Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
Werbeanzeige
#1

Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 24.02.2014 23:25
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,
so langsam geht es los...im Mai werde ich heiraten und wie solls wohl anders sein, ich werde mir meine Hochzeitstorte selber machen...es wird eine hoffentlich schöne zweistöckige cremeweiße Torte geben und oben drauf kommt ein Blütengebinde mit cremeweißen Rosen und rosa-cremfarbigen Hortensien.
Zwei Rosen und ein paar Hortensien gibt es schon. Ich hab sie mal locker arrangiert und will sie euch nicht vorenthalten.
Bin ja nicht der ganz große Blütenkünstler, aber ich finde meine ersten Versuche für meine Hochzeitstorte schon ganz nett.
Hoffe sie gefallen euch auch ein wenig.
Ganz liebe Grüße Jacqueline

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 25.02.2014 08:24
von Becciimbackfieber • Icing Queen/Icing King
| 2.581 Beiträge

Hey, ich hab mit Blumen gar keine Erfahrung, bin schon an den Ribbon Rosen gescheitert haha. Daher kann ich nicht viel sagen und auch keine Tipps geben oder so. Ich find deine Versuche schon sehr schön.


Liebe Grüße,
Becci

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, will ich da nicht hin ;)
nach oben springen

#3

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 25.02.2014 19:28
von Helga • Sugarbaby
| 104 Beiträge

Deine Rose und die Hodensie sind wirklich schön geworden !
Habe gestern meine erste Orchidee gemacht hat viel Spass gemacht !!!
Liebe Grüsse Helga


nach oben springen

#4

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 25.02.2014 20:06
von Schokofee84 • Icing Queen/Icing King
| 1.535 Beiträge

Hallo, ich finde die Blüten biodlhübsch!!!!!!!! Klasse gemacht! Welche Anleitung nimmst du denn für Rosen? Sieht aus, als wäre die Mitte ein doppelt gerolltes Blatt. LG


Schokoladige Grüße,

Caro

Mitglied imVerband deutscher Tortenkunst

http://www.mitliebegebacken.blogspot.de/


nach oben springen

#5

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 25.02.2014 23:16
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.904 Beiträge

Hallo Jacqueline,
deine Blumen sind sehr schön, und ich bin sicher, dass du eine tolle Hochzeitstorte machen wirst.
Verrätst du mir, welche Ausstecher, Center und Veiner du für die Hortensien hast?


Liebe Grüße
Elli

www.tortenmanufaktur-am-meer.com
www.facebook.com/tortenmanufaktur.am.meer
nach oben springen

#6

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 26.02.2014 16:34
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Also die Rosen sind mit einem Kegel gefertigt bin dann nach diesem Tutorial hier vorgegangen.
http://simplycakescakesandmorecakes.blog...r-rose.html?m=1

Für die Hortensien zum Prägen habe ich folgenden Veiner genommen
http://kdtorten.de/rollfondant-silikon-f...mould-5098.html
Und zum Ausstechen den kleinen Ausstechen von diesem Set hier
http://www.torten-kram.eu/epages/6273757...ion=ViewProduct

Die Hortensien sind allerdings nicht gedrahtet.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

Liebe Grüße Jacqueline


nach oben springen

#7

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 28.02.2014 14:22
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.904 Beiträge

Vielen Dank, Jacqueline für die Antworten und weiterhin viel Erfolg und Spaß bei den Vorbereitungen. Ich bin schon auf das fertige Werk gespannt.


Liebe Grüße
Elli

www.tortenmanufaktur-am-meer.com
www.facebook.com/tortenmanufaktur.am.meer
nach oben springen

#8

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 28.02.2014 18:59
von lillifee • Sugarbaby
| 119 Beiträge

Also ich finde; die Blumen sind dir richtig gut gelungen, bin schon gespannt, wie die fertige
Torte aussehen wird. Aber Hut ab...die eigene Hochzeitstorte selber zu backen...bei dem
ganzen Vorbereitungsstress...

Find ich echt cool

Viel Glück und gutes gelingen
Gruß Lilli


nach oben springen

#9

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 04.03.2014 08:19
von Sahnehaube • Cakeicer
| 433 Beiträge

Wow...deine Blüten gefallen mir richtig gut... Ich glaube, dassich mir den Präger auch anschaffen muss. so sieht es viel zarter und orginalgetreu aus...
Deine Farbwahl finde ich sehr schön. Bin schon gespannt auf die komplette Torte:-))))
Darf ich dich Fragen welche Pastenfarben und Puderfarben du für die Hortensien und Rosen genutzt hast?
...Wunderschön...


Liebe Grüßlis
Sahnehaube

https://www.facebook.com/pages/Tortarina...742496052433816
nach oben springen

#10

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 09.03.2014 22:46
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

@ Sahnehaube...also wenn du ein wenig wartest, kannst du dir ab dem 19. März mit dem Heft von "Süße Kreationen" den Veiner gleich mitholen, da gibt es ihn nämlich zum Heft dazu. Für die Rosen habe ich als Puderfarbe Champagner genommen und für die Hortensien für das Innenleben ebenso. Die Hortensien habe ich mit Puderfarbe dusky pink die Blütenpaste gleich direkt eingefärbt. Dann habe ich die Blütenpaste dünn ausgerollt und mit dem Balltool ein kleines Loch in die Mitte gedreht, eine kleine Kugel weiße Blütenpaste rein, die Ränder umgeklappt und dann wieder ganz dünn ausgerollt und ausgestochen und geprägt. So ist die Hortensie gleich zweifarbig. Anschließend habe ich sie aber noch mit Champagner-Puderfarbe abgepudert im weißen Bereich, damit es etwas lebendiger wirkt. Ich häng mal ein paar Bilder mit ran, damit man es besser versteht. Habe das auch mal mit einem dunklen Lilaton ausprobiert, damit man den Unterschied besser sieht. Hoffe es ist verständlich was ich meine.
Liebe Grüße Jacqueline

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 09.03.2014 22:57 | nach oben springen

#11

RE: Hochzeitsvorbereitungen

in Zucker Kunstwerke 10.03.2014 19:28
von vronschgal83 • Tortentante/onkel
| 634 Beiträge

Coooool! Tolle Idee, Danke!!! Deine Blüten sind übrigens sehr, sehr schön!!!
LG, Vroni


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Yellow
Forum Statistiken
Das Forum hat 68401 Themen und 770201 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen