Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
Werbeanzeige
#1

Hawaii-Party mit Mini-Cupcakes

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 09.07.2017 11:13
von Lady111 • Tortentante/onkel
| 623 Beiträge

Nette Kleinigkeiten sind immer gut... und ganz schnell weg.
Bei dieser Hitze in den letzten Tagen, habe ich mich entschieden nette Kleinigkeiten zu einer Hawaii-Party mitzubringen und was bietet sich mehr an als Mini-Cupcakes mit Kokos und Ananas. Das weiße-Schokoladen-Frischkäse-Frosting paßte wunderbar dazu.
LG Kerstin


nach oben springen

#2

RE: Hawaii-Party mit Mini-Cupcakes

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 10.07.2017 15:44
von ursel 45 • Tortentante/onkel
| 779 Beiträge

Da kann ich dir nur zustimmen. Bei der Hitze genau das richtige. Der Cup Cake schaut richtig lecker aus. Frisch. LG Ursel 😃


nach oben springen

#3

RE: Hawaii-Party mit Mini-Cupcakes

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 23.07.2017 14:24
von Lady111 • Tortentante/onkel
| 623 Beiträge

Hallo Ursel,

vielen Dank für Dein Lob "FREU". Ja, er hat richtig frisch geschmeckt!

LG Kerstin


nach oben springen

#4

RE: Hawaii-Party mit Mini-Cupcakes

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 25.07.2017 12:18
von Marry123 • Icing Queen/Icing King
| 3.797 Beiträge

Das schokoladenfrosting ist aber schon blau? Meinst dieses Frosting hält sich besser als die Buttercreme mit Joghurt. Am Samstag haben wir Strassenfest.
Wie machst du das Frosting? Hast du da ein rezept und kann man die Creme schon einen Tag vorher zubereiten und dann am Samstag aufspritzen?






liebe Grüße
Marry


nach oben springen

#5

RE: Hawaii-Party mit Mini-Cupcakes

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc Gestern 18:19
von Lady111 • Tortentante/onkel
| 623 Beiträge

@Marry123

Hier das gewünschte Rezept für 24 Mini-Cupcakes oder 12 normale. Das Rezept kannst Du auf jeden Fall einen Tag vorher zubereiten und am nächsten Tag aufspritzen. Ich hoffe, ich bin mit meiner Antwort noch rechtzeitig (war viel unterwegs).

100 g Schokolade (weiß, Vollmilch, Zartbitter)
100 g weiche Butter
0 g Puderzucker (75 g bei Vollmilch und bis 90 g bei Zartbitter-Schokolade verwenden)
200 g Frischkäse (aus dem Kühlschrank)


Zubereitung:
1. Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen.
2. Die Butter (evtl. mit dem Puderzucker) weißlich-cremig rühren.
3. Die geschmolzene Schokolade zufügen und unterrühren, jetzt kann auch die Farbe dazu (ich habe babyblau genommen).
4. Den Frischkäse nur ganz kurz auf niedriger Stufe unter die Buttermasse rühren. Rührt man zu lange, gerinnt der Frischkäse!
5. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen. Ist es noch sehr weich, sollte es für 10-20min gekühlt werden. Dann können die Cupcakes dekoriert werden.

LG Kerstin


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vesala
Forum Statistiken
Das Forum hat 68308 Themen und 769501 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen