausflug gestern)
Wegen des Ausflugs bin ich dann auch nicht mehr ganz fertig geworden, die Muffins mit den Blättern sollten eigentlich noch weiter verziert werden....
Hier mal meine gesammelten Werke



zuletzt bearbeitet 04.10.2012 12:23 | nach oben springen

#2

RE: Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 05.10.2012 12:41
von Canndy • Sugarbaby
| 107 Beiträge

Lieber Bücherwurm,

die sehen super lecker aus. Und bersonders der Überzug ist dir prima gelungen. Das werde ich auch mal üben.

Liebe Grüße, Canndy



nach oben springen

#3

RE: Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 05.10.2012 20:27
von Schokofee84 • Icing Queen/Icing King
| 1.535 Beiträge

hi, ich find auch den Pflaster und den Blumenmuffin am schönsten. Ist dir doch gut gelungen. Wie macht man sowas denn :)? Hab ich noch nie gemacht.


Mitglied imVerband deutscher Tortenkunst

www.mitliebegebacken.blogspot.com


nach oben springen

#4

RE: Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 05.10.2012 22:22
von Bücherwurm • Cakeicer
| 232 Beiträge

Schokofee, meinst Du wie man Muffins überzieht?
Ich habe jetzt einfach normale Muffins gebacken und dünn mit Ganache eingestrichen. Zum Überziehen habe ich einen Kreis aus Fondant ausgestochen und über den Muffin gezogen. Bei denen, die sehr hoch aufgegangen waren habe ich den Kreis noch ein bisschen weiter aufgerollt.
Das hat auch gut geklappt, an manchen Stellen ein bisschen schief, aber das konnte man einigermassen kaschieren bzw. noch was abschneiden.
Was ich toll fand, war das ich alles mögliche an Dekoideen ausprobieren konnte. Lauter Mini-Motivtorten


nach oben springen

#5

RE: Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.10.2012 21:02
von Schokofee84 • Icing Queen/Icing King
| 1.535 Beiträge

Hi, ja das meinte ich :)
Danke!
Dürfen die Muffins dann nicht so hoch werden?


Mitglied imVerband deutscher Tortenkunst

www.mitliebegebacken.blogspot.com


nach oben springen

#6

RE: Übungsmuffins (Fondantüberzug)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 07.10.2012 08:26
von Bücherwurm • Cakeicer
| 232 Beiträge

Ja, damit sie nicht zu sehr aufreissen oben (hatte ich gelesen). Ich habe einen normalen Muffinteig gemacht und einfach etwas weniger Teig pro Muffin genommen. Kleine Risse kann man gut mit der Ganache füllen.
Ich glaube auch, dass es vielleicht nicht sooo toll aussehen würde, wenn die zu hoch werden und oben einen fondantüberzogenen Deckel wie ein Pilz haben.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: knerzii
Forum Statistiken
Das Forum hat 68752 Themen und 772548 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen