Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 05.05.2015 20:04
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

gestern habe ich eine Proberose von meiner Freundin bekommen, zu deren Hochzeit ich Ende Juli eine dreistöckige HT kreieren darf.
Ich habe versucht, die Farben der "echten" Rose annähernd passend hinzubekommen.
Was meint ihr? Ist es mir gelungen?
Die BP wurde erst grundgefärbt mit Claret und Burgundy Pastenfarbe von SF, dann habe ich die getrocknete Rose mit Cillired Puderfarbe von Rainbow Dust gefärbt und die äußeren Ränder sind noch mit einer Mischung aus Schwarz und Claret Dustfarbe abgepudert, dann noch abgedampft. Das Blattgrün habe ich mit Schellack-Glaze bemalt, damit es realistischer aussieht.

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


zuletzt bearbeitet 05.05.2015 20:09 | nach oben springen

#2

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 05.05.2015 23:17
von Nurse74 • Tortentante/onkel
| 753 Beiträge

Gut getroffen !
Die kleinere sieht etwas dunkler aus, wobei das warscheinlich die Beleuchtung beim Fotografieren verursacht hat.


Liebe Grüße Nurse
Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur - Sorry
nach oben springen

#3

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 06.05.2015 18:47
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von Nurse74 im Beitrag #2
Gut getroffen !
Die kleinere sieht etwas dunkler aus, wobei das warscheinlich die Beleuchtung beim Fotografieren verursacht hat.


Ja, genau richtig erkannt, die kleinere Rose ist genau gleich gefärbt, aber je nach Lichteinfall, kommt das beim Foto etwas anders rüber.
Man müsste es in Natura sehen




http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts
nach oben springen

#4

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 07.05.2015 09:43
von Prente2015 • Icing Queen/Icing King
| 1.904 Beiträge

Liebe Uschi, mir fällt es schwer zu diesen Rosen etwas zu schreiben, du machst immer so wundervolle Torten und die Deko ist immer absolut phantastisch, aber ehrlich von diesem Rosenarrangement bin ich nicht 100% überzeugt. Die grosse , offene Rose ist dir absolut phantastisch gelungen, auch die Farbe ist sehr schön, ich finde nur durch das bedampfen und den starken Glanz hat Sie viel Charme und Echtheit für mich verloren, matt hätte sie mir besser gefallen. Die beiden kleinen noch nicht ganz geöffneten Rosenknsopen finde ich nicht so schön ... bitte sei nicht böse, ich finde den oberen Teil der Köpfe nicht so gelungen und der Calyx ist nicht so "Lebensecht" . Ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich das so geschrieben habe... jeder empfindet das ja auch anders und ich selber bin mit meiner Backkunst meilenweit von deinem Können entfernt... aber ich wollte auch ehrlich sein so wie ich die Blüten sehe.Ganz liebe Grüße Marion



nach oben springen

#5

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 08.05.2015 20:22
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von Prente2015 im Beitrag #4
Liebe Uschi, mir fällt es schwer zu diesen Rosen etwas zu schreiben, du machst immer so wundervolle Torten und die Deko ist immer absolut phantastisch, aber ehrlich von diesem Rosenarrangement bin ich nicht 100% überzeugt. Die grosse , offene Rose ist dir absolut phantastisch gelungen, auch die Farbe ist sehr schön, ich finde nur durch das bedampfen und den starken Glanz hat Sie viel Charme und Echtheit für mich verloren, matt hätte sie mir besser gefallen. Die beiden kleinen noch nicht ganz geöffneten Rosenknsopen finde ich nicht so schön ... bitte sei nicht böse, ich finde den oberen Teil der Köpfe nicht so gelungen und der Calyx ist nicht so "Lebensecht" . Ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich das so geschrieben habe... jeder empfindet das ja auch anders und ich selber bin mit meiner Backkunst meilenweit von deinem Können entfernt... aber ich wollte auch ehrlich sein so wie ich die Blüten sehe.Ganz liebe Grüße Marion


Liebe Marion,
klar darfst du deine Meinung ehrlich äußern. Kritik soll ja auch sein, wenn sie konstruktiv ist
Nur bzgl. des Fotos der Rose, die ich unmittelbar nach dem Abdampfen fotografiert habe, weil ich es wieder mal nicht erwarten konnte kann ich dich beruhigen. Die ist inzwischen wieder matt, wie eine Echte. Ich häng dir mal Bilder von meinen neuesten Rosen, die ich gestern noch mit Schleierkraut und Ruskus zu einem Sträußchen gesteckt habe. Diese große, offene mit vielen Blättern gebundene Rose habe ich damals auch zusammen mit den anderen Rosen modelliert, allerdings ist sie "nur" für mich, die andere, die du oben bereits kommentiert hast, wird zusammen mit Schleierkraut, Ruskus, Eustoma Lisianthus und Waxflowers als Gebinde gesteckt und ziert Ende Juli dann eine Hochzeitstorte. Lass dich also mal überraschen, was du da zu sehen bekommst

Angefügte Bilder:


http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts
nach oben springen

#6

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 09.05.2015 10:24
von Prente2015 • Icing Queen/Icing King
| 1.904 Beiträge

Liebe Uschi, so sieht das das hübsche Röschen schon ganz anders aus!!! Jetzt gefällt es mir sehr gut!!! Die Rose sieht so wirklich echt aus und das Schleierkraut ist das Tüpfelchen auf dem I! Lg Marion



nach oben springen

#7

RE: dunkelrote Rosen nach Vorlage einer echten Rose...

in Zucker Kunstwerke 10.05.2015 01:46
von Versen • Tortentante/onkel
| 764 Beiträge

Oh, ich glaube hier habe ich die Antwort auf meine Frage im anderen Thread gefunden.

Danke!


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68654 Themen und 771942 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen