Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 30.09.2012 20:58
von Tortenfee70 • Cakeicer
| 243 Beiträge

Hallo liebes Forum,

inspiriert von Gwynifers herbstlichen Blumen zeige ich euch heute nach langer Zeit mal wieder eine Torte.

Eigentlich geht´s mehr um das Gesteck - es fand auf einer Mandelbaiser-Torte Platz, gefüllt mit Karamellbuttercreme und bestrichen mit Zartbitterganache.

Ich mag den Herbst ohnehin am liebsten von allen Jahreszeiten. Schon lange wollte ich herbstliche Blumen, Blätter und Früchte aus Blütenpaste herstellen und heute fand alles zusammen.
Die Torte ist für eine Freundin zum 50. Geburtstag. Sie liebt alle Pflanzen und Früchte aus dem Garten und auch aus Feld, Wald und Wiese, sie kann aus allem, was man in der Natur sammeln kann ein leckeres Essen zaubern. So lag es nahe, ihr mal Pflänzchen zu zaubern, die sie in natura nicht essen kann, wie z.B. die Pfaffenhütchen, bzw. ihr einfach ein solches Gesteck zusammen zu stellen.
Ich hoffe, es gefällt ihr!

Herbstliche Grüße





ich hoffe, diesmal sind die Bilder passend verkleinert ...


Herzliche Grüße

Tortilla

http://tortenhobby.blogspot.com/


nach oben springen

#2

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 01.10.2012 15:43
von schwuz • Cakeicer
| 235 Beiträge

Ich finde, dass dir sein Gesteck sehr gut gelungen ist! Sieht 100% nach Herbst aus! Und vor allem..................................mal was anderes!


Lg aus der Hauptstadt

Sibylle


nach oben springen

#3

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 01.10.2012 17:01
von Tortenfee70 • Cakeicer
| 243 Beiträge

Hallo Sibylle,

danke, dass du was dazu sagst - ich bin etwas verunsichert ... weil sich bisher niemand geäußert hatte...

... aber du hast recht, das Gesteck und die Torte sind ein bisschen anders! Aber ich wollte es genau so!

Meiner Freundin hat die Torte gut gefallen, sie wurde auch gleich angeschnitten und zügig verputzt.
Das Rezept war übrigens aus der Sweet Dreams aber - nachdem ich gestern davon probiert habe - Vorsicht beim nachbacken, das ist sehr süß!
Dort wird das Baiser übrigens nicht mit Mandeln sondern mit Walnüssen hergestellt.


Herzliche Grüße

Tortilla

http://tortenhobby.blogspot.com/


nach oben springen

#4

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 01.10.2012 20:14
von Melitta • Cakeicer
| 202 Beiträge

Hallo Tortilla,
ich finde dein Gesteck sehr schön, besonders die Lampionblumen. Sind die schwer zu machen ?
Der Kuchen war bestimmt auch sehr lecker.

LG Melitta



zuletzt bearbeitet 01.10.2012 20:15 | nach oben springen

#5

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 01.10.2012 20:24
von Ronja • Tortentante/onkel
| 709 Beiträge

Schick!


Liebe Grüße,
Ronja


nach oben springen

#6

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 01.10.2012 23:07
von Tortenfee70 • Cakeicer
| 243 Beiträge

Hallo liebe Melitta,

die Lampionblumen sind nicht schwierig zu machen. Gwynifer hat es erklärt bei "hier kommt der Herbst". Guck mal dort ist es beschrieben.
Die Torte war wirklich fein , aber sehr üppig.

Gaaaanz liebe Grüße


Herzliche Grüße

Tortilla

http://tortenhobby.blogspot.com/


nach oben springen

#7

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 02.10.2012 06:49
von Quyrill • Icing Queen/Icing King
| 1.364 Beiträge

Wow, die ist wirklich voll schön geworden!

Mir gefällt dieses filigrane, "zerbrechliche" , das dieses Gesteck ausstrahlt.


Süße Grüße

An

http://tortenpoesie.blogspot.com/


nach oben springen

#8

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 02.10.2012 10:52
von Tortenfee70 • Cakeicer
| 243 Beiträge

ja, zerbrechlich war vor allem die (ohnehin etwas missglückte) Hundsrose, sie "welkte" ziemlich und ein Blatt fiel ab...

Die Feier war auf einem schönen alten Bauernhof, mit einem tollen verwachsenem Garten, wir sassen in der gemütlichen Stube oder draussen auf der Bank vor dem Haus... und genossen die schöne Herbststimmung.


Herzliche Grüße

Tortilla

http://tortenhobby.blogspot.com/


nach oben springen

#9

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 15.01.2013 09:49
von ivana_nemet • Sugarbaby
| 56 Beiträge

Sehr schönes Gesteck !! Super kreativ !


nach oben springen

#10

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 15.01.2013 10:20
von Gwynifer • Icing Queen/Icing King
| 1.269 Beiträge

ui das hatte ich ja völlig übersehen!
mir gefällt das Gesteck super gut!! echt toll geworden!!


--------------------------

lG Gwynifer



Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten..


http://sugarandmore.jimdo.com/


nach oben springen

#11

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 16.01.2013 08:27
von aggeliki • Icing Queen | 3.056 Beiträge

WOW sieht klasse aus, sehr schöne warme Farben die sehr gut zusammen harmonieren. Gefällt mir wirklich sehr gut.

LG Angelika


nach oben springen

#12

RE: Herbstliches Gesteck auf einer Torte (diesmal ohne Fondant)

in Zucker Kunstwerke 17.01.2013 10:38
von Dirkmarke • Icing Queen/Icing King
| 1.737 Beiträge

Hi, auch ich bin begeistert von diesem herbstlichen Gesteck. Die Farben passen super zusammen und es wirkt ziehmlich perfekt.

Lg Steffi


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68589 Themen und 771485 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen