Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 13:17
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Hallo meine Lieben

diese Woche war ich etwas beschäftigt, denn außer meinem Geburtstag durfte ich noch eine Hochzeitstorte zaubern. Draußen ist es ja schon etwas winterlich so habe ich mich für die Farbe taubenblau entschieden mit etwas Glitzer in der Luft. Dazu passend noch weiße Rosen mit Hortensien im Winterlook. Die Torte hat stolze 15 kg auf die Waage gebracht und ich musste sie 120 km transportieren, oh Gottchen kam ich ins schwitzen bei jedem Hügel oder rütteln ;)
Aber es ist Gott sei dank nix passiert und ich und meine Torte kamen heil an.

Die Torte hat nicht nur schön ausgeschaut, sondern auch geschmeckt
Untere Etage war ein Eierlikörkuchen mit Erdbeersektcreme (man ist diese Creme lecker kann man Löfflweise essen)
Mittlere Etage war ein Medovik (ganze 10 Schichten mit etwas Walnüssen in der Creme)
Obere Etage war etwas winterlich angehaut Schokoorangenzimtboden mit einer Orangenmousse

Ich hoffe sie gefällt euch

Liebe Grüße Maria

Noch kurz paar Fragen zu den Profis:
Ich habe erst im April angefangen damit und es war meine erste 3 stöckige Torte.
Wie gestalte ich das anschneiden etwas profisioneller?
Stapelt ihr auf Kapaplatten oder Cakedrums?

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 09.11.2014 13:39 | nach oben springen

#2

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 15:16
von Krümelchen • Kuchenküken
| 25 Beiträge

Wow die Torte sieht einfach nur super schön aus ! :) Das Thema winterlich hast du echt gut umgesetzt :)

Liebe Grüße Krümelchen


nach oben springen

#3

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 17:10
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Dankeschön Krümelchen, es freut mich sehr das es dir gefällt :)


nach oben springen

#4

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 17:15
von franciscupcakes • Sugarbaby
| 195 Beiträge

Einfach klasse!!! sehr schön geworden!!

eine Frage was ist Medovik???

LG Franci


www.franciscupcakes.de
nach oben springen

#5

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 19:08
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Die Torte ist traumhaft schön und die Blumen sind dir einfach wieder super gelungen! Der Medovik-Frage schließe ich mich an...


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


zuletzt bearbeitet 09.11.2014 19:08 | nach oben springen

#6

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 19:13
von jenn • Icing Queen/Icing King
| 2.073 Beiträge

sehr schön




zuletzt bearbeitet 09.11.2014 19:13 | nach oben springen

#7

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 20:06
von DKoch • Sugarbaby
| 96 Beiträge

Wunderschön, und das erst seit April. Respekt. Was ist ein Medovik, finde ich den hier?



zuletzt bearbeitet 09.11.2014 20:09 | nach oben springen

#8

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 20:15
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Meine Lieben ihr seid ja der Wahnsinn und macht mich sprachlos, danke nochmal für eure lieben Worte.

Zur Frage was ist ein Medovik von Franci und Jule:
Es ist eine russische Honigtorte und ich liebe sie einfach. Habe für euch mal eine russische Seite übersetzt und noch paar Tipps dazu geschrieben, ich hoffe es ist so verständlich, wenn nicht ganz einfach mir schreiben ;)

Torte Medovik:

Für den Teig:
80 g Butter
½ Tasse Zucker
3 volle Eßlöffel Honig
Prise Salz
3 Eier
1 Päckchen Natron
Ca. 4 Tassen Mehl

Creme:
Etwas abgewandelt vom Rezept nach Mamasart (Mama Dik)
2 Becher Schmand (zusammen 400 g) ca. 20% Fett
1 Becher Saure Sahne (200g)
½ Tasse Zucker
Halbes Päckchen Vaniliezucker
Walnüsse klein gehackt ca. 150 g

Ich habe dir eine russiche Seite so wie ich konnte übersetzt und zum Teil auch so geschrieben, wie ich es von meiner Mama kenne von klein auf

http://cookrezept.ru/tort-medovik-so-sme...pt-30-foto.html

Bild 1 und Bild 2:
Honig, Butter und Zucker in ein Topf geben und auf einer kleinen Flamme schmelzen lassen, bis eine Einheit entsteht. (Zucker und Honig müssen geschmolzen sein)
Vom Herd ziehen.

Bild 3:
Eier kurz aufschlagen am besten mit einem Rührbesen.

Bild 4:
Die Eier zum geschmolzenen Honig geben und wieder auf den Herd mit einer mittleren Flamme stellen. Zwei Minuten auf dem Herd lassen unter ständigen rühren. Auf keinen Fall aufkochen, sonst gerinnen die Eier.

Bild5 und Bild 6:
Das Natron dazu geben, wenn die Masse sich verdoppelt hat vom Herd ziehen.

Bild 7:
Zuerst eine Tasse Mehl zu der Masse geben und umrühren.

Bild 8/9:
Jetzt die zweite Tasse Mehl dazu geben. Der Teig lässt sich jetzt ziehen mit dem Löffel.

Bild 10:
Die restlichen zwei Tassen Mehl auf die Arbeitsfläche geben und die Honigmischung darauf legen.

Bild 11/12/13:
Tassen Mehl einkneten das ein geschmeidiger aber nicht klebriger Teig entsteht.

Bild 14/15:
Den Teig auf eine längere Stange ausrollen und in 9 Teile aufteilen.

Jetzt kommt es so wie ich es mache:

Ein Teil ausrollen und mit einem Teller ca 20 cm die größten Rand abschneiden aber nicht komplett rund.
Dann jedes einzelne in den Ofen schieben für eine kurze Zeit ca. 5 Minuten. Nachdem den Teller drauf und dann um den Teller schneiden. Damit man ein Kreis hat.
So mit jedem weiteren verfahren und die Reste aufheben.

Creme:
600 g Saure Sahne/Schmandmischung mit dem Zucker und Vaniliezucker mischen. Die Walnüsse (ich lege sie in ein Gefrierbeutel und gehe paar Mal mit dem Nudelholz drüber müssen noch kleine Stückchen erkennbar sein) zur Mischung unterheben.

Jede Teigscheibe mit Creme bestreichen und so weiter verfahren mit man oben angekommen ist. Die obere Scheibe bleibt ohne Creme, denn der Rest der Torte wird jetzt nur mit 200 g Schmand mit etwas Zucker nach Geschmack 2 bis 3 Esslöffel bestrichen.

Die Teigreste zerkleinern und die Torte damit bestreuen.

Danach kann man sie schön mit Walnüssen dekorieren.

Für Fondantauglickheit hab ich eine Swiss-Meringue Vaniliecreme hergenommen anstatt Schmand. Schmeckt auch super

Viel Spaß beim nachbacken

http://cookrezept.ru/tort-medovik-so-sme...pt-30-foto.html


nach oben springen

#9

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 20:49
von fabias • Tortentante/onkel
| 527 Beiträge

Du hast erst im April angefangen und das ist deine ERSTE dreistöckige Torte????? Ach du liebe Güte, ich such mir ein neues Hobby........ich versuch das schon seit fast zwei Jahren und sieht nicht halb so gut aus.....

Nein, ernsthaft, wirklich wunderschön und toll gearbeitet. Du bist ein Naturtalent. Freue mich schon auf deine nächsten Torten!


LG
Renate

nach oben springen

#10

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 20:54
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Dankeschön Fabia bin jetzt sprachlos nach deinem Kommentar ;) Ich liebe es zu gestalten und etwas schönes zu schaffen und backen war ja schon immer meine Leidenschaft, aber nach dem ich Fondant oder vor allem Blütenpaste für mich entdeckt habe, wurde es zu einer Sucht. Vor allem haben es mir die Blumen angetan ;)


nach oben springen

#11

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 20:56
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.830 Beiträge

Ganz toll geworden!!!!!

Zu deiner Frage wegen des Anschneidens, findest du hier Antworten:
Cakeboard - Torte anschneiden....?


Liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/
https://www.facebook.com/floraliliesugarart
http://floralilie.blogspot.de/
nach oben springen

#12

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 21:15
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Dankeschön Tina :*

Habe das Video gesehen aber ob das Personal, es so umsetzt ;)


nach oben springen

#13

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 21:17
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Die ist wirklich sehr schön geworden. Tolle Farbkombination und die Rosen gefallen mir auch total gut.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#14

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2014 21:26
von sweet and delicous • Cakeicer
| 223 Beiträge

Dankeschön Tanja, freut mich sehr das sie dir gefällt. Nachdem ich zahlreiche Stunden damit verbracht habe, die Rose zu üben, habe ich endlich den Dreh jetzt raus.


nach oben springen

#15

RE: sweet winter wedding

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2014 08:32
von Melitta • Cakeicer
| 202 Beiträge

Hallo Maria,
eine wunderschöne Torte von dir . Die Farbgestaltung gefällt mir sehr gut und deine Blumen sind super gelungen.
Mich würde das Rezept der oberen Torte interessieren. Wenn es dir nicht zuviel Arbeit macht.

LG Melitta



zuletzt bearbeitet 10.11.2014 08:32 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1978
Forum Statistiken
Das Forum hat 68647 Themen und 771869 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen