Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 03.01.2013 11:23
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Für eine Torte zum 80. wollte ich ein paar Rosen modellieren. Für den ersten Versuch bin ich zufrieden, aber es kann noch besser werden.


LG, Steffi


http://tortentanzz.blogspot.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#2

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 04.01.2013 11:39
von marzipanfee • Icing Queen/Icing King
| 5.560 Beiträge

Hallo Steffi
Eine schöne Farbe haben die Rosen! Von mittig sehen sie ein wenig aus wie ein Kohl (Sorry für meinen ersten Eindruck). Die äußeren Blätter sin besser!


nach oben springen

#3

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 04.01.2013 12:00
von guelden76 • Kuchenküken
| 39 Beiträge

Hallo....

ich finde sie sehr schön....oh ohhh meine ersten sind noch nicht mal Fototauglich...geschweigeden Dekotauglich....also ich wäre mit so einem Ergebniss sehr zufrieden...liebe grüße


nach oben springen

#4

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 04.01.2013 12:45
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Danke Guelden, ich bin auch soweit zufrieden, aber es ist durchaus noch verbesserungswürdig, da ich die Mitte nicht so gut finde.


Marzipanfee du hast schon recht, die Mitte gefällt mir auch nicht so richtig. Ich habe gar nicht mehr nachgesehen, wie das gemacht wird, sondern mich auf meine Erinnerung verlassen, von einer Anleitung, die ich vor einiger Zeit gelesen habe. Ich glaube, man zieht aber besser die inneren Blüten höher, so dass man den Kegel in der Mitte gar nicht sieht. Na, beim nächsten Versuch schaue ich dann lieber vorher noch mal kurz nach. Man ist selber ja immer so kritisch, ich glaube, den Gästen auf der Geburtstagsfeier fällt sowas zum Glück nicht auf. :-)


LG, Steffi


http://tortentanzz.blogspot.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl


zuletzt bearbeitet 04.01.2013 12:49 | nach oben springen

#5

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 04.01.2013 14:19
von marzipanfee • Icing Queen/Icing King
| 5.560 Beiträge

Hallo Steffi
Ich denke ,du hast recht ,das es den Gästen nicht auffallen wird. Da ist der Gesamteindruck wichtig! (Ich bin allerdings auch immer zu selbstkritisch!)


nach oben springen

#6

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 05.01.2013 23:11
von Mary-Verina • Tortentante/onkel
| 671 Beiträge

Hallo Steffi,
für die ersten Rosen sind sie wirklich sehr schön geworden. Wenn man sich die beim Hobbybäcker oder von
Oetker ansieht, kannst Du Deine durchaus damit vergleichen. Die Mitte wird vielleicht besser, wenn Du noch
dünner ausrollst.
LG Mary-Verina


nach oben springen

#7

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 07.01.2013 23:05
von Sissi83 • Icing Queen/Icing King
| 1.081 Beiträge

Hallöle. Für das erste mal sind die Rosen gar nicht schlecht. Der Innenteil ist das knifflige an der sache... Das weiß ich aus leidvoller Erfahrung. Wenn der nicht stimmt, dann schaut die ganze Rose micht ganz richtig aus...
Hier ein paar kleinen Tips: das aller erste Blatt, was du um dem Kegel klebst muss ihn völlig verdecken. Der Kegel darf nicht mehr zu sehen sein. Dann immer das nächste Blatt unterschieben und so weiter. Es ist reine Übungssache. dünner geht immer, und sieht am Ende auch natürlicher aus, aber ich denke, dass du dir erstmal die Technik aneignen solltest bevor du an die Dünne der Blätter denkst.
Du bist auf jedne Fall auf dem richtigen Weg! Viel Spaß weiterhin mot der Königing der Blumen.


GlG


nach oben springen

#8

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 07.01.2013 23:12
von fenta103 • Icing Queen/Icing King
| 1.334 Beiträge

Liebe Steffi,
ich finde deine Rosen auch schon schön,
ich selber habe mich noch nicht an Blumen gewagt...


Liebe Grüße aus Berlin von fenta103

Alle neuen Ereignisse könnt ihr nun in meinem Blog nach lesen.


nach oben springen

#9

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 08.01.2013 00:28
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Vielen Dank, Sissi, du hast recht, das Innere muss ganz verdeckt sein. Ich habe Ausstecher drei Größen, fünf Blätter) aber das hat gar nicht funktioniert. Ich habe die Blätter also immer abgeschnitten und sie einzeln angebracht, das ging ganz gut, aber da hätte ich besser einzelne Ausstecher gekauft. Wie man jetzt an dem Kegel den Draht befestigt, weiss ich auch nicht, mir ist das beim Aufhängen abgefallen, dann hab ich sie zum trocknen in einen Eierbecher gesetzt.
Na, ich muss noch üben, das wird schon.

Danke Fenta, dann mach mal, das klappt schon. :-)


LG, Steffi


http://tortentanzz.blogspot.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#10

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 08.01.2013 17:22
von Dirkmarke • Icing Queen/Icing King
| 1.737 Beiträge

Für den ersten Versuch sind Dir die Rosen gut gelungen. Meine ersten sahen auch nicht besser aus. aber
wie heißt es doch so schön " Übung macht den Meister ."

Lg Steffi


nach oben springen

#11

RE: Der erste Rosen-Versuch

in Zucker Kunstwerke 08.01.2013 17:54
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Hallo Tortentanz,
wie Sissi schon schrieb, Du bist auf dem besten Wege fuer den Kegel brauchst Du einen etwas dickeren Draht ( muss das Gewicht der Rose ja halten). Mit einer kleinen Rundzange machst Du am Ende des Drahtes einen "Kringel". Manche benutzen nun Zuckerkleber, ich erhitze den Drahtkringel immer ueber dem Feuerzeug und stecke den Kegel rein. Das Ganze dann mindestens ueber Nacht trocknen lassen. So rutscht Dir die Rose auch nicht mehr beim Aufhaengen vom Draht. Bin schon neugierig, wie die naechsten Rosen aussehen werden LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/
http://www.facebook.com/pages/Susies-Cakes/146592692070686


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: knerzii
Forum Statistiken
Das Forum hat 68753 Themen und 772552 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen