Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 02.03.2016 05:21
von Svenja1984 • Sugarbaby
| 187 Beiträge

Hab mich mal an gedrahteten Frangipanis versucht.
Da es dazu keine Anleitung gab, hab ich mir das selbst irgendwie zusammen gewurschtelt, ebenso die Knospen, diese sind nach Fotovorlagen entstanden.
Die Blätter sind etwas groß geraten und ich hab einen zu dünnen Draht genutzt, anfängerfehler..
Ansonsten kann sich mein Stängelchen aber, denke ich, sehen lassen.
Wie findet ihr sie?
Tipps? Anregungen?
LG Svenja

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 02.03.2016 07:32
von Ma Nu • Sugarbaby
| 53 Beiträge

Hallo Svenja,
Ich finde sie sind dir fürs erste mal ganz gut gelungen.
Ich habe mich gestern Abend das erste mal an Narzissen versucht.
Man kann sie nur mit viel Phantersie erkennen;)
Lg Manu


Egal wie die Frage lautet .... Die Antwort ist immer Schokolade
nach oben springen

#3

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 02.03.2016 10:19
von lucinda • Tortentante/onkel
| 882 Beiträge

Hallo Svenja, die sind schön geworden. Wenn du Tutorials darüber suchst, bei YouTube werden ganz viele gezeigt auch unter den Namen Plumeria Blumen gezeigt.
LG Lucinda


nach oben springen

#4

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 02.03.2016 11:10
von Mery • Icing Queen/Icing King
| 4.596 Beiträge

Hallo Svenja,
für deine erste versuchen finde ich ganz gut gelungen.
Das hier habe ich für dich gefunden auf Pinterest.Sind mehrere Tutorials
https://m.vk.com/album-44256840_20979890...56840_209798909
Ich hoffe es hilft dir ein bisschen .
Für die Admin:ist ok das ich die Anleitung verlinkt habe?


GLG aus Aachen, Mariana




Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten!


Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem
man sie brauchte.


zuletzt bearbeitet 02.03.2016 11:18 | nach oben springen

#5

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 02.03.2016 21:50
von Svenja1984 • Sugarbaby
| 187 Beiträge

Danke ihr lieben.
Das Problem war, das keine Anleitung die ich fand, die gedrahtete Frangipanis zeigt (ich habe 3-4 Tage unter Frangipani wie Plumeria gegoogelt).
Zudem fand ich viele Anleitungen sehr undeutlich erklärt (Klebepunkte, etc)
Knospen z.b. gabs nirgends.
Und, das es versch. Formen der Frangis gibt hat mich auch erstmal verwirrt... :D

LG Svenja


nach oben springen

#6

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 04.03.2016 21:40
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.837 Beiträge

Hallo Svenja,
ich finde sie für den Anfang auch schon sehr gut und insbesondere, da du keine guten Tutorials gefunden hast.

Du könntest die einzelnen Blütenblätter so drahten, wie bei diesen Seidenblumen hier. Hilfreich ist da sicher auch ein guter Veiner, wie es ihn in Tschechien bei Top Cake Studio gibt.

Ich habe übrigens doch noch ein Tutorial mit Draht gefunden, allerdings für nicht essbare Modelliermasse. Das geht aber bestimmt auch mit Blütenpaste:
http://www.flowerhandmade.com/index.php?...ticle&Id=526967
Ich habe echt lange gesucht, bis ich die Originalseite gefunden habe. Ich bin nämlich etwas allergisch, wenn Leute die Bilder von anderen klauen und auf ihrer Seite dann in der Übersicht zeigen. Somit habe ich nicht zu dieser russischen Klauseite verlinkt und auch in Marinas Link sind leider viele solcher geklauten Sachen zu finden...

Für Knospen würde ich mal nach Gardenien schauen. Die sind so ähnlich gedreht.


Liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/
https://www.facebook.com/floraliliesugarart
http://cakesdecor.com/Floralilie
http://floralilie.blogspot.de/
nach oben springen

#7

RE: Frangipanis

in Zucker Kunstwerke 05.03.2016 10:51
von Svenja1984 • Sugarbaby
| 187 Beiträge

Ah, @Florali du wieder... :D Danke für die Links. :D
Einzeln Drahten hatte ich einmal versucht, klappte bei mir nicht so schön, werd ich aber nochmal testen, da die enden mir so wie sie jetzt sind nicht so gut gefielen.
Hänge mal ein Bild an, wie sie jetzt gedrahtet sind.
Das es Veiner zu gibt wusst ich garnicht. :D
Fand aber auch, das die Frangis auf den Naturbildern keine arg Starke prägung haben.:D
Hab die entstehung auch mal Dokumentiert und werd ne Anleitung draus verfassen.
Wobei ich auch überlege mir nochmal nen anderen Ausstecher zu besorgen bzw mal mit ner anderen Vorlage zu arbeiten. Hab ja nen relativ schmalen von TinkerTech genutzt. Diesen hier: https://www.squires-shop.com/product/tin...ngipani-45-55mm

LG Svenja


LG Svenja

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 05.03.2016 10:54 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68894 Themen und 773247 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen