Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 10.10.2012 20:58
von lauriilu • Tortentester | 23 Beiträge

Hallo,

bin auch neu hier und wollte euch meine erste Torte zeigen. :)) Die Torte hab ich für mein Patenkind gebacken. Der kleine Schatz und die Eltern haben sich sehr gefreut. In der Torte ist eine Käse Sahne Füllung mit Manderinen.
Bei der Ganache hatte ich ein paar Probleme. Hab weiße Schokolade verwendet und iwie wurde sie nach dem Aufschlagen ganz hart und nur noch schwer zu verstreichen. Weiß jemand zufällig auf anhieb woran es liegen könnte? War der Schokoladen Anteil villt zu hoch? Hab 600 gr. Weiße Schokolade und 200 gr. Sahne verwendet.

Habt ihr noch Tipps und Ratschläge wie ich die Torte besser hinbekomme?


nach oben springen

#2

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 10.10.2012 21:19
von sonne77 • Kuchenküken
| 43 Beiträge

Hallo lauriilu!

Ich habe für den 1. Geburtstag meiner Tochter auch meine 1. Motivtorte gebacken (Fotos muss ich erst auf den PC spielen, dann kann ich sie euch auch zeigen) und habe zum einstreichen auch weiße Ganache (gleiches Schoko-Sahneverhältnis wie du) verwendet, jedoch nach dem abkühlen über Nacht hab ich sie nicht mehr aufgeschlagen. Konnte sie gut verstreichen - sie war nicht zu fest - vielleicht lag es daran?

Liebe Grüße,
Petra


nach oben springen

#3

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 10.10.2012 21:27
von lauriilu • Tortentester | 23 Beiträge

Aber ist sie dann nicht zu klebrig? Also bei mir war sie richtig klebrig. Nach dem aufschlagen sah sie richtig sahnig aus.. und ein paar Momente später war sie hart...als wenn die Schokolade hart wurde..Villt sollte ich das nächste Mal nicht aufschlagen. :-) Danke für deinen Tipp.

lg Laura


nach oben springen

#4

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 10.10.2012 21:44
von sonne77 • Kuchenküken
| 43 Beiträge

Mhhhh, ... klebrig war sie auf jeden Fall, konnte sie aber gut verstreichen und bekam eine relativ glatte Oberfläche hin. Sahnig sah sie aber nicht aus ... Hab leider noch keinen Vergleich, weil das meine erste Ganache war ...

Liebe Grüße,
Petra


nach oben springen

#5

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 11.10.2012 10:19
von Frangipani • Icing Queen/Icing King
| 1.239 Beiträge

Hallo! Also ich mache Ganache mit weißer Schokolade im folgenden Verhältnis 250g weiße Schoko-200g Sahne. 600g kommt mir schon sehr sehr viel vor. Ich denke, das war vielleicht doch ein bisschen zu viel von der weißen Schoko. Probier es doch mal mit weniger.
Weiße Schokolade ist sowieso zäher und dickflüssiger, diese Erfahrung habe ich zumindest gemacht.

Eine schöne erste Torte hast du da gezaubert.


Liebe Grüße
Sonja


www.sonjaszuckerseiten.jimdo.com


nach oben springen

#6

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 11.10.2012 10:57
von Viktoria77 • Tortentante/onkel
| 552 Beiträge

Hey,

die Torte ist voll süß geworden, jetzt werden ganz viele weitere kommen

Also bei der Ganache, würde ich sagen - 600 g Schokolade sind zu viel. Habe anfangs
mich an die Angaben von der Tortentante orientiert und das klappt!!! Hier siehe mal...

•Vollmilchschokolade 300 g /Sahne 200 ml
•Weisse Schokolade 400 g /Sahne 200 ml
•Zartbitterschokolade 200 g /Sahne 200 ml


LG Viktoria


nach oben springen

#7

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 11.10.2012 11:06
von Viktoria77 • Tortentante/onkel
| 552 Beiträge

@sonne77: ...vielleicht guckst Du die Seite von Tortentante an und versuchst es beim nächsten Mal es nachzumachen...die sah bei dir nicht sahnig aus, weil Du die nach dem Kühlen nicht aufgeschlagen hast))))

ALSO BESUCHT MAL HIER DIE SEITE .... http://tortentante.blogspot.de/2009/03/a...fgekochter.html


LG Viktoria


nach oben springen

#8

RE: Meine erste Torte :-)

in Geburtstag-Kinder 11.10.2012 22:13
von lauriilu • Tortentester | 23 Beiträge

Ich war schon auf der tollen Seite :-)) Aber dann hab ich die Anleitung falsch verstanden. :-(
-> Ergänzung:
Zum Einstreichen braucht man eine richtig feste Ganache, deshalb mache ich dafür
weisse Ganache immer im Verhältnis 600 gr. Schoki, 200 ml Sahne
Zartbitter-Ganache 400 gr. Schoki, 200 ml Sahne.


Weil diese Ganache nach dem Erkalten richtig fest ist, steche ich immer kleine Mengen mit einem Löffel ab und erwärme die Masse auf niedriger Stufe in der Mirkowelle, bis die Konsistenz nutella-artig ist. Damit kann man dann prima Torten einstreichen.
Ergänzung Ende :-)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Booti
Forum Statistiken
Das Forum hat 68794 Themen und 772730 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen