Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#16

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 25.01.2007 15:24
von Ursula40 • Administrator
| 10.676 Beiträge
Nee nee, das nicht, nur er hat einen Bruder, der nicht so viel essen darf, da er etwas arg mollig ist, und er selbst kann essen, wie er will und nimmt nicht zu. Momentan hat er eine absolute Fressphase, die er im Beisein von seinem Bruder nicht ausleben kann. Es ist pervers, was er alles isst und wird nie satt. Und Wuermer hat er keine, ... ist schon gecheckt worden. Ach so und er sieht immer zu, dass er VOR seinem Bruder bei mir ist, er weiss auch warum
LG aus Shanghai Uschi


zuletzt bearbeitet 25.01.2007 15:25 | nach oben springen

#17

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 25.01.2007 15:27
von Claudia • Administrator
| 7.400 Beiträge

Hallo Uschi,
Eure 2 Schweinchen sind richtig toll geworden.
Erdbeergeschmack stelle ich mir sehr lecker vor.

Lustig finde ich auch die Werbung mit der Hausschlachtung, hihi.
Viele Grüße
Claudia



nach oben springen

#18

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 25.01.2007 21:56
von Nikita • Tortentante/onkel
| 822 Beiträge

wie immer wunderschön geworden Uschi, wir
sind ja solche wunderbaren Werke schon von
dir gewohnt, aber es ist immer wieder
ein Augenschmaus, ganz ganz toll.
Galina
lebt jeden Tag als wäre es euer letzter!!!



nach oben springen

#19

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 07:27
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge
also... respekt uschi und ingrid
da habt ihr zwei supertolle schweinkis gezaubert
eines süsser als das andere... gefallen mir beide total
gut, die grossen augen sind halt einfach imma ein hit
find ich *gg*

schweinchen an die macht :D *gg*
baba, tina

ps: weil ma schon soviel über schweine geschrieben haben
ist oben ein link zu HAUSSCHLACHTUNG REZEPTE


zuletzt bearbeitet 26.01.2007 07:27 | nach oben springen

#20

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 07:31
von Ursula40 • Administrator
| 10.676 Beiträge
Naja, das passt ja auch schon, die Schweine sind schon geschlachtet. Bilder der Klasse hab ich auf meiner Seite auch schon hochgeladen und die erste Anfrage wegen der Torte zu CNJ auch schon bekommen
LG aus Shanghai Uschi


zuletzt bearbeitet 26.01.2007 08:03 | nach oben springen

#21

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 10:39
von natessimo • Icing Queen/Icing King
| 4.555 Beiträge

hi uschi,
ich hab neulich nen bericht gesehen, dass es auch kinder gibt, die immer essen können,weil sie angeblich immer hunger haben, ist nicht so gesund, weil sie nie merken wann sie satt sind... weiss nur nicht mehr woran das genau lag, vielleicht sollten die eltern doch noch mal den ein oder anderen arzt aufsuchen, so lange sie ihn bremsen können ist das ja gut, aber er wird auch größer....


Alles Liebe Nadine
Lust auf Genuss



nach oben springen

#22

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 10:39
von Gabriele • Icing Queen/Icing King
| 2.162 Beiträge

hey super!!! das schweindl ist echt total gelungen!!! Super!!!!



lg gabi



nach oben springen

#23

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 14:21
von Ursula40 • Administrator
| 10.676 Beiträge

Das kenn ich auch, aber der Junge passt sonst nicht in das Profil, eher der grosse Bruder, der hat auch immer Hunger, aber bei ihm sieht man es, den muss man bremsen. Der Kleine verbrennt halt wie irre(wuenscht ich koennt das auch)er ist auch immer aktiv, der Grosse, moecht nur essen und hat als Hunger, aber bei ihm, muss man aufpassen, ist erblich hat wohl Voranlagen. Die Eltern passen schon auf, aber es ist halt fuer beide Jungs echt schwierig, der eine so, der andere komplett anders, aber beide essen gern und gerne viel und gut. Was macht man da? Mir tun beide leid, vor allem, weil ich sie so ins Herz geschlossen habe.
LG aus Shanghai Uschi



nach oben springen

#24

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 14:24
von natessimo • Icing Queen/Icing King
| 4.555 Beiträge

@uschi,
hmmm, das ist wirklich schwer, hilft wohl nur auf beide aufpassen und den einen motivieren sich mehr zu bewegen....
vor allem ist wichtig, dass beide gleich behandelt werden, sonst fühlt der eine sich traurig, und dass kann dazu führen, dass er nur noch mehr essen will.... oder heimlich futtert.
Alles Liebe Nadine
Lust auf Genuss



nach oben springen

#25

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 26.01.2007 14:36
von Ursula40 • Administrator
| 10.676 Beiträge

@ Nadine,
ja es ist schwierig und ich beneide die Eltern nicht. Wir kennen uns sehr gut und Kinder wie auch Eltern kommen saugut miteinander aus, deshalb klappt es auch. Wir Muetter verstehen uns mit einem Blick und die Kinder fuehlen sich wohl und wissen, dass sie auch hier bei uns gut aufgehoben sind und jeder so behandelt wird, wie er es braucht. Bin ja selber nicht grad schlank, also auch der aeltere weiss, dass ich genau weiss, wie es um ihn steht und was er durchmachen muss. Bin selber ein dickes Kind gewesen. Aber es ist nicht einfach, ich weiss, dass er nix dafuer kann. Beide Muetter stammen auch aus dem Medizinischen, ich Krankenschwester, sie Arzthelferin, wir wissen genau, wie schwierig es ist, aber das macht es nicht einfacher fuer die Jungs
LG aus Shanghai Uschi



nach oben springen

#26

RE: Schwein zum Jahr des Schweines, gleichzeitig ein Abschied

in Feiertage 27.01.2007 10:24
von melsch • Tortentante/onkel
| 750 Beiträge

hihi und schon wieder rosa - das verfolgt dich
total cool geworden!

melschi
Blumengrüße und Konfekt !



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pripankaj
Forum Statistiken
Das Forum hat 68796 Themen und 772740 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen