Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 16.09.2013 15:17
von Liondrea • Sugarbaby
| 99 Beiträge

Huhu,

jetzt irre ich von einer I-netseite zur nächsten. Und auf jeder Seite gibt es soooo schöne Torten und Deco-Sachen zu sehen.
Mir ist schon klar das vieles davon viel Jahre übung benötigt. Aber doch muß man ja mal anfangen. ;-)

Welche Tips könnt ihr mir geben. Was braucht man am Anfang auf jeden Fall, und was kann man sich auch nach und nach kaufen?

- Mir ist klar, das Ausstechformen dem Geschmackt angepasst sind. Aber wenn Ausstechformen welche sind dann zu empfehlen?
- Was für einen Ausroller brauche ich? Ich habe zZ zwei aus Holz. Für Plätzchenteig sind sie toll, gehen die auch für Fondant?
- Um Schmetterlinge zu biegen braucht man da diese Speziellen "Trockner"?
- Welche Kuchenformgrößen sollte man im Haus haben?
- usw.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine und könnt ein bisschen Licht ins dunkel bringen. Ich habe leider keine 1.000.000 € auf dem Konto um aus Erfahrung zu lernen. ;-)


Süße Grüße
Katrin
nach oben springen

#2

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 16.09.2013 17:39
von Julez • Cakeicer
| 286 Beiträge

Huhu!
Also vieles von dem Werkzeug brauchst du nicht, bzw kannst es für den normalen Hausgebraucht auch ersetzen. Ich fange mal bei deiner Liste oben an:
- Was genau meinst du denn mit Ausstechformen? Meinst du Ausstecher für Blüten und Blätter oder eher Muster? Generell solltest du dir natürlich überlegen, was du zuerst ausprobieren möchtest. Eher bunte Torte mit vielen Mustern oder eher filigrane Zuckerblüten...?
- Ein Holzausroller ist nicht so gut geeignet. Diese speziellen weißen Ausroller mit Antihaftoberfläche sind super, aber auch teuer. Einige schwören auf Rohre aus dem Baumarkt (schau mal in der Suchfunktion).
- Ich hab keine Ahnung, welche "Trockner" du meinst. Aber wenn du diese V-Form bekommen willst, kannst du auch einfach ein Stück Pappe knicken und dort die Schmetterlinge drin trocknen lassen. Hier solltest du aber Blütenpaste oder zumindest Modellierfondant benutzen, normaler Fondant wird wohl brechen.
- Zu den Kuchenformen: Ich habe eine ganz kleine runde (für Minitörtchen) und ansonsten mehrere Backringe mit verstellbarer Größe. Da muss ich zwar immer einen Backpapierboden rumfummeln, aber das ist günstiger als diverse verschiedenfarbene Formen.
- Wichtig für den Anfang finde ich: Modellierbesteck (Grundausstattung kostet weniger als 10€) und ein Skalpell. Außerdem einen Drehteller (gibts kippbar etc, aber der Holzteller von Ikea ist auch erstmal gut) und diverse Schüsseln ;)

Alles andere kommt Stück für Stück, wenn du ein besonderes Design machen möchtest und dir dafür die Materialien kaufst.

LG
Jule


nach oben springen

#3

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 16.09.2013 20:09
von Jenny1 • Icing Queen/Icing King
| 1.026 Beiträge

Hallo Katrin! Ich mache auch erst seit kurzem Motivtorten - ein besonderer Tip ist das Wasser Rohr. Mein Mann hat mir eines besorgt, links und rechts einen Dichtungsring hinauf und schon hast du immer die gleiche Starke bei Fondant. Modellierbesteck bekommt man guenstig in der Plastikausfuehung. Auf meinen Clay Extruder wurde ich nicht mehr verzichten. Außerdem hier viel lesen - es gibt tolle Tips, welche Dinge man aus dem Haushalt man verwenden kann.


LG Jenny

Geht nicht, gibst nicht
nach oben springen

#4

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 16.09.2013 20:27
von jenn • Icing Queen/Icing King
| 2.073 Beiträge

Hi,guck mal hier.
Sachen aus Haushalt zweckentfremden
Kaum einer von uns kann sich viel am Anfang leisten. Je nach dem was Du machen möchtest braucht man aber schon mal das eine oder andere, und es kommt immer mehr dazu was man zu sich ja auch zu Geburtstagen oder Weihnachten schenken lassen kann.
Für die Schmetterlinge kannst Du zum Beispiel Alufolie formen und sie darauf trocknen, ich nehme das auch ganz oft für Blätter und Blumen.Beschreibe einfach mal was Du so machen möchtest, dann kommt sicher noch der eine oder andere Tip




nach oben springen

#5

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 16.09.2013 22:14
von Cococo • Sugarbaby
| 75 Beiträge

Hallo Katrin,
ich habe auch erst vor kurzem mit dem Basteln von Motivtorten angefangen. Bisher habe ich mir geholt:

- Lebensmittelfarben von Wilton, da habe ich direkt mit so einem Set angefangen, weil sich das preislich gelohnt hat. Ich wusste ja noch nicht, was ich genau machen wollte, aber die Farben einzeln zu kaufen wäre auf jeden Fall teurer geworden und so habe ich eine gute Auswahl und kann auch spontan sein bei meinen Versuchen.
- einen Ausrollstab speziell für Fondant. Im Laden gab es zwei Größen zur Auswahl. Ich habe den Großen genommen, was ich aber mitlerweile etwas bereue. Im Moment übe ich mehr an Figuren, für die der Kleine bestimmt besser gewesen wäre.
- Blütenausstecher von Wilton. Die habe ich auch direkt im Set geholt. War zwar am Anfang etwas teuer, aber man hat direkt tolle Erfolgserlebnisse.
- DEN Holzteller aus einem schwedischen Möbelhaus ;-) Konnte ich bisher aber noch nicht richtig nutzen, da ich noch keine komplette Torte eingedeckt habe.
- Modellierwerkzeug von Fimo. Das war zwar ziemlich billig, aber ich hätte mir doch lieber direkt Werkzeug speziell für Torten holen sollen. Man kann schon damit arbeiten, aber der Balltool z.B. hat eine riesige Plastiknaht, bei der ich immer sehr aufpassen muss...
- einen Skalpell aus dem Bastelladen, auf den möchte ich auch nicht mehr verzichten. Ist auch gar nicht teuer, ca. 3€
- Blumendraht aus dem Bastelladen, war auch eine ziemliche Fehlinvestition, da viel zu dünn. Nimm also nicht den dünnsten ;-)

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter! Bin auch gespannt, was uns "Anfängern" noch so für Tipps gegeben werden.

Viele Grüße!
Coco


nach oben springen

#6

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 17.09.2013 17:04
von Celcite • Kuchenküken
| 43 Beiträge

Also ich nutze noch meinen normalen Holzroller, das funktioniert auch.
Ausstecher habe ich mir erst einmal nur Gebera und eben etwas nach meinem Geschmack besorgt.

Werkzeug möchte ich das von PME, sollte schon längst gekauft sein, aber Umzug sei dank ging nichts weiter *seufts*

Lebensmittelfarben habe ich die von Sugarflair, aber auch ein paar von Wilton. Die sind toll.

Ich arbeite aktuell noch mit meinen ganz normalen Küchen und Backutensilien.

Ich nutze Pappe und Zellstoff zum trocknen und in Form halten.


nach oben springen

#7

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 17.09.2013 20:08
von Liondrea • Sugarbaby
| 99 Beiträge

Hallo Ihr lieben,
ich danke euch für die vielen Antworten.

Na da bin ich ja beruhigt das es nicht ganz so viele anschaffungen sind wie gedacht. Erstmal nur die Farben. Das ist das wichtigste. Und dann schauen wir mal wo mich meine Ideen hin bringen. ;-)

Freue mich natürlich über weitere Erfahrungsberichte.


Süße Grüße
Katrin
nach oben springen

#8

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 15.10.2014 20:50
von Cookimo • Kuchenküken
| 37 Beiträge

Hallo Ihr Lieben, ich lese mich gerade fleissig durch alle für mich freigegebene Bereiche, komme aber nicht so richtig zu einer Entscheidung.

Ich hoffe es ist ok, wenn ich diesen Thread benutze und keinen Neuen eröffne, aber es passt so ein wenig thematisch hier rein. Ich bin ja erst seit kurzem im Backfieber und nutze zur Zeit für meine Tortenböden nach wie vor die uralt-verbeulte-und-ausgemusterte 26erSpringform meiner Mum. Das soll sich natürlich ändern, vor allem weil immer die gleiche Grundform ja auch irgendwann langweilig ist.

Womit habt Ihr bessere Erfahrungen gemacht? Mit Backringen, verstellbaren Backringen oder festen Aluformen? Oder sind doch Springformen das Non-plus-Ultra?

Ich hatte erst letztens einen verstellbaren Backring in der Hand und habe überlegt, aber der liess sich nur schwer in einem bestimmten Durchmesser fixieren, rutschte ständig wieder zusammen. Außerdem entsteht doch ein Hohlraum durch die Fixierklammer (wisst Ihr was ich meine?), läuft da nicht der Teig beim noch so gradesten Backblech unten durch? Oder werden die immer in Backpapier eingeschlagen? Oder hatte ich einfach nur ein (recht teures) Billigding in der Hand?

Ich hab hier und dort mal immer ein wenig darüber gelesen, bisher sind aber nur noch mehr Fragezeichen in meinem Kopf aufgetaucht. Womit kommt Ihr am Einfachsten klar?

Lieben Gruß! Ina


nach oben springen

#9

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.10.2014 18:22
von Lunaba • Tortentester | 11 Beiträge

Hallo Ina,

bin auch ganz neu hier und habe deine Frage gelesen, die mich auch beschäftigt.

Bei viereckigen Kuchen und Torten nehme ich einen 4-eckigen Backring - der ist klasse und wenn der Teig nicht superflüssig ist, läuft da auch nichts raus. Zumindest nicht bei meinem neuen Backblech (mein altes war wohl nicht mehr so ganz gerade). Das Problem: ich habe den mal aus einer Haushaltsauflösung bekommen, es steht kein Herstelleraufdruck drauf und Verpackung gab es halt auch nicht mehr. Und mit den Backringen, die ich mir (frohen Mutes, weil der viereckige Backring ja auch funktioniert hat) gekauft habe, geht es einfach nicht. Die Teige quellen unten durch.
Ich vermute, es liegt an der Qualität, der Viereckige ist nämlich sehr viel schwerer als die runden, die ich ausprobiert habe. Ich benutze also auch eine normale Backform. Aber die hat halt immer nur eine Größe.

Jetzt hoffe ich, dass es hier jemanden gibt, der vielleicht eine Marke empfehlen kann. Oder einen Trick....

Danke schon mal!


nach oben springen

#10

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.10.2014 19:26
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Also ich habe Anfangs immer mit dem Backring gebacken. den habe ich , wenn er auseinanderschob mit einer Kordel umbunden, allerdings braucht man dafür meist 4 Hände...Den Backring (es war ein ganz billiger) habe ich aber immer mit Backpapier ausgelegt: einmal einen Streifen als Rand geschnitten, auf einer Längsseite einen etwa 1cm gefaltet, den alle 1cm eingeschnitten und umgeklappt und in den Rand der Form gelegt. Dann noch ein Kreisrundes Stück Backpapier im Durchmesser wie der Backring eingestellt war, der dann in die Form und auf den Umgeknickten Rand kam (versteht man einigermassen, wie ich das meine?).
Das ist allerdings ne ziemliche bastelei und da ich echt ziemlich faul bin, hat mich das recht schnell genervt.
Ich habe mir dann die Alu-Formen vom PME gegönnt (10,20,30cm Durchmesser, 10cm hoch) und bin echt begeistert von den Dingern. Ich benutze hauptsächlich die 20er Form und wenn ich (wie aktuell) ein kleineres Törtchen (z.B. 15cm oder 17,5cm) mache, lege ich mir ne Cakecard auf den gebackenen 20er Kuchen und schneide senkrecht mit nem langen, scharfen Messer den gewünschten Radius aus. Das geht fix und ich brauche nicht noch mehr Durchmesser-Formen anschaffen. Ausserdem kann man dann schon mal die Konsistenz vom Kuchen testen! ;-)
IN die Aluformen lege ich nur einen runden, ausgeschnittenen Backpapierkreis. (die gibts sogar auch schon fix und fertig zu kaufen-da bräuchte man nicht mal basteln). Dann Teig rein und backen. Kein einfetten oder sonstiges. Kuchen geht super wieder raus und Form lässt sich easy reinigen!


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


nach oben springen

#11

RE: Anfänger - Welches Werkzeug braucht man?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.10.2014 19:38
von sonnenblumi2009 • Kuchenküken
| 37 Beiträge

Also ich hab den Tortenring von der Firma Vemmina, er ist 10 cm hoch und schließt richtig dicht ab, da entsteht auch kein Hohlraum. Zum Backen schneide ich einen Kreis in der Größe des Ringes und einen Streifen den ich unten 2 cm umknicke und da alle paar cm einschneide. Zuerst kommt der Backpapierstreifen in den Tortenring dann der Kreis aus Backpapier. So ist der Ring dicht und der Teig fließt nicht raus.

Ich hoff es ist bissl verständlich wie ichs meine, ansonsten mach ich morgen ein paar Fotos und stell sie rein.
Oder vielleicht hat jmd eine bessere Idee.

Liebe Grüße
Katharina



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68876 Themen und 773166 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen