Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 10:37
von Jette • Tortentante/onkel
| 747 Beiträge
Hallo,

ich wollte euch mal meine erste, selbstmodellierte Deko aus MMF für die Geburtstagstorte meiner Mutter zeigen. Die Kuppel habe ich auf einer kleinen Schale gemacht, und ich hoffe, dass ich sie nach dem Trocknen noch heile wieder runterkriege, ohne dass die Rosen zerplatzen

Den unteren Rand der Kuppel und die Rosenblätter habe ich mit der Zackenschere aus meinem Nähkasten beschnitten, und die kleinen Lochverzierungen mit einer Stricknadel eingedrückt. Überhaupt waren meine Stricknadeln sehr hilfreiche Werkzeuge beim Modellieren! Die Rosen und die Blätter habe ich nachträglich noch mit verdünnter Lebensmittelfarbe überpinselt. So haben sie eine leicht durchscheinende Färbung.

Übrigens: Das MMF für die Rosen habe ich aus sogenanntem "Partyspeck" (der ist so weiß/rosa/hellgelb/hellgrün gestreift) gemacht, vorher allerdings alle Speckteile, in denen grüne Farbe vorkam, raussortiert. Aber auch mit einigen Grün-Anteilen gibt diese Mischung eine prima Hautfarbe, ohne noch extra Lebensmittelfarbe dazuzumischen! Vielleicht ein guter Tipp für die Körperteile eurer schönen "naughty cakes"???

Für die Geburtstagstorte habe ich dann gleich noch ein paar andere Dekorationen gebaut — aber die zeige ich euch erst, wenn die Torte fertig ist, und das wird am 28. Febr. oder am 1. März sein! Auf jeden Fall wird das Teil sehr rosarot und kitschig!



Tschüss, Jette
Angefügte Bilder:
f24t1951p9941809n1jette1.jpg
f24t1951p9941809n2jette2.jpg
f24t1951p9941809n3jette3.jpg

zuletzt bearbeitet 08.02.2007 11:48 | nach oben springen

#2

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 10:47
von Kuchenkatze • Tortentante/onkel
| 886 Beiträge

Wow!! Die Kuppel schaut super aus!! Wie echtes Porzellan, gefällt mir sehr gut!

Ich drücke die Daumen, daß Du sie auch heil runter bekommst!


LG die Kuchenkatze
mein Kreativ-Fotoalbum
nach oben springen

#3

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:05
von Frülein • Icing Queen/Icing King
| 10.625 Beiträge

na bitte, ist doch schön geworden,, die idee mit der schere ist auch gut

die mama wird sich sicher sehr freuen


lg Babsi

nach oben springen

#4

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:14
von Ursula40 • Icung Queen | 10.676 Beiträge

Sieht spitze aus, druecke Dir die Daumen, dass Du das Teil auch heil von der Schuessel bekommst.


LG aus Shanghai Uschi
nach oben springen

#5

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:20
von natessimo • Icing Queen/Icing King
| 4.555 Beiträge

wow wow wow.
echt toll, ich drück dir die daumen, dass du es heile runter bekommst. echt tolle idee.
übrigens es geht auch mit den grün anteilen, habe es neulich mal ausprobiert und nur speck mit grünen sachen drinnen genommen, aber es wurde dann doch oragen. war ja auch gelb und rosa dabei. nur so am rande.


Alles Liebe Nadine
Lust auf Genuss
nach oben springen

#6

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:47
von Jette • Tortentante/onkel
| 747 Beiträge

Vielen Dank für die Komplimente — und für die guten Wünsche, was das Abgehen angeht.

Es hat mir keine Ruhe gelassen: Obwohl das Teil noch nicht richtig trocken ist, habe ich es eben in chirugischer Präzisionsarbeit von der Schale runtergepult. Und . . . es ist alles heile geblieben!!!
Oh Manno, ich müsste ja eigentlich was arbeiten, aber ich lasse mich von dem Zucker-Zeugs und dem Torten-Talk doch immer wieder ablenken . . .

Jetzt muss ich aber mal was tun!
Jette


nach oben springen

#7

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:49
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

bist du des wahnsinns
san de schön
irre, du bist gut herst
i kann mi nit dran sattsehen


nach oben springen

#8

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:53
von Jette • Tortentante/onkel
| 747 Beiträge

Danke, danke, danke!
Aber was bedeutet denn: "du bist gut herst". Das Wort "herst" kenn' ich nicht — hab' ich noch nie nicht gehört.


nach oben springen

#9

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 11:54
von grandisi • Administrator
| 9.489 Beiträge

Schöne Arbeit,Jette! Deine Mutter wird sich riesig freuen darüber! Die Rosen hast du sehr schön hingekriegt und ich freue mich,dass du sie heil von der Schale 'runtergekriegt hast.

In Antwort auf:
Oh Manno, ich müsste ja eigentlich was arbeiten, aber ich lasse mich von dem Zucker-Zeugs und dem Torten-Talk doch immer wieder ablenken . . .


Du und ich auch!!


LG Grandisi
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten!

Never trust a skinny baker!
nach oben springen

#10

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 12:05
von Campanula • Icing Queen/Icing King
| 2.957 Beiträge

Hallo Jette !
Die Rosenkuppel ist wunder - wunderschön geworden. Deine Mutti wird sich über diese tolle Kreation sehr freuen - da bin ich mir ganz sicher ! Ich glaub, ich würd es nicht wagen, die Kuppel anzuschneiden und sie zu zerstören.

Wegen dem du bist gut hearst - das ist österreichischer Dialekt und bedeutet so viel wie "hörst Du" oder "Heast Du" ist so wie "Hallo Du".
LG
Monika


nach oben springen

#11

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 14:24
von melsch • Tortentante/onkel
| 750 Beiträge

richtig genial deine Kuppel!
sieht wirklich wie porzellan aus!
darf man die Idee im Hinterkopf behalten ??
wirklich tolle Arbeit - ich glaub nicht, dass die angeschnitten wird :)

melschi


Blumengrüße und Konfekt !

nach oben springen

#12

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 14:29
von Jette • Tortentante/onkel
| 747 Beiträge

Danke melschi, und natürlich darfst du die Idee im Hinterkopf behalten!

Ist ja eigentlich auch gar keine besondere Idee dabei. Wie man die Rosen formt, habe ich schließlich hier von euch gelernt — und auf die Idee mit der Schale darunter bin ich doch nur wegen deinen schönen Valentinsherzen gekommen, die du auf die Kunststoff-Formen gebastelt hast.

Tschüss, Jette


nach oben springen

#13

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 14:58
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

ja also.. das herst sagt ma bei uns so dazu *gg*
so übersetzt hast es ja jetzt schon mitbekommen,
wenn ma überrascht sind oder... hmm weiss nicht ist
schwer zu sagen. is so wie
das ist aber gut, bist du deppat *gg*
hoffentlich bringt das nicht noch mehr kommunikationsschwierigkeiten mit sich


nach oben springen

#14

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 15:21
von hamacher1 • Icing Queen/Icing King
| 1.605 Beiträge


Die Rosen finde einfach irre. Die Torte wird bestimmt toll.


LG
Gaby

nach oben springen

#15

RE: Rosenkuppel für Mutters Geburtstagstorte

in Zucker Kunstwerke 08.02.2007 16:44
von gabi • Icing Queen/Icing King
| 6.551 Beiträge

WoW Jette das ist eine super Idee und wunderschön ausgeführt.

Das freut mich, dass das abheben von der Schüssel so gut geklappt hat. Wäre wirklich sehr, sehr schade gewesen wenn was zerbrochen wäre.


Liebe Grüsse Gabi




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68931 Themen und 773375 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen