Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 28.09.2014 21:07
von Angi91 • Cakeicer
| 366 Beiträge

Huhu ihr lieben,

zwar häufen sich die Beiträge mit 'meine erste Hochzeitstorte' - aber ich zeig sie euch einfach mal trotzdem. Ich hatte mich lange etwas davor gescheut, eine Hochzeitstorte zu machen. Diese aber lag zeitlich einfach zu passend (nach Abgabe meiner letzten Hausarbeit vom vergangenen Semester und vor Beginn des neuen) um sie abzusagen. Noch dazu hatte das Brautpaar (aka - die Braut ^^) nur sehr vage Vorstellungen - Farbe creme ohne weitere Farbakzente, quadratisch und edel.

Für das Innenleben hat ihnen der Vorschlag meinerseits sehr gut gefallen - Red Velvet mit der Lieblingsbuttercreme, mit Vanille. Leider hab ich noch kein Anschnittsfoto - das bekomm ich dann von der Fotografin. Den Gästen hat scheinbar der Farbkontrast sehr gut gefallen und trotz Kuchenbuffet wurde fast die ganze HT verputzt.

Die Gerbera waren auch im Brautstrauss und allen Blumendekorationen. Irgendwie bin ich beim Arrangement der Blüten nicht so fit - es war auch nur sehr wenig Zeit leider. Da die Torte noch in die Kühlung vor Ort kam, konnte ich die Blumen noch nicht anbringen. Da wir aber auch mit unserem Chor für den Gottesdienst engagiert waren blieb nur die Zeit während des Sektempfangs um die Torte fertig zu stellen. Gibt es Tipps, wie das Blumenarrangement gelingt?

Die Buchstaben und die Herzen auf dem Cakeboard habe ich mit meiner neu ergatterten Cricut geschnitten.

Für das erste Mal war ich generell aber sehr zufrieden. Nur leider unterscheidet sich die Farbe des obersten Stockwerks leicht von den anderen, weil das ein Dummy war.... Mein Papa hat gedacht ich bin irre, als ich mit dem Hämmerchen auf die Torte losgegangen bin um den langen Stab durch alle Stockwerke zur Stabilisierung zu stecken

Ich hoffe euch gefällt die Torte! Die Bilder sind leider nur auf diesem unschicken Wagen, weil die Torte dann 'feierlich' von den Bedienungen hereingetragen wurde. Glatt schade, dass ich den Blick der Braut nicht gesehen habe ^^ Aber die Rückmeldung heute Vormittag war dann zum Glück sehr positiv.

Angefügte Bilder:
fb.jpg

Liebe Grüße,

Angi

www.klang-echt.de
nach oben springen

#2

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 28.09.2014 21:26
von Valüsch • Cakeicer
| 439 Beiträge

Di eist wirklich tool.
L.G.Valentina


nach oben springen

#3

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 28.09.2014 21:28
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Wow,die ist richtig edel geworden!


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#4

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 28.09.2014 22:03
von nostra06 • Icing Queen/Icing King
| 3.224 Beiträge

Obwohl einfarbig sieht sie doch nicht langweilig aus, wie die anderen schon sagten, sie ist ist sehr schön und richtig edel.
Meinen Glückwunsch zu dieser gelungenen Torte.


LG, Rosy
http://www.flickr.com/photos/56696576@N0...in/photostream/
nach oben springen

#5

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 28.09.2014 22:37
von DessertQueen • Cakeicer
| 411 Beiträge

Mir gefällt sie auch. Etwas Deko aber nicht zu viel. Schlichte Eleganz....einfach super!


LG Mona

Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli...
nach oben springen

#6

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 29.09.2014 09:47
von Ninchen • Tortentante/onkel
| 580 Beiträge

Mir gefällt sie auch gut. Wie schwer war die Torte denn?

LG
Janina



nach oben springen

#7

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 29.09.2014 10:33
von Angi91 • Cakeicer
| 366 Beiträge

Danke euch allen für die lieben Kommentare!

@Ninchen - da der obere nur ein Dummie war: insgesamt gute 10kg OHNE Fondant (danach hab ich nichts mehr gewogen)! Ich hab zugegebenermaßen ein wenig unterschätzt wie schwer so ein Ding wird, wenn man nur Rührkuchen und Buttercreme verwendet ^^ Praktischerweise hat mir der Koch der Wirtschaft sie ganz nett aus dem Auto gehoben


Liebe Grüße,

Angi

www.klang-echt.de
nach oben springen

#8

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 29.09.2014 13:32
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Wow, wirklich beeindruckend! Ist dir sehr gut gelungen! Und diese scharfen Kanten hast du wirklich gut hingekriegt...
Ja, das Gewicht von mehrstöckigen Torten ist echt heftig, habe im Sommer die gleiche Erfahrung gemacht (bei meiner ersten Hochzeitstorte).
Mir ist nur aufgefallen, dass man das Alu vom Cakeboard sieht...hast du da noch ein Satinband dran geklebt? Ich persönlich finde ja immer, das rundet alles nochmal ab...
Übrigens: toll das Foto, auf dem du noch letzte Hand anlegst!


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


zuletzt bearbeitet 29.09.2014 13:32 | nach oben springen

#9

RE: zur Abwechslung..... eine erste Hochzeitstorte! :)

in Besondere Anlässe 1. 30.09.2014 19:08
von Ninchen • Tortentante/onkel
| 580 Beiträge

Ui, das ist aber schon schwer für eine Torte. Das hätte ich gar nicht vermutet.

LG
Janina



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1978
Forum Statistiken
Das Forum hat 68650 Themen und 771905 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen