Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Eine Mischung aus Sweet-Table und Candy-Bar

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 28.04.2015 15:28
von maume • Cakeicer
| 394 Beiträge

Hallo Zusammen,

am Wochenende habe ich für sehr gute Freunde eine Mischung aus Sweet-Table und CandyBar zusammen mit der Braut gebaut.

Das Thema war peach und mint und wir haben sowohl Kleingebäck, als auch die Hochzeitstorte und jede Menge farblich passende Süßigkeiten auf einem Tisch aufgebaut.

Es war ein voller Erfolg. Die Leute haben sich darauf gestürzt und den ganzen Abend liefen vor allem die Männer mit kleinen SüßigkeitenTütchen in der Reverstasche herum...toll...

Es gab:
CakePops aus dem Maker (eigentlich für die Kinder) :-)
Macarons in grün mit einer AfterEight-Füllung
Macarons in peach mit einer WhiteChocolatePeach-Füllung
After Eight Mini Cupcakes
MangoWhiteChocolate Mini Cupcakes
Zitronen-Minigugls
Popcorn in Spitztüten
und eben noch die Süßigkeiten in grün, weiß und orange...

Wie gesagt, war es ein Riesenerfolg.

Die Bilder sind leider nur die von meinem Handy.. Der Fotograf braucht noch ein paar Tage. Deshalb leider auch kein Komplettbild...reiche ich aber gerne nach.

Freue mich über Eure Kommentare

Angefügte Bilder:
Liebe Grüße

Andrea
nach oben springen

#2

RE: Eine Mischung aus Sweet-Table und Candy-Bar

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 28.04.2015 16:17
von ninale • Kuchenküken
| 40 Beiträge

Wo sieht sehr toll aus!! Und klingt lecker, ich liebe After Eight.
Für wie viele Leute war das? und war das als Nachtisch gedacht oder einfach so über den Abend?


Liebe Grüße

Ninale


nach oben springen

#3

RE: Eine Mischung aus Sweet-Table und Candy-Bar

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 29.04.2015 10:17
von maume • Cakeicer
| 394 Beiträge

Ich schreibe hier auch mal alle Mengen rein. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen bei seiner Planung.

Die Trauung dauerte von 16-17:30'Uhr. Dann wurde die Torte angeschnitten und der SweetTable somit eröffnet.

Es gab:
80 Minicupcakes ( zwei Sorten), davon waren noch ca. 12 übrig.
80 CakePops (Schoko-Trockenkuchen), davon waren noch ca. 15 übrig.
50 Macarons (zweierlei), davon waren noch 4 übrig
Ca. 7 Haribo-Großpackungen (von jedem war noch ein kleiner Rest übrig
3Tüten Popcorn (verteilt in 30 Spitztüten ), davon waren noch ca. 8 übrig
5Torten mit insgesamt ca. 100 Stücken, davon war noch ca. eine halbe Torte übrig (also ca. 8Stücke)
65 Minigugls, davon waren noch recht viele übrig, denke so ca. 20

Es waren 115 Erwachsene vor Ort und ca. 10 Kinder.

Es war nach meiner Umrechnung so ca. 2-2,2 Stücke pro Erwachsenen.

Kuchen und Cupcakes wurden gegen halb acht weggeräumt (zur Öffnung des Buffets), der Rest blieb den Abend über stehen.

Wir sind mit der Kalkulation sehr zufrieden und haben sehr viel Lob bekommen.

Ich hatte übrigens so ziemlich alles vorher eingefroren (Macarons ungefüllt, Minimuffins, Gugls, CakePops sogar komplett). So hatte ich genug Zeit für die Torte.

Ich hoffe, dass das schonmal hilft.


Liebe Grüße

Andrea
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MyCakeStuff
Forum Statistiken
Das Forum hat 68656 Themen und 771951 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen