Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 11:15
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Habe meine neue Orchideen-Ausstecher ausprobiert-ich weiss, viele sind der Meinung, das die Orchiedeen einfacher sind als Rosen, habe ich auch gedacht. Aber gestern habe ich geflucht-mir sind etliche Teile(also dieses Labelium,oder wie der heisst, in der Mitte) beim binden zu Bruch gegangen.

Die Rose habe ich auch einfach so gemacht, ohne Draht und Zahnstocher. Manchmal braucht man ein komplett essbares Deko. Ich habe schon öfters gehört, das die Leute meine Rosen vom Draht ablutschen(bei der letzte HT, z.B) Die war so schön, dann hatte ich die Idee, sie abzupudern.

Angefügte Bilder:

LG Tascha

http://winterkirsche.jimdo.com/


zuletzt bearbeitet 27.10.2010 11:15 | nach oben springen

#2

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 11:35
von veve_219 • Sugarbaby
| 100 Beiträge

Mir gefallen die beiden Blumen sehr gut... Ein Gesteck aus Rosen und Orchideen wird auch mein nächstes Projekt sein. Ich hoffe, ich bekomme das nur annähernd so schön hin wie du.

Tolle Arbeit!!!


nach oben springen

#3

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 13:36
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Ich wünschte auch, ich bekäm sie nur halb so schön hin, aber ich steh damit immer noch auf Kriegsfuß- echt toll gemacht





nach oben springen

#4

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 14:19
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.831 Beiträge

Hey, toll geworden!

Da hast du doch bei den Orchideen einen guten Ersatz, wenn die Orginalen mal eine Blühpause haben!

Ich finde Orchideen auch nicht leichter als Rosen... Allerdings konnte ich die kleinen "Ärmchen" am Labellum bei einer Orchidee auch wieder mit Zuckerkleber und wenig Blütenpaste, die ich nach dem Trocknen wieder abschmirgelte, ankleben, als sie mal abbrachen.

Die Rose ist auch toll geworden! Schöner Farbübergang.
LG
Tina



nach oben springen

#5

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 15:37
von Seepferdchen • Cakeicer
| 440 Beiträge

ich liebe Orchideen ohne ende, unsere Wohnung platzt bald...aber ich trau mich nicht ran.
Bin künstlerisch bei sowas so begabt wie ein Schaf beim Kühe melken...

sieht genial aus...

LG v. Sabine


nach oben springen

#6

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 20:05
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo Tascha,

ich bin ganz begeistert von deiner ersten Phaleanopsis Mir sind damals bei meinen auch die kleinen Fühler am Labellum abgebrochen. da muss man einfach ein paar auf Vorrat machen

Auch deine Rose ohne Draht ist dir super gut gelungen .

Noch ne Frage, hast du die Blütenpaste für die Rose vorher in zart-rosa eingefärbt und nur die Mitte gepudert?




http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen

#7

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 20:21
von gabibelchen • Icing Queen/Icing King
| 2.631 Beiträge

super sieht die Phalaenopsis aus - ich bewundere Euch alle mit Euren tollen Blumen

Ich bin zwar immer wieder am Torten-Modellieren - aber über die Blumen habe ich mich noch nicht drüber getraut (mit Ausnahme von Rosen)

lg
Gabi


nach oben springen

#8

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 27.10.2010 23:35
von sternenkind • Icing Queen/Icing King
| 1.817 Beiträge

Hallo,

die Orchideen finde ich super schön, hab auch mal vor welche zu machen, aber mit Schablonen mal sehen, wie es wird. Hast du einen Veiner benutzt? Das mit den Rosen ist witzig, aber schmeckt das denn?

LG


nach oben springen

#9

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 28.10.2010 00:36
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Danke!.
@Zuckerblume58-nein, bei der Rose habe ich nach "3-Prinzip" gearbeitet. Die Mitte am dunkelsten, zweite Reihe heller und die äusseren Blätter ganz hell. Sah wunderbar aus, aber nein, ich wollte es noch besser. Und weil die Rose noch nicht ganz trocken war, ist die fleckig geworden. Ist mir eine Lehre.
@Sternenkind-nee, Natascha, ich habe keine Veiner, nur Zahnstocher. Ob die Rosen schmecken-da fragst du ja die Falsche, ich ess die nicht. Aber den anderen scheint es zu schmecken.Der Bräutigam hat mir erzählt, als er anrief, um sich zu bedanken, das er so scharf auf Fondant ist, das er alle Perlen, die auf den anderen Teller rumlagen, aufgesammelt hat. Aber das war ihm nicht genug-da hat er die Rosen angeknabbert.Das kannte ich bis jetzt nur von den Kindern.


LG Tascha

http://winterkirsche.jimdo.com/


nach oben springen

#10

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 28.10.2010 07:56
von Abraxas (gelöscht)
avatar

Hallo Tascha,

sehr schöne Orchidee, über das Labellum habe ich auch schon ein paar sehr unfreundliche Worte verloren

Auch die Rose ist dir super gelungen

gruß

Abraxas


nordisch by nature


nach oben springen

#11

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 18.11.2010 09:12
von garten tante • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Guten morgen,du hast das doch super hingekriegt.Ich starte moren auch meinen ersten versuch mit einer Orchiede hoffe es klappt
LG Angela


nach oben springen

#12

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 19.11.2010 18:19
von Natalik • Tortentante/onkel
| 723 Beiträge

hallo, deine orchideen sind wunderschön, sehen wie echt aus, klasse!


nach oben springen

#13

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 20.11.2010 00:02
von Sweet & delicious • Kuchenküken
| 48 Beiträge

Ich bin ganz begeistert von den Orchideen - möchte nun auch bald mit Zuckerblumen anfangen, nachdem ich bei Caro auf der Tortenshow 'Blut geleckt' habe.

Welche Ausstecher und vor allem Veiner hast Du denn benutzt?

Liebe Grüße
Steffi



Mach ´ne Torte statt vieler Worte


nach oben springen

#14

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 20.11.2010 01:25
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

@Steffi-die Ausstecher habe ich aus England, was das für welche sind, kann ich dir jetzt nicht sagen, ich schmeisse die Verpackungen immer weg.Auf jeden Fall sind die aus Metall und ziemlich gross.
Veiner habe ich gar keine, nur Zahnstocher.


LG Tascha

http://winterkirsche.jimdo.com/


nach oben springen

#15

RE: Erste Phalaenopsis und Rose ohne Draht

in Zucker Kunstwerke 20.11.2010 10:49
von Sweet & delicious • Kuchenküken
| 48 Beiträge

Hi tascha, danke für Deinen Tip mit den Zahnstochern - da hast Du natürlich Recht, man kann sich die leider recht teuren Veiner auch erstmal sparen und es viel individueller mit Zahnstochern modellieren... Geld gespart

Danke nochmal und Gruß



Mach ´ne Torte statt vieler Worte


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68652 Themen und 771935 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen