Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 19:08
von Lamiel • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Hallo Ihr,
ich hatte eigentlich vor, eine Barbietorte zu verschenken. Nun hat die Barbie aber sooooo lnge Beine, dass mein Kuchen nicht ausreicht. Was kann ich nun alternativ zaubern? Habe schon getestet... Wenn ich die Barbie auf den Gugelhupf setze, sieht das schon mal ganz gut aus. Das Kleid aus Fondant würde ich dann schön drapieren. Aber was könnte ich nun aus dem Kuchen machen? Wo könnte Barbie drauf sitzen?

Oder habt Ihr noch andere Alternativen für mich?

Bitte helft mir!


nach oben springen

#2

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 19:15
von Marhoff • Icing Queen/Icing King
| 3.736 Beiträge

Hallo,
hab auch 2 barbie`s gemacht.
Ich hab den Gugelhupf in Scheiben geschnitten und gefüllt.
Damit hab ich dann Höhe gewonnen und den Rest mit Kuchenresten modelliert!
Drück dir die Daumen
LG Margit


nach oben springen

#3

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 19:30
von Mirta • Icing Queen/Icing King
| 4.464 Beiträge

Ich backe immer einen großen und einen kleinen Gugelhupf!
Du könntest der Barbie die Beine "rausreissen" - aber vielleicht geht sie dann kaputt!
Oder mach es doch so, wie ich es schon mal gemacht habe!

Mirta

Bild kommt gleich - muß erst suchen...........


so hier:
Barbie mal so und mal anders

Das 2. Bild von oben. Der Fels ist ein Kuchen. Und das Seejungfrauenkostüm hab ich aus Fondant gemacht.



zuletzt bearbeitet 27.02.2010 19:34 | nach oben springen

#4

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 19:37
von Tantchen • Cakeicer
| 434 Beiträge

Hmm, Barbie könnte z.B. auf einer Blümchenwiese mit viiiiielen zarten Blümchen sitzen. Oder auf einem Brunnen (dann noch einen kleinen Froschkönig dazu setzen). Oder auf einer offenen Schatztruhe.

Ansonsten, wenn sie stehen sollte, würde ich einfach das fehlende Stück aus Fondant formen (muss ja nicht allzu kompakt sein, die Beine müssen ja eh durch ), um einen eleganten Übergang zum Kleid/Gugelhupf zu bekommen. Falls viel fehlen sollte, könntest du die Differenz auch oben UND unten (ggf. den Hupf einfach auf eine passende Schachtel o.ä. stellen - wird ja durch den Kleidersaum verdeckt) ausgleichen, um ein stimmigeres Ergebnis zu erhalten.

LG
Tantchen



zuletzt bearbeitet 27.02.2010 19:39 | nach oben springen

#5

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 19:50
von reissverschluss • Cakeicer
| 260 Beiträge

Hallo!
Ich backe auch immer einen großen und einen kleinen Gugelhupf.Der Barbie die Beine kürzen würde ich auf keinen Fall,
die Kinder werden dann bestimmt ganz traurig gucken.
Lg.Kara


nach oben springen

#6

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 21:21
von Lamiel • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Vielen lieben Dank für eure Anregungen! Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden. Ich hatte schon versucht, einen Sockel zu basteln, um den Kuchen zu erhöhen, aber das war mir nicht so das Wahre.

Eine Blümchenwiese hört sich für mich echt gut an... oder halt schneiden und füllen... *grübel*

Die Alternativen von dir, Mirta, sehen auch echt klasse aus!

Ich werde berichten, wofür ich mich letztlich entschieden habe, und ob das Ergebnis dann auch zufriedenstellend ist. Bin ja auch noch nicht so geübt... leider.

Liebe Grüße



zuletzt bearbeitet 27.02.2010 21:21 | nach oben springen

#7

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 21:38
von simonamaria • Sugarbaby
| 160 Beiträge

Hallo ,
Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Monate gehabt und es blieb mir nicht anders übrig als der Barbie die Beinen weg zu machen, es war nicht so toll aber was sollst , die Barbie ist nicht kaputt gegangen . Ich habe der Oberkörper einfach in frischhaltefolie eingewickelt und hat prima geklappt ( siehe Bild )
Lg Mona !


mona


nach oben springen

#8

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 21:40
von simonamaria • Sugarbaby
| 160 Beiträge

Hallo ,
Ich schon wieder .... wo ist mein Bild ?
Was habe ich gemacht ?


mona


nach oben springen

#9

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 27.02.2010 22:55
von simonamaria • Sugarbaby
| 160 Beiträge

Barbie Torte !

Angefügte Bilder:

mona


nach oben springen

#10

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 28.02.2010 12:32
von Lamiel • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,
also isch habe fertig!

Ich wollte die Barbie ja jetzt auf den Kuchen setzen, auf eine Blumenwiese... Irgendwie war mir das dann doch zu heikel (wusste nicht, wie ich den grünen Guss am besten auf den Kuchen bringe, vor der Barbie, danach oder auch einfach geteilt....) und ich habe trotz der sitzenden Puppe einfach das Kleid um den Kuchen drapiert. So stimmen zwar die Proportionen nicht so ganz und insgesamt gibt es einiges, worüber ich nicht ganz so froh bin. Aber für den ersten Versuch kann ich damit leben. Ich hoffe, dass unserer kleinen Nachbarin der Kuchen trotz allem gefallen wird.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#11

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 01.03.2010 12:31
von Mirta • Icing Queen/Icing King
| 4.464 Beiträge

Na klar wird Ihr die Torte gefallen.
Das war nun auch eine tolle Idee - gefällt mir! Und das Kleid ist wirklich schön geworden.

Mirta



nach oben springen

#12

RE: Bitte um Hilfe! Barbie zu langbeinig...

in Geburtstag-Kinder 05.03.2010 07:30
von Lamiel • Sugarbaby
| 137 Beiträge

Hallo Mirta,
vielen Dank! Die Kleine hat sich sehr gefreut und wollte noch am gleichen Nachmittag anschneiden. Sie hat nicht schlecht gestaunt, als dann der bunte Papageienkuchen hervorkam. Und ich hab mich gefreut, dass sie sich so gefreut und so gestaunt hat!


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: knerzii
Forum Statistiken
Das Forum hat 68753 Themen und 772552 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen