Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
Werbeanzeige
#1

Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 08.01.2013 21:58
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo,
gestern und heute war mal wieder Blüten modellieren angesagt.
Für Anfang März brauche ich eine Tortendeko. Meine Patentante wird 75 und liebt rosa-getupfte Orchideen.
Eine Rispe ist mit den großen Ausstechern gemacht, die andere mit den Kleinen.
Die beiden Rispen habe ich fürs Foto nochmal zusammen in die Vase gesteckt. Wundert euch also bitte nicht, wenn das Labellum von der nach unten gebogenen Rispe verkehrt herum zeigt.
Die beiden losen Blüten die auf dem Foto, das ich ohne Blitzlicht fotografiert habe, sind ohne Draht.

Eine der beiden Rispen behalte ich für mich. Die Blätter und Luftwurzeln sind aber noch nicht ganz getrocknet, das kann noch einige Tage dauern, dann stecke ich alles zusammen in einen Blumentopf. Die Bilder zeige ich dann später noch

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


nach oben springen

#2

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 09.01.2013 08:50
von Backwahn • Cakeicer
| 303 Beiträge

Hallo Uschi,
die Orchideen sind traumhaft schön geworden und nicht von natürlichen Exemplaren zu unterscheiden.
Ich habe bisher noch keine Orchideen hergestellt, will es aber unbedingt mal versuchen. Ist der zeitliche Aufwand sehr viel höher als beispielsweise bei Rosen? Du hast nicht wirklich zwei Tage nonstop daran gesessen, oder?
LG
Lotta



nach oben springen

#3

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 09.01.2013 11:50
von kruegilein • Sugarbaby
| 80 Beiträge

Wow, die sind wirklich traumhaft schön geworden!
Da würde ich auch ne Rispe für mich behalten! ;o) Bin schon gespannt auf das gesamte Kunstwerk!


liebe Grüße,
Nicole
________________________________________________________________________________________________________________________________
Leben = „ Eine Bergwiese, voll von schönen Blumen und von Kuhfladen. Glück oder Unglück ist nur die Frage, was man mehr anschaut.“
Philip Rosenthal (1916-2001)
nach oben springen

#4

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 09.01.2013 12:31
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von Backwahn im Beitrag #2
Hallo Uschi,
die Orchideen sind traumhaft schön geworden und nicht von natürlichen Exemplaren zu unterscheiden.
Ich habe bisher noch keine Orchideen hergestellt, will es aber unbedingt mal versuchen. Ist der zeitliche Aufwand sehr viel höher als beispielsweise bei Rosen? Du hast nicht wirklich zwei Tage nonstop daran gesessen, oder?
LG
Lotta


Hallo Lotta,
ich bin der Meinung dass die Orchideen wesentlich mehr Arbeit als Rosen machen, besonders die mit den Tupfen. Ich mach das immer so in Etappen und der Küchentisch sieht dabei aus wie ein Schlachtfeld, das kann ich auch nur machen, wenn ich Zeit habe. Da muss ich alles stehen lassen und ich versuche es an zwei aufeinander folgenden Tagen zu schaffen.
Die Blütenblätter klebe ich ja erst aus weißer Blütenpaste auf Draht und dann erst nach dem Antrocknen bestäube ich sie von unten her mit wenig Puderfarbe, in diesem Fall "pink" von Squieres Kitchen. Danach nehme ich einen breiten Pinsel und tauche ihn großzügig in Alkohol und verstreiche die Farbe, damit es leicht rosa wird. Nach gut 2 Std. Trockenzeit betupfe ich mit Gelfarbe "pink" mit der Spitze meines dünnsten Pinsels . Das hält am Meisten auf.
Die Zeit habe ich bisher noch nicht gestoppt, aber sicher 10 Std. oder mehr
Jedenfalls komme ich während dieser Arbeit nicht allzuviel zum Essen und das kann ja nach den Feiertagen nicht schaden

Viel Erfolg, falls du dich auch mal an die Arbeit heranwagen solltest




http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


nach oben springen

#5

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 09.01.2013 12:32
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von kruegilein im Beitrag #3
Wow, die sind wirklich traumhaft schön geworden!
Da würde ich auch ne Rispe für mich behalten! ;o) Bin schon gespannt auf das gesamte Kunstwerk!


Danke dir, die Blätter und Luftwurzeln müssen noch ne Weile trocknen, ich denke nächste Woche werde ich die Bilder dann zeigen




http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


nach oben springen

#6

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 09.01.2013 18:34
von Dirkmarke • Icing Queen/Icing King
| 1.737 Beiträge

Oh man, die sehen ja schick aus! Ich findes es toll, wenn jemand so etwas kann.


nach oben springen

#7

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 10.01.2013 09:21
von Backwahn • Cakeicer
| 303 Beiträge

Hallo Uschi,
vielen Dank für die genaue Beschreibung. Das hört sich ja wirklich nach richtig viel Arbeit an. Aber wenn man sich deine Orchideen anschaut, sieht man es ihnen auch an. Da steckt ganz viel Mühe, Sorgfalt und Liebe drin. Wirklich super.
LG
Lotta
Lotta



nach oben springen

#8

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 11.01.2013 19:01
von jenn • Icing Queen/Icing King
| 2.073 Beiträge

Grosse Klasse




nach oben springen

#9

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 11.01.2013 22:10
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von Backwahn im Beitrag #7
Hallo Uschi,
vielen Dank für die genaue Beschreibung. Das hört sich ja wirklich nach richtig viel Arbeit an. Aber wenn man sich deine Orchideen anschaut, sieht man es ihnen auch an. Da steckt ganz viel Mühe, Sorgfalt und Liebe drin. Wirklich super.
LG
Lotta
Lotta


bitte, gern geschehen
Stimmt, arbeitsintensiv ist es natürlich schon, aber wenn man dann die vielen Komplimente von allen Seiten bekommt, hat sich die Mühe ja gelohnt




http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


nach oben springen

#10

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 11.01.2013 22:13
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

auch noch -lichen Dank an Dirkmarke und Jenn

Ich habe übrigens heute meine erste Fotocollage gebastelt...Bilder füge ich an

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts


nach oben springen

#11

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 24.01.2013 01:11
von Gutscha Lydia • Icing Queen/Icing King
| 1.859 Beiträge

Hallo Uschi,
deine Orchideen sind wirklich wunderschön geworden und so bis zum letzten Detail authentisch Modelliert das man sie mit Originalen leicht verwechseln könnte. Dass die dich viel Arbeit gekostet haben kann ich gut glauben, aber dafür sind sie SUPER GELUNGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich grüße dich lich
Lydia


nach oben springen

#12

RE: Phaleanopsis Orchideenrispen - in der Vase

in Zucker Kunstwerke 26.01.2013 21:45
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Zitat von Gutscha Lydia im Beitrag #11
Hallo Uschi,
deine Orchideen sind wirklich wunderschön geworden und so bis zum letzten Detail authentisch Modelliert das man sie mit Originalen leicht verwechseln könnte. Dass die dich viel Arbeit gekostet haben kann ich gut glauben, aber dafür sind sie SUPER GELUNGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich grüße dich lich
Lydia



Danke Lydia, für dein liebes Kompliment




http://zuckerblume58.jimdo.com/

http://www.facebook.com/home.php#!/pages...8708805?fref=ts
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Idedenaf
Forum Statistiken
Das Forum hat 68453 Themen und 770560 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen