Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 12.01.2010 07:23
von Shi_Kira • Tortentante/onkel
| 523 Beiträge

Hallo,
für meine Geburtstagsfeier hatte ich diese Salattorte gemacht. Zuerst glaubte ich nicht, dass die Torte wirklich zusammen hält. Doch es hat richtig gut geklappt.

Angefügte Bilder:

Lg Gisela


nach oben springen

#2

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 12.01.2010 07:47
von Gaga75 • Icing Queen/Icing King
| 1.018 Beiträge

Hey, die ist ja klasse

Ich wollte so eine auch schon immer machen, war aber auch sehr skeptisch, ob das hält. Ich dachte spätestens beim Anschneiden geht alles kaputt . . .

Ist echt spitze geworden.

LG Gaga75

Ps.: Auch noch alles Gute nachträglich


nach oben springen

#3

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 12.01.2010 11:25
von Shi_Kira • Tortentante/onkel
| 523 Beiträge

Zitat von Gaga75
Hey, die ist ja klasse
Ich wollte so eine auch schon immer machen, war aber auch sehr skeptisch, ob das hält. Ich dachte spätestens beim Anschneiden geht alles kaputt . . .
Ist echt spitze geworden.
LG Gaga75
Ps.: Auch noch alles Gute nachträglich



Ich habe jeden Belag ganz fest in den Tortenring hinein gedrückt und der Tortenring stand auf einer Tortenplatte mit leicht hochgezogenem Rand. Das würde ich auch jedem empfehlen, da sich doch etwas Flüssigkeit bildet. Angeschnitten habe ich die Torte zuerst mit dem elektrischen Messer in 8 Teile und den Rest dann mit einem scharfen Messer. Die Tortenschaufel dabei immer gut seitlich fest andrücken. So ist fast nichts abgefallen. Nachteil bei der Torte, man muss sie selbst schneiden, denn meine Gäste haben sich nicht getraut sich selbst zu bedienen.


Lg Gisela


nach oben springen

#4

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 15.01.2010 10:49
von NellyGrau • Icing Queen/Icing King
| 1.130 Beiträge

Toll, so schön und lecker kann Salat aussehen.

LG

Nelly Grau



nach oben springen

#5

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 19.01.2010 08:02
von sanijo • Tortentante/onkel
| 616 Beiträge

Toll, das ist echt mal was Anderes!

LG Sanijo


nach oben springen

#6

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 21.01.2010 00:30
von RosaMann • Icing Queen/Icing King
| 1.189 Beiträge

Mmmmh
die sieht ja LECKER aus



nach oben springen

#7

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 22.01.2010 19:45
von Lotte • Icing Queen/Icing King
| 1.604 Beiträge

die sieht klasse aus! hast du mal ein rezept für mich?


LG
Lotte


nach oben springen

#8

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 23.01.2010 18:33
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Ich mach die Salattorte schon seit fast 20 Jahren und sie ist immer noch ein Renner. Zuerst Kopfsalat-gewschen und gezupft-dann Zwiebeln,in Ringe geschnitten,dann gekochte Eier in Scheiben, Tomaten in Scheiben,Schinken In Scheiben und als Abschluß Goudakäse. Das ganze immer schön bis an den Tortenring auslegen. Danach leg ich Klarsichtfolie drauf,darauf einen Teller o.ä. was rein(Auf die Füllung) passt und darauf 2 Schwere Konservendosen oder eine schwere Schüssel. Das läßt man über Nacht so stehen.Am nächsten Tag kann man das wie eine Torte schneiden. Die Zutaten können aber variieren.Ins Originalrezept ( aus einem Pfarrhaushalt!!) kommt auch noch Rettich,das mag bei uns aber niemand. Aber z.B.Mais,Salami,Porree o.ä. kann verwendet werden.Der Kopfsalat sollte als erstes und der Schinken mitdemKäse als letztes genommen werden.Dazu mach ich eine Joghurt-Schmand-wenig Majososse die man kräftig würzt-Ein Gedicht ,vor allem im Sommer......Wünsche viel Spaß beim ausprobieren.

PS ;besitze eine Koch und BAckbuchsammlung aus Pfarrhaushalten und ich kann euch sagen,die wußten zuleben,allein schon bei den Kuchen-die Menge Eier und Sahne usw.....aber alles was ich ( auch zum kochen ausprobiert hab..einfach grandios...



zuletzt bearbeitet 23.01.2010 18:34 | nach oben springen

#9

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 25.01.2010 19:15
von chrissy • Cakeicer
| 268 Beiträge

Mensch, die sieht echt lecker aus. Und obenauf so interessant garniert.
Vielen, vielen Dank für das Rezept.

Ich hab nen Onkel der Süßes nicht mag, dem kann ich jetzt auch mal ne Torte zum Geburtstag schenken.

Ich bin gespannt welche Pfarr-Rezepte wir noch von Dir zu sehen bekommen, herzhaft und auch süß.

Grüße,
ich


nach oben springen

#10

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 26.01.2010 12:28
von Lotte • Icing Queen/Icing King
| 1.604 Beiträge

danke shcön! Ich soll das Kuchenbufett für meinen Schwiegervater ausrichten ende Mai (er wird 70 und feiert mit rund 80 leuten...) da werd ich wohl auch so eine mit aufstellen, für all die, die keinen kuchen mögen...


LG
Lotte


nach oben springen

#11

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 26.01.2010 12:38
von Marry123 • Icing Queen/Icing King
| 3.931 Beiträge

die Schmandsosse reichst du die seperat oder gibst du sie zwischen die Lagen?

Wird die Salattorte auch noch gewürzt?






liebe Grüße
Marry


nach oben springen

#12

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 26.01.2010 13:12
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Danke Uli! Ich feier am Samstag und nächste Woche dann noch Mal(mein eigener Geb und von Sohnemann) und ich suchte schon was neues.Und deine Torte klingt echt lecker. Mich würde aber auch interessieren, ob die Sosse schon drin ist, oder man die separat servieren soll(aber ist es dann Ganze nicht zu trocken?)
LG Tascha


http://winterkirsche.jimdo.com


nach oben springen

#13

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 26.01.2010 13:18
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Ach so..vergessen, deine Torte kommt ganz ohne Brot aus?

LG Tascha


http://winterkirsche.jimdo.com


nach oben springen

#14

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 26.01.2010 16:18
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Hallo,die SOsse geb ich in einer extra Schüssel dazu,damit sich jeder nehmen kann,so viel er mag.
WIe meinst du das mit dem Brot??
Wenn du sie aufs Büffet stellst,dann gibt es das doch sowieso?? Bei uns jedenfalls üblich.

Hier das Rezept für die Sosse-

Originalrezept...

450 gr Joghurt
200 gr Schmand
1/4 l Milch
7 Teelöffel Mayonaise
frische Kräuter
Salz und Pfeffer

Ich mache immer das doppelte Rezept ,weil wir alle gern Sosse essen....und sehr würzig abschmecken!!!

DAbei steht..Baguette oder Toast dazu reichen...LG Uli

PS....Hatte im Rezept die Salatgurke vergessen...Daher schreib ich euch nochmal das Originalrezept und die Zutaten in der Reihefolge wie sie geschichtet werden...

1 Kopfsalat-gewaschen und in Blätter geteilt
1 Salatgurke- gewaschen und in Scheiben geschnitten
2 Zwiebeln in Ringe geschnitten
500 gr Tomaten , gewaschen in Scheiben
1-2 Stangen Porree gewaschen und in Ringe geschnitten
7 hartgekochte EIer in SCheiben geschnitten
7 Scheiben gekochter Schinken
1 Rettich in SCheiben
7 SCheiben Gouda oder 12 Scheiben Plastikersatzkäse ( Scheibletten)

Viel Spaß beim ausprobieren und ihr werdet sehen, sie schmeckt köstlich und sieht super aus...

Wichtig ist das beschweren und dann über NAcht stehen lassen, dann kann man sie auch mit einem scharfen MEsser in STücke schneiden-ansonsten lieber ein ELektromesser benutzen...LG , Uli,die jetzt Hunger bekommen hat



nach oben springen

#15

RE: Salattorte

in Kulinarische Kunstwerke 27.01.2010 19:55
von Shi_Kira • Tortentante/onkel
| 523 Beiträge

Hallo, super, dass meine Salattorte euch so gut gefällt.
Vielen Dank auch für das Schmand-Joghurtsoße, die werde ich auch einmal ausprobieren.


Lg Gisela


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68591 Themen und 771490 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen