Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 01.09.2012 08:05
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

Haben heute familienfest, meine eltern haben silberhochzeit,mein vater wurde 50
und meine tante 40,eigentlich war ich für salate und fingerfood und einen kuchen eingeteilt, anstatt kuchen kamen die kleinigkeiten raus
Die whoopies sind nicht drauf,hab ich vergessen.
pop cakes, keine ahnung was ich diesmal mit der schockolade gemacht habe,
Das erste mal das es nicht schön glänzt und auch etwas rissig wurde
Haben kleine fähnchen dran gemacht mit den namen und anlass der gastgeber

Chokolate chip cookies, eingepackt und mit fotos der gastgeber versehen,

Apple pie pops, habe ich das erste mal gemacht, sind lecker,erinnern an weihnachten




Kennt ihr das,wenn man etwas besonders toll machen will,klappt irgendwie gar nichts, ich hab mich angestellt als ob ich das erste mal backe, dabei habe ich in letzter zeit sooo oft die kleinen scheißerchen gemacht.

Das hab ich für meinen mann gemacht,für seine kollegen,
er wollte nur einen kuchen mitbringen


Grüßle :-)


nach oben springen

#2

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 01.09.2012 19:30
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Toll schaut das alles aus... und nach mega viel Arbeit... aber auch super lecker


Liebe Grüße Syla

"Wahre Künstler gestalten nicht nur, sie erzeugen Gefühle"
Samuel Pepy

www.kuchenkunst.jimdo.com


nach oben springen

#3

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 01.09.2012 21:50
von Pitti_ • Sugarbaby
| 96 Beiträge

Hallo!

Das sieht einfach nur klasse aus! ( also alles was du da gezaubert hast)

Ich denke Cake-Pops werde ich unbedingt demnächst mal ausprobieren!

Gruß, Pitti


nach oben springen

#4

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 02.09.2012 07:49
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

Danke :-)
Ja,war viel arbeit,aber es kam suuuper an,war auch gleich als erstes weg.
Ich bin immer wieder erstaunt wie wenig leute so was wie pop cakes kennen :-D


Grüßle :-)


nach oben springen

#5

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 05.09.2012 11:29
von Maxima_ah • Cakeicer
| 468 Beiträge

Wow, was für eien Arbeit ....aber ich glaube auch das sie sehr sehr lecker waren, die sehen ja regelrecht zum anbeißen aus. Was ist denn unten auf dem Bild zu sehen, die kleinen teilchen im Butterbrotpapier? und die die wie ein Ei aussehen, was ist das? Absolut Lecker. :-)


Grüßle Maxi


nach oben springen

#6

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 05.09.2012 20:30
von windgestalt • Sugarbaby
| 155 Beiträge

Das ist ja eine Wahnsinns-Menge an leckerem Kram Die Apple Pie Pops finde ich besonders interessant.


Liebe Gruesse,
Persis

Ich kann noch keine Torten, aber bloggen bekomme ich hin


nach oben springen

#7

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.09.2012 22:19
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

Die teilchen im butterbrotpapier sin chokolate chip cookies, und die eierdinger sind blätterteigmuffins mit pudding und pfirsich..war auch superlecker :-D vor allem haben die kalt noch vieeel besser geschmeckt und sind somit gut einen tag vorher zu zubereiten ;-) kann gerne das rezept raussuchen


Grüßle :-)


nach oben springen

#8

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.09.2012 22:20
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

Sorry für das kauterwelch..bin mit dem handy online...


Grüßle :-)


nach oben springen

#9

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.09.2012 23:51
von heidelbeere • Icing Queen/Icing King
| 1.729 Beiträge

...ein paar kleinigkeiten
puuuh.....ganz schön viel arbeit
aber interessante sachen hast du dabei, die blätterteigmuffins lesen sich gut :)

bitte ums rezept

lg heidi


nach oben springen

#10

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 07.09.2012 08:44
von Maxima_ah • Cakeicer
| 468 Beiträge

Hallo Hüftgold :-)

was für ein süßer Nickname :-) .....
oh ja das wäre prima mit dem Rezept und eventuell auch das von den Appl Pie pops?


Grüßle Maxi


nach oben springen

#11

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 08.09.2012 09:12
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

Gerne,sobald ich wieder etwas zeit habe :-)


Grüßle :-)


nach oben springen

#12

RE: ein paar kleinigkeiten :-)

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 08.09.2012 13:25
von Ronja • Tortentante/onkel
| 709 Beiträge

Da hast du dir ja mega viel Aufwand gemacht!
Schaut alles richtig köstlich aus!
Wie lange hast du für alles zusammen ca. gebraucht??



nach oben springen

#13

ein paar kleinigkeiten ..jetzt mit REZEPT

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 18.09.2012 15:02
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

sorry, hat etwas gedauert, aber ich hatte ziemlich viel stress und keine zeit mich im forum zu tummeln...
aber hieeeer..Rezepte...

APPLE PIE POPS 10-12st.
aus der Zeitschrift Baking Heaven Nr3/2012
Ich glaube, ich darf die Seite nicht einfach mit den Fotos kopieren, aber das Rezept ist doch bestimmt ok, oder???

Für den Teig

240g Mehl
1/2 Tl Salz
140g Butter
65g Puderzucker
1 Eigelb
1 Ei
1 extra Ei zum Bepinseln

Mehl in Schüssel sieben und Salz dazu. Butter mit Mehl verkneten, bis Masse an Brotkrümel erinnert. Zucker unterkneten, Eigelb und das ganze Ei zugeben, alles gut verkneten, Teig in Frischhaltefolie und für 1stunde in den Kühlschrank.

Füllung

20gButter
1großer Apfel (geschält und in Scheiben geschnitten)
1/2 Tl Zimt
100g braune Zucker
1Tl Speisestärke
eine Prise Salz

Butter im Topf schmelzen, Apfelscheiben zugeben, bei niedriger Hitze 5min sautieren, bis sie beginnen weich zu werden.Zucker, Zimt, Salz, Speisestärke vermengen und zu den Äpfeln geben. Gut durchrühren bis Äpfel gut bedeckt sind. Weitere 5min. garen, bis der Zucker blasen wirft. Abkühlen.

Ofen auf 180°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf bemehlter fläche ausrollen, ca.2-3mm dick und mit rundem Plätzchenausstecher ausstechen. Restliches Ei verquirlen und die hälfte der plätzchen bepinseln. Einen ofenfesten Stiel (ich hab so holzdinger für fingerfood genommen) quer über die Mitte jedes mit Ei bepinselten Plätzchen legen, dabei am oberen Rand eine Lücke von ca. 1cm lassen. Einen Teelöffel Füllung auf jeden Stiel geben, die restlichen Plätzchen draufsetzen und die Ränder gut andrücken. 3kleine Luftschlitze vorne in jeden Pop Pie schneiden dann mit Zucker bestreuen.
Im Backofen 10-15min. backen, bis goldbraun. abkühlen.

man kann auch einfach marmelade usw. als füllung machen..wobei die apfelfüllung schon sehr lecker war..

hier sieht man auch eine anleitung
http://www.bakerella.com/easy-as-pie/

Chokolate Chip Cookies
mache ich immer DIESE HIER..nur mit Milkaschokolade ;o)
http://www.usa-kulinarisch.de/rezept/cho...hokoladenkekse/

würde mich über feedback freuen..wenn ihr sie gemacht habt...!!


Grüßle :-)


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnasscott
Forum Statistiken
Das Forum hat 68788 Themen und 772706 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen