Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 04.08.2012 16:45
von schnubbelfee • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Es ist geschafft!
Vor zwei Stunden habe ich mein Erstlingswerk in Sachen Hochzeitstorte ausgeliefert. Auf Wunsch des Brautpaares klassisch mit Rosen und Drapierung.
Drinnen steckt eine Oma Buchholz mit Kirschmarmelade, eine Aprikosen-Marzipan-Schichttorte und ein Eierlikörkuchen mit Himbeer-Joghurt-Sahne-Füllung.

Ganz ausdekorieren konnte ich sie nicht. Ich habe noch einen großen runden Spiegel im Restaurant abgegeben und ein paar Rosen, Rosenblätter und Blätter als Streudeko. Vielleicht bekomme ich ja davon auch noch ein Bild. Mit meinem tollen Ikea-Drehteller wollte ich sie nicht abgeben ;-)

Für die erste mehrstöckige Torte bin ich ganz zufrieden, auch wenn bei diesem Wetter meine weiße Ganache nicht fest werden wollte.Deswegen sind die Kanten der oberen Ringe nicht so sauber, wie ich es mir gewünscht hätte. Gott sei Dank habe ich einen extra Kühlschrank für Torten im Keller.

Bin aber ganz stolz auf mein Werk und hoffe das Brautpaar hat heute einen tollen Tag.

Lieben Dank nochmal bei euch allen. Ohne eure tollen Tipps und die extrem guten Rezepte würde ich so etwas nie zustande bringen.

Ganz liebe Grüße aus dem Münsterland

Petra

Angefügte Bilder:

Liebe Grüße

Petra


nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 04.08.2012 17:10
von Nici • Tortentante/onkel
| 934 Beiträge

Wow, eine ganz ganz tolle Hochzeitstorte

Wenn die dem Brautpaar nicht gefällt....


Viele Grüße

Nici


nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 04.08.2012 17:56
von schnubbelfee • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Danke Nici! Bin schon gespannt, ob ich noch Fotos vom Anschnitt heute Nacht bekomme :freu:


Liebe Grüße

Petra


nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 04.08.2012 18:54
von I like it • Cakeicer
| 304 Beiträge

Super schöne Torte

Man sieht die Klasse aus

Da freut sich das Brautpaar bestimmt !

Ich hoffe das ich auch mal eine so schöne Torte hin bekomme.

Meine Tochter möchte auch im nächsten Jahr heiraten und wünscht sich von mir eine HT.

Na ja, hab ja noch ein bisschen Zeit zum üben

LG Bea



nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 04.08.2012 22:32
von Pizzi2 • Icing Queen/Icing King
| 2.069 Beiträge

Glückwunsch ein Super tolles gesamt Werk......tolle Blumen, sauber gearbeitet und alles Super glatt.
LG PIZZI



nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2012 07:35
von Danika • Tortentante/onkel
| 840 Beiträge

Hallo Petra,

deine Torte ist traumhaft schön, die Farbe der Rosen ist wunderschön

LG
Heidi



nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2012 10:49
von Sahnehaube • Cakeicer
| 433 Beiträge

Ich kann da nur zustimmen. Mir gefällt sie auch sehr gut. Die Tauben habe ich in der Art auch noch nicht gesehen. Sehr schön. Wie lange hast du den insgesamt fur alles gebraucht ?

Liebe Grüßlis



nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2012 15:21
von Sonnenblume291 • Tortentante/onkel
| 600 Beiträge

Wunderschön


Liebe Grüße,
Sami


nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 05.08.2012 22:53
von Mary-Verina • Tortentante/onkel
| 671 Beiträge

Da kann ich mich nur anschließen, klassisch und wunderschön! Wie hast Du das Schleifenband so exakt um die Torte bekommen? Ich habe da immer Probleme, vor Allem bei den schmalen Bändern :(


nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2012 00:07
von schnubbelfee • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Danke für die liebe Worte!

Zu euren Fragen:

Die Tauben sind mit einem Patchwork Cutter gemacht. Mit Perldust und etwas Hologramm Glitter bestäubt und mit einem Klecks Fondant im Rücken angedrahtet.

Das Band hat mir auch erst Sorgen gemacht - ich hätte es nämlich beinahe vergessen. Und es war doch ein ausdrücklicher Wunsch der Braut. Weisse Blütenpaste war aber leider nicht mehr vorhanden. Not macht erfinderisch, also etwas CMC Pulver unter den C*beaut Fondant geknetet und eine Platte so dünn wie möglich auf Frischhaltefolie ausgerollt. (Am Tag der Auslieferung)
Der Platte mit der Strukturrolle geprägt und mit einem Pizzaroller die Bänder zugeschnitten. Das ganze eine halbe Stunde (gefühlt) trocknen lassen und dann mit einem Schwammstück und Pearldust in Alkohol gelöst ( jetzt werde ich endlich den selbstgebrannten Pflaumenschnaps meiner Tante langsam los) abgewischt. Dadurch kommt die Struktur noch schöner heraus. Nochmal die Bänder trocknen lassen, bis die Oberfläche wieder trocken ist ( das ging erstaunlich schnell - hatte ich schon erwähnt, dass der Selbstgebrannte sehr hochprozentig ist? ) und mit einer Lage Frischhaltefolie abdecken.
Auf der Torte habe ich dann den Streifen am Anfang etwas zusammen gedrückt und ihn mit den Rosen festgesteckt. Und dann irgendwie mit Schwung auf der Torte drapiert.

Insgesamt hab ich für die Torte gebraucht:
45 Eier
1,4 kg Butter
1,6 kg Zucker
2,1 kg Schokolade
1,6 kg Mehl
1 l Sahne
1 kg Aprikosen
0,4 kg Marzipan
ca. 4 kg Fondant
0,8 kg Blütenpaste
Und was man so noch alles braucht

Dazu ungefähr 8 Stunden backen, 4 Stunden füllen, einstreichen und eindecken und ca. 15 Stunden für die Herstellung der Deko
Alles natürlich auf ca. 4 Wochen verteilt. Gebacken habe ich 4 Tage vor Auslieferung, ein Tag später gefùllt, am nächsten Tag eingestrichen und ein Tag vorher eingedeckt.

Ich hoffe, mit diesen Infos konnte ich euch helfen oder wenigstens die Neugier befriedigen ;-)

Ich hatte viel Spass daran,


Liebe Grüße

Petra


zuletzt bearbeitet 06.08.2012 00:09 | nach oben springen

#11

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2012 00:16
von schnubbelfee • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Ups, meintest du das farbige Band? Ich habe beim eindecken das Cakeboard komplett mit eingedeckt und dann den Rand mit Zuckerkleber bestrichen. Darauf das Band geklebt und mit einer Nadel mit dem Glasstein festgesteckt. Das geht relativ gut, wenn die Torte direkt auf dem Tisch steht. Das Schleifenband stramm ziehen und über die Tischplatte an die Torte ziehen. Durch den Zuckerkleber bleibt es sofort da wo es hinsoll.


Liebe Grüße

Petra


nach oben springen

#12

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2012 22:16
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

Hallo Petra!
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Torte jetzt auch endlich von mir aus dem fernen Dänemark! Ich finde deine Torte auch sehr gut gelungen. Ganz klasse gemacht. Siehste hat sich die ganze Mühe doch wirklich gelohnt!
Jetzt hast du aber wahrscheinlich erstmal den Kanal voll gelle? Ich hab mir kurz vor der Fahrt noch einen neuen Eimer Fondant gekauft, denn irgendwie war ich doch wohl fleißiger als gedacht in diesem Jahr und die nächsten Torten werfen schon ihre langen Schatten voraus.
Deine Blümchen sind sehr schön geworden und du hast die Torten auch richtig sauber eingedeckt...klasse
Die Eierlikörtorte hört sich lecker an...hmmmm.
So ich troll mich jetzt wieder aufs Sofa und genieße noch meine Fondat freie Zeit in Dänemark.

Ganz liebe Grüße an dich und deine Lieben
von Jacqueline


nach oben springen

#13

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 06.08.2012 23:34
von schnubbelfee • Sugarbaby
| 73 Beiträge

Danke für die lieben Worte :-)

Nö, den Rand voll habe ich noch nicht. Hab noch einen halben Eimer Fondant übrig.... der muss ja noch weg ;-)

Ganz liebe Grüße nach Dänemark auch von meinen Lieben,


Liebe Grüße

Petra


nach oben springen

#14

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 09.08.2012 12:21
von Carmen • Cakeicer
| 316 Beiträge

Deine Torte ist traumhaft schön!
Ich kann mir vorstellen, wie das Brautpaar sich gefreut haben muss.

Ich bin begeistert.

Darf ich dich etwas fragen?

Wie groß waren denn deine Torten?
Und wie hast du ermittelt, wie viel Teigmenge, bzw. Zutaten du für die einzelnen Kuchen brauchst?
Ich möchte nämlich zu unserer Silberhochzeit im September auch eine dreistöckige Hochzeitstorte backen. Da es die erste Hochzeitstorte ist, tu ich mir mit der Planung noch etwas schwer und bin für jeden Rat dankbar.


Ganz liebe Grüße

Carmen


zuletzt bearbeitet 09.08.2012 12:24 | nach oben springen

#15

RE: Hochzeitstorte klassisch in weiss-burgund

in Besondere Anlässe 1. 09.08.2012 12:26
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

Die Torte ist superschön! Die drappierung gefällt mir sehr gut, die Tauben sind toll, und sauber gearbeitet, echt schön!


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnasscott
Forum Statistiken
Das Forum hat 68788 Themen und 772703 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen