Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 08:00
von julia12321 • 7 Beiträge

Liebe Leute,
erstmal danke für das rasche bestätigen!
Ich hoffe es ist ok, wenn ich die Gelegenheit hier nutze um euch ein paar Fragen zu stellen:

Ich werde in 2 Wochen meine erste Hochzeitstorte (rund, 3stöckig) backen und bin bei einigen einigen Punkten noch unschlüssig. Habe auch erst kürzlich meine erste Motivtorte mit Fondont gebacken, weshalb es mir an Übung/Erfahrung (gerade wenns um Alternativen geht) fehlt.

1- Torte für 70 Personen, wie groß und hoch sollten die einzelnen Torten sein, dass in jedem Fall genug da ist. Oder ist es prinzipiell schlauer zusätzlich Kleinigkeiten für ein Tortenbuffet vorzubereieten (ist eigentlich nicht geplant).

2-Mitte August: Es wird sehr heiß, hab gesehen es gibt speziellen "Massa Ticino Tropic Rollfondant" empfehlenswert oder unnötig? Oder gibts sonst etwas worauf Ich achten sollte?

3-Marzipan: noch nie verscuht da er mir nicht schmeckt. gibts große Unterschiede im Vergleich zu Eindecken mit Fondant, ausser dass er beim Verarbeiten wenig empfindlicher ist. (brauch Ich darunter auch Ganache oder Buttercreme?)

4-hatte bisher die Torte mit Ganache Fondant-sicher gemacht. durch die weiße Schokolade mit fondant wurde die Torte aber extrem süß, das kaum auszugleichen war. wäre Buttercreme die Bessere Alternative oder gibts noch etwas?(gefühlsmäßig ist da die Ganache "stabiler")

5-Transport im Pkw 60min Fahrt. vor Ort wird sie zusammengebaut und verziehrt(beim Restaurant darf ich sie dann bis zum Verzehr in den Kühlraum(?) stellen). gibts da eine bessere Idee als jeden Stock einzeln in eine Tortenglocke? oder Spezielles auf das ich achten sollte?

6-wie schnell zieht Fondant die Feuchtigkeit aus der Luft und wie kann ich dem entgegenwirken? (keine Sorge, werd sie nicht in den Kühlschrank stellen) aber nachdem sie in der früh eingedeckt und am Vormittag verziehrt wird, bleibt sie bis 19uhr am abend in dem Kühlraum.

hat jemand Erfahrung, die er/sie mit mir Teilen möchte? würde mich sehr freuen. Soll ja alles perfekt werden:)
Danke schon mal an alle dies bis hier gelesen haben und Sorry, dass ich so lästig bin.
Glg!


nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 09:27
von maume • Cakeicer
| 394 Beiträge

Hallo,

ich kann dir leider nur die "Marzipan-Frage" beantworten.

Grundsätzlich braucht man unter Marzipan keinerlei Ganache. Man kann jede Art von Füllung verwenden. Allerdings ist Marzipan beim Eindecken etwas zickiger, weil er leichter reißt. Da braucht man einfach ein bisschen mehr Übung. Und ohne Ganache kriegt man nicht so 100% rechtwinklige Kanten hin (zumindest ich nicht).

Ist schon ein herausforderndes Projekt, so eine große Torte...


Liebe Grüße

Andrea
nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 09:28
von Prente2015 • Icing Queen/Icing King
| 2.145 Beiträge

Hallo Julia, also erst mal Hut ab vor deinem Mut eine 70 köpfige Hochzeitsgesellschaft mit Kuchen und Torte zu beköstigen , wenn du erst vor kurzem mit Fondant Torten angefangen hast. Aber Übung macht ja den Meister, also nichts wie ran. Ich weiss natürlich nicht, was du so an Büchern zum Thema Torten zu Hause hast. Gerade in englisch sprachigen gibt es sehr viel interessantes zu Lesen über Mengen und Grössen Angaben für Kuchen. Du musst ja ca. 1,5 - 2,5 Stück Kuchen pro Gast rechnen. Zudem kommt ja noch das die Fondant Torten höher als normaler Konditor Kuchen ist, also bekommst du aus jeder Torte entsprechend mehr Stücke. Aber dazu müsstest du auch hier im Forum was finden. Den Fondant den du erwähnst kann man nur empfehlen, genauso gut ist meiner Meinung nach auch der Premium Fondant von Pati... aber das muss jeder selbst entscheiden. Die haben nur immer schon mal 50% Aktionen, das ist bei einer solchen Mengen ja interessant. Bei 3 stöckig musst du die Torten ja auf alle Fälle beim stapeln stützen, das kannst du dir ja alles zu Hause vorbereiten und wenn du die Möglichkeit hast das vor Ort zusammen zu setzen würde ich das tun. Sicher hast du keinen Profi Transportbehälter, einzeln kannst du das ganze besser heil ankommen lassen. Marzipan ist viel schwieriger zu verarbeiten wie Fondant und schwitzt meiner Meinung nach bei Hitze noch mehr. Würde ich nicht machen. Du kannst ja auch Vollmilch oder Zartbitter Ganache machen wenn es zur Füllung passt, die sind weniger süss, oder eine weisse Ganache entsprechend aromatisieren, wenn du die Ganache vor dem einstreichen erwärmst kannst du sie sehr dünn auftragen, ist dann weniger süss. Fondant taugliche Buttercreme geht natürlich auch, schau mal bei der Tortentante auf den Blog da stehen tolle Rezepte, aber am festesten wird natürlich immer Ganache unterm Fondant. Ich selber hab schon Kuchen im Kühlraum eines Restaurant stehen gehabt, das war beim rausnehmen kein Problem. Ich würde nur die Deko ( Blumen o.ä.) auf alle Fälle aus Zuckerblüten Paste machen, dann kann dir dabei eigentlich nichts zerlaufen.Überlege dir die Torten bereits am Vortag einzudecken , dann können sie bei Nacht ruhen und schon mal die Grunddeko aufzubringen. Dann hast du am Tag selber weniger Stress! Meist läuft einem da die Zeit davon und in der Hektik passieren Fehler , du kannst dann am Tag selber immer noch etwas abändern. Also dann erst mal viel Erfolg, und ich bin schon gespannt auf deine Bilder! LG Marion


nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 10:00
von julia12321 • 7 Beiträge

Danke für eure Antworten!
Meine erste Fondant Torte hab ich mit Renshaw gemacht. 26 grad waren es an dem Tag. In der Früh hab ich sie eingedeckt und dekoriert und dann im kühlen Keller-Abstellraum gelagert. am Nachmittag als sie angeschnitten wurde, hatte ich bereits das Gefühl, dass der Fondant bereits Feuchtigkeit gezogen hat(vor allem die Deko).
->dehalb die Überlegung, dass ich möglichst wenig Zeit zwischen eindecken und anschneiden vergehen lassen möchte. oder lag das an was anderem?

Bücher nicht wirklich daheim, aber fleißig Youtube-Video-Anleitungen aller Art studiert:)

Ist der Qualitäts- Unterschied zwischen den Fondant-marken tatsächlich so groß?
Fließt Marzipan dann ähnlich davon wie Fondant die mit Sahnefüllung in Berührung kommt oder wie kann ich mir das vorstellen?
(Die Braut trägt ein gold-artiges Seidenkleid und wünscht sich den mittleren Stock in beige und fährt auch total aufMarzipan ab.)
Blüten also auch nicht aus Marzipan? auch wenn die Torte bis zum Anschnitt gekühlt wird?
und sollte ich die Torte eine Stunde vor Anschnitt herausnehmen, dass eventuelles Kondenswasser verfliegt, oder gilt das nur bei kälteren Lagerbedingungen?
für die Stützen wollte ich wieder Strohhalme verwenden- oder ist das nicht Elegant genug für eine Hochzeit?
Fragen Fragen Fragen :) Danke euch vielmals!

(anbei ein Foto meiner ersten Geburtstags-Motivtorte )


nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 10:37
von maume • Cakeicer
| 394 Beiträge

...also Marzipan schwitzt schon, schmilzt aber nicht, auch nicht, wenn Sahne drunter ist. Und er trocknet an der Luft auch relativ schnell wieder ab. Grundsätzlich kann man aus Marzipan so ziemlich alles machen, was man auch aus Fondant machen kann, aber es ist halt einfach ein bisschen schwieriger. Ich mache ja alles aus Marzipan und habe auch schon Rosen und Figuren modelliert.


Liebe Grüße

Andrea
nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 11:46
von julia12321 • 7 Beiträge

Danke, werde vorher wohl einfach eine kleine Marzipantorte als versuch machen und dann entscheiden, ob ichs mir für die Hochzeit zutraue.

3 Stöcke hab ich ja noch nicht gemacht- ist der Stab in der Mitte der durch alle durchgeht nötig? möchte ja nicht die Cakecards durchbohren müssen.
Oder gibt es vielleicht sogar eine Art Cakecard mit integriertem Mittelstab(den man dann kürzen kann? oder generell noch Alternativen zu Strohhalmen udn Holzstäbchen?
Danke:)


nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 12:05
von Mary-Verina • Tortentante/onkel
| 671 Beiträge

Hallo Julia,
ich benutze bei diesem warmen Wetter grundsätzlich den Massa Ticcino Tropica. Der Vorteil bei diesem Fondant ist, das er kaum schwitzt.Außerdem ist er sehr elastisch, das heißt, man kann ihn sehr gut dünn ausrollen. Die Buttercreme sollte keinen Pudding enthalten.Ich habe mir für den Transport meiner Torten Styroporkästen besorgt, so wie sie die Pizzaboten haben. Dort bleiben sie kühl. Wenn Du außerdem darunter noch in Handtücher gewickelte Kühlakkus legst, bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Du kannst Deine Torten darin auch bequem in einem Kühlhaus lagern, ohne Angst haben zu müssen, das sie das dortige "Aroma" annehmen. Häufig steht die Torte dort neben Fleisch und Gemüse. Stützen mußt Du auf jeden Fall einbauen, sonst bekommt die untere Torte bei der Größe dicke Backen. Du holst Dir am besten Buchenholzstäbe aus dem Baumarkt. Die schneidest Du in mehrere Stücke, entsprechend der Höhe der Torten.In jede Torte versenkst Du 4-5 Stäbchen. Die nächste Torte, die auf die vorbereitete untere kommt, sollte auf einer Platte stehen, z.B. Kappa oder die fertigen, mit Alu bezogenen Kuchendrums.Die gibt es in jedem Durchmesser. Wenn Du sie genauso groß nimmst wie Deine Torten, fallen sie nicht auf und das Gewicht wird von den Stützen gehalten und drückt nicht voll auf die unteren Kuchen.Wenn Du die Torten vor Ort stapeln kannst brauchst Du auch keinen Mittelstab zum stabilisieren bei dieser Technik. So habe ich es bisher gemacht und es war nie ein Problem. Marzipan würde ich Dir nicht empfehlen. Er reißt gerne beim Eindecken und die Verzierungen wirken oft sehr grob. Mit Fondant und Blütenpaste sieht es für meinen Geschmack immer etwas eleganter aus.Außerdem ist es schöner von den Farben, geschmacksneutraler (nicht jeder mag Marzipan) und billigernals weißes Marzipan.
LG Mary-Verina


nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 29.07.2015 12:48
von julia12321 • 7 Beiträge

Danke Mary-Verina für die ausführliche Antwort!

Ich war noch nie auf einer Hochzeit.. fummle ich die Buchenholzstäbchen vorher alle raus, oder schneidet man die Torte einfach jeweils knapp am Stäbchen an und entfernt sie dann?
Was ist denn genau der Unterschied zwischen Fondant und Blütenpaste? (meine Verziehrungen hab ich aus übrigem Fondant gemacht)
Ich bin sehr heikel, wenn jemand an meine Torte ran will- Organisiert ist es so dass jemand vom Personal dort die Torte (nach dem Brautpaar) anschneidet und austeilt. Kann ich denen das getrost überlassen, gerade auchw egen den Stützen die zu entfernen sind und den Cakecards etc? Ist mein Teil ab der Lieferung der Torte erfüllt, oder sollte ich mich noch mehr einmischen?:D
Die Braut mag so gerne Marzipan und farblich hätte es auch gut gepasst wenn der mittlere Teil (natur)Marzipan wäre.. ich werde das ganze noch besprechen:)
Danke !


nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 30.07.2015 12:19
von Doris58 • Cakeicer
| 399 Beiträge

Wenn die Braut so gerne Marzipan isst, so würde ich alle Torten doppelt eindecken. Zuerst mit Marzipan und dann noch mit Fondant. Das hat dann auch den Vorteil, dass das Fondant nicht die ev. Feuchte von der Creme annimmt und trocken bleibt. Ausserdem kannst du mit Marzipan eventuelle Unebenheiten der Buttercreme oder Ganache ausgleichen.

Blütenpaste ist Fondant mit CMC und gibt es fertig zu kaufen. Blütenpaste lässt sich sehr sehr dünn ausrollen und härtet schneller aus. Also ideal für die Blumenherstellung.

LG
Doris



nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 31.07.2015 11:08
von DKoch • Sugarbaby
| 96 Beiträge

Hallo Julia,

die gleichen Fragen hatte ich letztes Jahr zur gleichen Zeit bei meiner ersten HT. Wenn mich nicht alles täuscht ist momentan noch die Frage mit der Stützenentfernung offen. Meiner Meinung nach braucht sich darum niemand kümmern. Die gören nun mal rein damit die Torte steht. da wird einfach drum rum geschnitten und eine nach der anderen raus gezogen wenn ma an der Stelle angekommen ist und sie ihren Job erfüllt hat. Und du müßtest dich im Grunde gemommen gar nicht darum kümmern. Würde die Torte vom Konditor kommen würde er ja auch nicht daneben stehen. Also das ist schon mal ein Punkt um den du dir keine Gedanken machen mußt. Wg. dem Marzipan.... würde das denn nicht als eine Schicht in eine Deiner Torten passen wenn sie es so gern mag? Du hast recht es wäre schon schön wenn es dabei wäre. Der Transport in Styroporboxen ist perfekt. Kam bei mir nach 1,5 Stündiger Fahrt noch kalt an. Mein Mann hatte mir die Boxen selbst gebaut aus Styroporplatten und Styroporkleber. Mit einer Platte drin als Einschub sozusagen und ein paar Platzhaltern mit Zahnstocher um die Kuchen festzuhalten. War einiges günstiger als gekaufte Boxen. Das klappt alle. Wirst sehen.
LG Daniela


nach oben springen

#11

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 02.08.2015 18:48
von julia12321 • 7 Beiträge

Danke Doris, Danke Daniela,

Das mit der Marzipan-schicht IN der Torte ist eine gute Idee. Haben jetzt einen 4ten Stock ausgehandelt (nur 10cm) der speziell fürs Brautpaar ist ( Mit Orangen Marzipan Füllung und viel Marzipanverziehrung oben drauf).

Die Braut hat sich entschieden:
geplant ist nun die 4stöckige Torte (10-15-20-25) je mit Fondant eingedeckt.
10: normaler Biskuit mit Orangen(eventuel +Mango)mus und Marzipan (oder Marzipan Buttercreme)
15: Biskuit ohne Eigelb(damit die Farbe besser zur Geltung kommt) in Rosatönen so wie hier:

gefüllt mit einer Art Frischkäse-Buttercreme
20: "Mandelbiskuit" mit Himbeer/Erdbeer Mascarpone/Quark Füllung
25: je nach Wetter/Temperatur eine klassische Sachertorte mit nur Marmelade dazwischen, oder Schoko/Nusscreme /Parisercreme

Thema der HochzeitsDeko geht in Richtung "Strand". Statt einer klassischen Bordüre gibts Perlen rundherum (überlege noch ob einzelne Zuckerperlen, oder diese Silikonform bei der eine ganze Kette herauskommt), und als Deko gibts zarte Muscheln in Weiß(weiss noch nicht ob Fondant oder Marzipan) und Marzipan-Natur.

(Transport schau ich noch was ich organisieren kann, Plan B wird sein: Tortenglocken und Klimaanlage voll aufdrehen)

Danke nochmals für die Unterstützung und den lieben Zuspruch!
In einer Woche fange ich mit den Böden an, bis dahin bitte viele Einwände und/oder Fragen posten! Ich hoff ich hab nix vergessen.

Ganz liebe Grüße,
(kanns kaum erwarten loszulegen:)))
Jul

(Nachtrag: Ach und Daniela: habe eben deine beeindruckende Torte vom letzten Jahr gesehen! echt Spitze Hut ab! weisst du vielleicht noch die Maße der Torte und für wieviele Gäste sie dann tatsächlich gereicht hat?:))



zuletzt bearbeitet 02.08.2015 18:56 | nach oben springen

#12

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 03.08.2015 11:23
von Tini24 • Cakeicer
| 295 Beiträge

Bin schon total gespannt auf Deine Torte!!!
Halte Dir die Daumen und wünsche gutes Gelingen!!!
lg Tini


nach oben springen

#13

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 03.08.2015 13:39
von Becciimbackfieber • Icing Queen/Icing King
| 2.587 Beiträge

Bin auch schon sehr gespannt. Mach dir auf jeden Fall einen guten Zeitplan mit Puffer, falls was nicht so läuft wie geplant.


Liebe Grüße,
Becci

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, will ich da nicht hin ;)
nach oben springen

#14

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 03.08.2015 13:56
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.914 Beiträge

Puh, wenn das kein Sprung ins kalte Wasser ist ! Viel Glück!


Herzlichen Gruß
Elli

Mitglied im IGT e.V.
nach oben springen

#15

RE: Hochzeitstorte Hilfe

in Für Besucher und Neue Mitglieder 03.08.2015 14:07
von Aroma • Icing Queen/Icing King
| 1.052 Beiträge

Hab noch einen Tip für den Transport.
Google mal nach Ohrlo.Hartschaumverpackungen.
Dort hab ich mir ne Riesenstyroporbox gekauft für knapp 12€.Es gibt verschiedene Grössen.
Da passt gut eine drei stöckige rein den Boden leg ich mir mit Kühlakus so aus das die Torte auch ein guten Halt hat.Man sicher auch gut einen Zwischenboden ein bauen.
war damit schon mal 4 Stunden unterwegs und die Torte war noch gut gekühlt.

Es ist ja eine einmalige Anschaffung die sich immer wieder bewährt.

Viel Erfolg :) Lg Ivonne


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68912 Themen und 773318 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen