Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Rezept mit Puddingcreme als Untergrund

in Für Besucher und Neue Mitglieder 24.08.2015 16:10
von aydo • Kuchenküken
| 31 Beiträge

Hallo,

ich habe ein Rezept für eine Torte aus einem Buch für Motivtorten. Nun wird diese Torte mit Puddingcreme eingestrichen und dann mit Fondant abgedeckt.
Hier lese ich aber oft das es nicht mit Puddingcreme geht und sich der Fondant dann auflöst. Im Buch in der Einleitung steht es auch aber trotzdem dieses Rezept mit Pudding.

Meine Frage wäre nun,wie schnell sich der Fondant dann auflösen würde?
Die Torte ist für meinen Sohn morgen zum Geburtstag und ich würde sie komplett fertig machen wollen etwas 1 Stunde bevor die Gäste kommen. Geht das oder ist es dann wirklich erst kurz vorher zu machen da der Fondant keine Stunde durchhält?

Vielleicht hat jemand ja sogar das Buch "Süsse Motivtorten" und das Rezept wäre der "Ententeich" (mein Sohn wünscht sie sich aber mit schwimmenden Hunden ) .

Ganz lieben Dank schonmal!

Gruss Niki


nach oben springen

#2

RE: Rezept mit Puddingcreme als Untergrund

in Für Besucher und Neue Mitglieder 25.08.2015 22:09
von Nurse74 • Tortentante/onkel
| 753 Beiträge

Zu spät gesehen.
Ich habe auch schon Pudding BC unter Fondant gemacht das war kein Problem. Ich hatte sie am abend vorher gemacht. Muss aber sagen das ich seit einiger Zeit nur noch italienische BC mache die ist viel leckerer und geht leichter. (Für mich zumindest)


Liebe Grüße Nurse
Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur - Sorry
nach oben springen

#3

RE: Rezept mit Puddingcreme als Untergrund

in Für Besucher und Neue Mitglieder 26.08.2015 10:39
von Lady111 • Icing Queen/Icing King
| 1.190 Beiträge

Aus meiner Erfahrung kann ich ebenfalls bestätigen, dass das geht.



nach oben springen

#4

RE: Rezept mit Puddingcreme als Untergrund

in Für Besucher und Neue Mitglieder 26.08.2015 12:30
von aydo • Kuchenküken
| 31 Beiträge

Nee,hat nicht funktioniert. Es war auch keine Pudding BC,sondern reine Puddingcreme hergestellt laut Rezept aus 600ml Milch und 400ml Sahne auf zwei Päckchen Puddingpulver. Es ist heute noch ganz wenig übrig und der Fondant vom Deckel fliesst runter. Auch beim Anschneiden gestern wurde es nach ca. 30 Minuten instabil. Hat aber trotzdem alles soweit geklappt und da ich doch länger gebraucht hatte als gerechnet war die Torte erst 4 Minuten nachdem die Gäste da waren fertig,daher war es nicht so schlimm.
Beim nächsten Mal werde ich für den Rand und Deckel aber lieber wieder Ganache machen.


nach oben springen

#5

RE: Rezept mit Puddingcreme als Untergrund

in Für Besucher und Neue Mitglieder 26.08.2015 23:20
von Nurse74 • Tortentante/onkel
| 753 Beiträge

Sorry, das in deinem Rezept keine Butter war habe ich wohl überlesen, nur Pudding ist zu feucht, aber das weißt du ja inzwischen schon selbst. *Zwinker


Liebe Grüße Nurse
Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur - Sorry
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68913 Themen und 773319 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen