Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 01.01.2016 21:04
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 640 Beiträge

So und hier stelle ich die Hochzeitstorte vor, die ich zur Hochzeit meines Schwagers im letzten September gemacht habe.



.

Auf der einen Seite findet sich der Wunderkuchen mit einer Mango-Sahne-Schmand-Füllung und weißer Ganache sowie Marzipaneindeckung - man hat die Nerven gekostet! - auf der anderen Seite ein Wunderkuchen mit einer Raffaellofüllung und auch wieder weißer Ganache und GF.

Das mittlere kleine Herzchen besteht nur aus Fondant (Es sollte eigentlich auch noch ein kleines Törtchen werden, aber mein Zeitmanagement war nicht gut und dass der selbstgemachte Fondant aufgrund des Wetters geklebt hat, hat dem Zeitmanagement den Rest gegeben.).

Die Deko war an die Einladung angelehnt. Das kleine Herzchen sollte den kleinen Sohn der beiden sybolisieren und diente gleichzeitig als Steckschwamm für die modellierten Blumen ( Auch hier mein erster Versuch des Blumenbindens. Ich kann nur sagen, nachts um 4.00 h am Tag der Trauung eine echte Herausforderung.).

Was im Endeffekt nicht wirklich so gelungen war, war die Eindeckung der Platte, der Versuch der Holzmaserung war definitiv zu grau und ich hatte die Menge, die ich dafür gebraucht habe, auch stark unterschätzt.

Ein mittelschweres Problem stellte dann noch der Transport der Torte dar, weil die Kappaplatte nicht haltbar genug für die Torte war. Mein Mann hat dann kurzerhand unseren Campingtisch auseinander genommen, um die Torte auf eine stabile Unterlage zu stellen.

LG
Klarabella



nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 02.01.2016 12:43
von Gugelhupf • Icing Queen/Icing King
| 1.086 Beiträge

Die Entstehung ist ja schon ein halbes Abenteuer

Am Ende ist aber auf jedenfall eine gelungene Torte entstanden. Manche würden das gar nicht so hinbekommen. Es schaut alles sauber aus und alle Achtung für's erste Blumengebinde. Beim nächsten Mal musst Du nur zwischen den Lücken, viele kleine Blümchen einsetzen, dann sieht es noch perfekter aus!

Zum Glück haben wir unsere Männer, in schwierigen Situationen sind sie doch zu gebrauchen


Liebe Grüße
Nici
nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 02.01.2016 14:55
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 640 Beiträge

Für noch mehr Blümchen war einfach keine Zeit mehr (Die Torte war morgens um 5.30 h transportbereit, die Hochzeit um 10.30 h und ich musste auch noch zum Friseur).

Wie ich schon mal schrieb, ist mein Zeitmanagement nicht immer das Beste. Hinzu kommt, dass ich tagsüber noch ein Kleinkind betreue und auch abends noch berufstätig bin, da hat der Tag oft nicht genug Stunden. Ich hatte mir zwar extra vorher frei genommen, aber das Kleinkind lässt Urlaubsanträge definitiv nicht gelten . Und wie ich ja schon schrieb, vieles - auch Blumen herstellen - definitiv zum ersten Mal (hatte zuvor genau einmal eine Rose aus Modellierschokolade und einmal eine aus Blütenpaste gemacht. Efeu, Fillerflowers usw. definitiv zum ersten Mal. Vor allem die Eindeckung aus Marzipan hat mich fast zum Wahnsinn getrieben (habe ich nur auf speziellen Wunsch der Braut gemacht, die ich sehr schätze). Von daher bin ich sogar ein bisschen stolz auf mein "Werk".

Meine größte Angst war, dass die Torte hinterher furchtbar aussieht und die Braut in Tränen ausbricht, was ja aber Gott sei Dank nicht passiert ist. Statt dessen waren viele überrascht, dass diese Torte in Heimarbeit entstanden ist, was ja das größte Lob ist. Und den Gästen hat sie auch gut geschmeckt. Ich habe vor langer Zeit einmal eine Hochzeitstorte von einem Bäcker essen müssen (Ich warTrauzeugin ), die wahnsinnig mächtig war, dafür aber überhaupt nicht geschmeckt hat. Seit diesem Erlebnis habe ich große Vorbehalte gegen Hochzeitstorten.

LG Klarabella



nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 03.01.2016 15:05
von Jenny1 • Icing Queen/Icing King
| 1.026 Beiträge

Einen Tip möchte ich dir noch geben, wenn du unten herum einen sauberen Abschluss machst, wirkt sie noch besser.


LG Jenny

Geht nicht, gibst nicht
nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 03.01.2016 15:54
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 640 Beiträge

@Jenny1 Vielen Dank für den Hinweis. Das werde ich bei der nächsten Torte beachten - sofern mein Zeitmanagement besser ist ;-).
LG Klarabella



nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 03.01.2016 15:59
von Jenny1 • Icing Queen/Icing King
| 1.026 Beiträge

Gerne, den habe ich auch gleich am Anfang hier im Forum erhalten.


LG Jenny

Geht nicht, gibst nicht
nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 07.03.2016 09:46
von ursel 45 • Tortentante/onkel
| 988 Beiträge

Hallo Klarabella, erst mal muß ich sagen das ich ein kleiner Fan von dir bin. Ich finde du bist sehr bemüht zu helfen gibst immer kompetente Ratschläge. Finde ich toll. Jetzt habe ich mir mal deine Werke angesehen .Kann nur Respekt sagen. Deine Torten sehen alle super toll aus. Sehr sauber gearbeitet. Von den Inhalten sehr sehr lecker. Und deine Hochzeitstorte Hammer .Das Blumengestck klasse das es vielleicht nicht ganz so perfekt ist, sehen glaube ich nur wirklich geübte Leute. Auch die Idee den kleinen Sohn miteinbeziehen toll. Du bist auch so ein kleines Naturtalent. Und jeder hat mal klein angefangen. Jetzt gehe ich in die Ecke um Neidisch zu werden. LG Ursel 😃 😃 😃


nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 08.03.2016 02:26
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 640 Beiträge

Danke Ursel, man, da bin ich dich schon gleich wieder auf dem Weg in die Ecke, dieses Mal um mich zu freuen. Obwohl es schon zuviel des Lobes ist. Ich lese halt gern zum Thema Torten und schaue Videos - zum Torten machen komme ich leider weniger. Aber Bücher, Zeitschriften und Videos kann man eben mal schnell zur Seite legen, wenn man gestört wird oder man kann kleine Pausen dafür nutzen, beim Kuchen geht das eher weniger. Und bis es bei mir ein bisschen weniger chaotisch zugeht, darauf muss ich wohl noch eine ziemliche Weile warten.

Was das Weitergeben von Wissen anbelangt, dass tue ich sehr gern, weil meine Überzeugung ist, dass Wissen die einzige Sache ist, die durch Teilung mehr wird, weshalb man es, so es angebracht ist, auch jederzeit tun sollte.

Außerdem kann ich es überhaupt nicht leiden, wenn Leute, wie man es bei der Arbeit ab und an erlebt, mit Wissen hinter der Berg halten, nur um selbst besser dazustehen oder sich einen persönlichen Vorteil davon erhoffen.

Trotzdem freue ich natürlich sehr über dein Lob

LG Klarabella.



nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 08.03.2016 17:08
von huchti • Cakeicer
| 275 Beiträge

Hallöchen, also ich muss sagen ich finde die Torte echt den Hammer, auch wenn der Abschluss nicht so perfekt sein sollte..ist halt selbst gemacht und nicht gekauft. Auch das Gesteck für das erste mal ist spitze. 'Ich hab´s noch nicht hinbekommen. Musst auch mal eine Torte mit Marzipan eindecken und das hat bei mir auch nicht so wirklich funktioniert. Bis mir dann ein Konditor einen Tipp geben hat: um einen glatten Abschluss zubekommen einfach den Finger in klaren Korn tauchen und drum herum gehen. Habe ich dann auch gemacht und hat super geklappt und hat man auch nicht geschmeckt:-)
LG huchti


nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte Doppelherz mit Rosen-Efeu-Deko

in Besondere Anlässe 1. 11.03.2016 00:02
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 640 Beiträge

@huchti Erst einmal vielen Dank für dein Lob.

Und weiterhin ganz herzlichen Dank für den Tipp mit dem Korn, allerdings hätte bei der Herstellung die Gefahr bestanden, dass ich den Korn eher getrunken hätte und dann bestimmt noch mehr als das, was zum Glätten nötig gewesen wäre - ob das jetzt der Torte so gut getan hätte . Ich gestehe, dass, sofern es sich irgendwie vermeiden lässt, ich die Finger von Marzipaneindeckungen wohl eher lasse. Bei mir dürfen nur ganz besonders liebe Leute - und auch nur zu ihrer Hochzeit - diesbezügliche Wünsche äußern. Schließlich bin ich kein Konditor und muss deshalb nicht alles können .

Aber vielleicht stelle ich mich trotzdem noch mal irgendwann der Herausforderung - allerdings erst wenn ich das will.

LG Klarabella



zuletzt bearbeitet 11.03.2016 00:07 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MyCakeStuff
Forum Statistiken
Das Forum hat 68656 Themen und 771951 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen