Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#16

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.11.2014 09:25
von nostra06 • Icing Queen/Icing King
| 3.224 Beiträge

Da hab ich noch eine Frage Tanja.
Wird durch die Zugabe von Quark die Haltbarkeit nicht minimiert, kann ich den fertigen Stollen bedenkenlos bis Weihnachten lagern?


LG, Rosy
http://www.flickr.com/photos/56696576@N0...in/photostream/
nach oben springen

#17

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.11.2014 09:51
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Bei uns hat er längstens 3 Wochen überstanden und war dann,bei kühler,trockener Lagerung,noch einwandfrei.
Da in dem Rezept keine Hefe und nicht viel Quark drin sind gehe ich davon aus dass er ,bei entsprechender Lagerung,auch noch länger haltbar sein müsste.
Um ganz sicher zu gehen kannst du ja erst Anfang Dezember backen.
Einfrieren sollte wohl auch kein Problem sein,habe ich allerdings noch nie versucht. Ich backe eigentlich nur soviel wie auch die Familie verputzt.
Aber vielleicht könnte ja einer unser "Backexperten" eine Meinung dazu abgeben.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#18

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.11.2014 09:56
von nostra06 • Icing Queen/Icing King
| 3.224 Beiträge

Danke Tanja, ich back dann erst im Dezember.


LG, Rosy
http://www.flickr.com/photos/56696576@N0...in/photostream/
nach oben springen

#19

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.11.2014 11:41
von Conny81 • Sugarbaby
| 65 Beiträge

Oh vielen Dank für das Rezept. Da werde ich heute mittag gleich mal den Backlöffel schwingen. :)


Liebe Grüße Conny


nach oben springen

#20

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.11.2014 09:40
von Dezember • Tortentante/onkel
| 911 Beiträge

Hallo,
Dein Stollen sieht sehr locker und lecker aus, da möchte ich gleich heute morgen ein Stück essen!
LG Dezember


nach oben springen

#21

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 29.11.2014 15:29
von Ninchen • Tortentante/onkel
| 579 Beiträge

Ich backe den Stollen nach deinem Rezept gerade. Ich hab die Marzipanmasse eine knappe Stunde stehen lassen, weil ich zwischendurch Mittag gegessen habe. Ich fand sie relativ fest. War der Streifen Alu-Folie wie bei der Isoliermethode gemeint? Ich habs ähnlich der Isoliermethode gemacht, nur ohne feuchtes Tuch drinnen. Der Steifen scheint den Stollen etwas zu stablisieren.

LG
Janina



nach oben springen

#22

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 29.11.2014 16:05
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.171 Beiträge

Hallo Janina,

also meine Masse ist immer recht fluffig. Eventuell nimmst du eine andere Marzipanmasse als ich? Der Alu-Streifen ist nur zum Stabilisieren.

Ich benutze für die Füllung immer dieses Marzipan.(s.Foto) Das gibt es im Kaufland.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#23

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 30.11.2014 11:20
von Ninchen • Tortentante/onkel
| 579 Beiträge

Ich hatte eine andere Marzipanmasse. Ich war gestern nur bei A*** und hab die ganz normale Marzipanrohmasse mitgenommen. Wäre möglich, dass es an der Marzipanrohmasse lag. Ich hab für das Reiben bestimmt 20 oder 25 Min gebraucht. Habe allerdings auch eine sehr feine Reibe genommen. Zuerst war die Masse bei mir auch fluffig, aber nach der Ruhe war sie recht fest. Ich hatte mit der Lippe schon Probleme die Marzipanmasse gleichmäßig auf dem Teig zu verteilen und hab mir dann einen Löffel zu Hilfe genommen. Damit ging es dann ganz gut.

LG
Janina



nach oben springen

#24

RE: Marzipanstolle

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 10.12.2014 11:09
von Lissy83 • 9 Beiträge

Hmm... das sieht lecker aus und liest sich auch so, ich weiß nun was am Wochenende im Ofen landet ;-) Ich hab bei Stollen immer das Problem, dass ich es nicht mag auf Zitronat bzw. Orangeat zu beißen. Ich .... bin aber selbst noch nie auf die Idee gekommen, es einfach klein zu machen, also danke für den Tip. Manchmal hat man ja wirklich ein Brett vorm Kopf :-D


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 68611 Themen und 771632 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen