Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 17:23
von Heiko27 • Sugarbaby
| 149 Beiträge

Heute haben wir seit langem mal wieder Pralinen gemacht. Da wir noch Marzipan und Nougat über hatten, waren schnell noch Pistazien gekauft und wir haben einfach mal statt Mozartkugeln Mozart-Pralinen gemacht... lecker sind sie in jedem Fall.

Gruß

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#2

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 18:03
von Windschatten • Sugarbaby
| 147 Beiträge

Du willst uns veräppeln... die sehn doch aus wie gekauft!!

Bin grad total neidisch. Wie hast du die Schokolade so gläzend gekriegt und was für Formen hast du verwendet?

Staunende Grüße
Windschatten



nach oben springen

#3

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 18:06
von luckysunny • Sugarbaby
| 187 Beiträge

Die sehen richtig lecker aus und die Schokolade glänzt ja so als könnte man sich drin spiegeln.


LG.Nicole


nach oben springen

#4

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 18:29
von METchen • Tortentante/onkel
| 578 Beiträge

Mmmmm, die könnte ich grad alle 3 wegmampfen!! :)


__________________________

a balanced diet is a piece of cake in each hand


nach oben springen

#5

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 20:58
von Heiko27 • Sugarbaby
| 149 Beiträge

Hehe, nix mit gekauft... Pralinen kaufen wir schon lange nicht mehr... da macht selber machen und dann genießen wesentlich mehr Spaß.

@Windschatten...

so schön glänzend bekommt man die Kuvertüre, indem man im wesentlich auf 2 Faktoren achtet... Sauberkeit und an oberster Stelle die richtigen Temperaturen zum kristallisieren der Kuvertüre.
Sauberkeit in dem Sinne, da wir die Formen unmittelbar vor Gebrauch nochmal gut trocken auswischen um einen eventuell noch vorhandenen Fettschleier vom letzten mal zu entfernen (wir waschen die Formen nur mit heißem Wasser aus, niemals mit Spülmittel etc.)... anschließend bringen wir die Form möglichst nah an die jeweilige Verarbeitungstemperatur der Kuvertüre. Das erlaubt ein sanftes auskühlen und gibt der Kuvertüre letztlich einen besseren Glanz.
Wichtigster Fakt ist aber das korrekte kristallisieren der Kuvertüre damit diese möglichst viele "gute" Kristalle bilden kann. Nimmt man das nicht genau gibt es weniger Glanz, ggf. Grauschleier oder andere Negativeffekte. Letztlich ist es wie mit den Torten... Übung macht den Meister.

Was wir für Formen verwenden ist schnell gesagt... Polycarbonatformen aus dem Fachhandel... die sind mit 20-30 € je Form in der Anschaffung zwar recht teuer, bringen aber meiner Ansicht nach die besten Ergebnisse. Die Form sieht dann z.B. so aus...

Gruß

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#6

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 21:49
von erdbeerli • Cakeicer
| 384 Beiträge

wow! der glanz ist echt toll. da müssen sich manche pralinenhersteller verstecken...

lg, erdbeerli



nach oben springen

#7

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 22.02.2012 22:36
von Nicky • Cakeicer
| 287 Beiträge

Ich sabbere gerade auf meine Tastatur . Die sehnen ja grandios lecker und super gut aus. Kompliment!

Liebe Grüße
Nicole



zuletzt bearbeitet 22.02.2012 22:36 | nach oben springen

#8

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 23.02.2012 00:49
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.906 Beiträge

Donnerwetter, sehen deine Pralinen toll aus! Wie aus dem Bilderbuch. Die würden mir jetzt auch schmecken...


Liebe Grüße
Elli

Life is uncertain - eat dessert first!


nach oben springen

#9

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 23.02.2012 06:37
von Sonja1002 • Icing Queen/Icing King
| 1.287 Beiträge

Richtig tolle Pralinen, die sehen fantastisch aus! Bei dir hat die Übung was gebracht!

Hättest du vielleicht mal Lust eine Anleitung für uns zu schreiben? Das wäre wirklich Klasse!
Ich kann mir leider z.B nicht vorstellen, wie du die Form auf die fast gleiche Temperatur bringst.


Alles Liebe Sonja


zuletzt bearbeitet 23.02.2012 06:38 | nach oben springen

#10

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 24.02.2012 16:23
von Heiko27 • Sugarbaby
| 149 Beiträge

@ Sonja...

Klar, dass kann ich gerne mal machen, allerdings hebe ich mir das auf bis wir das nächste mal Pralinen machen. Da wir demnächst erstmal wieder neue Kuvertüre bestellen müssen wird das sicher noch ein wenig dauern aber dann mache ich gleich mal ne bebilderte Anleitung dazu.

Wie man die Form auf annähernde Temperatur kommt ist ganz einfach und es gibt verschiedene schnelle Möglichkeiten...
1. Wir legen die Form auf die lauwarme Heizung wenn wir mit dem schmelzen der Kuvertüre beginnen... dann bleibt die Form bis ca. 2-3 min. vor Beginn des gießens auf der Heizung.

oder

2. Während des vorkristallisierens der Kuvertüre, nehmen wir einen handelsüblichen Haushaltsföhn und gehen mit diesem immer mal wieder kurz auf niedriger Stufe über die Form... so kommt diese auf Temperatur, kurz vor dem gießen dann nochmal flüchtig drüber damit die Form nicht zu heiß wird und fertig.

Das sind 2 schnelle aber wirkungsvolle Methoden... die Temperatur der Form prüfen wir dabei nie nach... etwas Handgefühl vermittelt ja von allein ob die Form mäßig lauwarm ist oder eiskalt... alternativ kann man sie auch an die Lippen halten... dann sollte sie etwas kühler wirken als die Lippen (ca. 32°C hat die Unterlippe) sind.

Gruß



nach oben springen

#11

RE: Mozart-Pralinen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 26.02.2012 21:49
von Sonja1002 • Icing Queen/Icing King
| 1.287 Beiträge

Lieben Dank für deine Antwort! Dann freue ich mich, wenn du mal Zeit hast und eine Anleitung schreibst. Und jetzt geniesst erstmal noch eure Pralinen!


Alles Liebe Sonja


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chris2401
Forum Statistiken
Das Forum hat 68558 Themen und 771236 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen