Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Hidden Design Cake mit Cakepops

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 11.10.2018 12:51
von torteloni • 3 Beiträge

Hallo!

Sicher kennen viele Hidden Design Torten Designs oder auch Interior Design Cakes.
In vielen Anleitung werden die Kuchen geschnitten, neu zusammengesetzt und dann eingedeckt.

Ich möchte aber gerne einen Kuchen mit Polka Dots machen, die man erst beim Anschnitt sieht.
https://www.google.com/search?q=Polka+Do...=-aApPX20jYEhqM:
In vielen Rezepten zu dem Thema wird empfohlen Cakepops zu backen und in den Teig zu stecken.
oder generell das hidden design vorzubacken, siehe https://mainbacken.com/2017/02/07/versteckte-herz-cupcakes-hidden-design/

Nun ist aber das letzte was ich möchte, dass die Cake Pops (die ja schließlich zweimal gebacken werden)
ganz trocken werden..
Auch bin ich mir nicht sicher ob sich eine Cake Pop Maker Anschaffung extra für dieses Projekt lohnen würde.

Habt ihr einen den ihr regelmäßig benutzt?

Liebe Grüße Ihr Lieben

Admin: Bild gelöscht wegen Copyright. Bitte nur eigene Bilder oder Links zu fremden Bilder einsetzen. Danke!



zuletzt bearbeitet 14.10.2018 17:03 | nach oben springen

#2

RE: Hidden Design Cake mit Cakepops

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.10.2018 18:29
von Marry123 • Icing Queen/Icing King
| 3.939 Beiträge

schaut toll aus






liebe Grüße
Marry


nach oben springen

#3

RE: Hidden Design Cake mit Cakepops

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 12.10.2018 22:31
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 613 Beiträge

@torteloni Wenn du bei ebay-kleinanzeigen guckst, kannst du schon einen für 3 € kaufen und massenweise Geräte für 5 €. Scheint also so zu sein, als wäre der größte Hype dafür vorbei. Erfahrungen damit habe ich keine, ich mache wenn Cake Pops anders.



nach oben springen

#4

RE: Hidden Design Cake mit Cakepops

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 13.10.2018 22:14
von lucinda • Tortentante/onkel
| 880 Beiträge

Hallo Tortelini, du musst nicht extra einen Cakepop Maker kaufen, die Cakepops kannst du ganz einfach mit Kuchen Reste und Buttercreme oder Marmelade oder was immer du magst herstellen und da kannst du auch die Größe davon selbst bestimmen und trocken werden die auch nicht, auch wenn du sie mit einem Cakepop Maker herstellst.

Viel Spaß dabei, ich hoffe das ich dir weiter helfen konnte.

LG Lucinda


nach oben springen

#5

RE: Hidden Design Cake mit Cakepops

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.10.2018 12:12
von Tarty • Tortentester | 15 Beiträge

Hallo torteloni

Die Idee und deine Vorlage finde ich klasse, das Projekt ist einen Versuch wert!

Wenn ich einen 3D-Kuchen in Form schnitze dann mache ich aus den Resten Cake Pops.
Du kannst dazu wirklich alles verwenden das bei der Torte übrig bleibt:
Dekoelemente, Kuchen-Reste, Buttercreme ..

Sozusagen das perfekte Verbrechen

Solche Resteverwerter Cake Pops sind aber ziemlich kompakt.Bei deinem Projekt sehe ich das Risiko, dass alle Kugeln im Biskuit Teig
absinken (noch vor dem backen). Deshalb ich würde auf jeden Fall einem Cake Pop Maker nehmen, da werden die Kugeln leichter.

Einen Teil vom teig trennen und einfärben, Cake Pops im Cake Pop Maker vorbacken. Dann den Teig in Portionen einspritzen oder einstreichen und die Kugeln eindrücken.
Voilá
Ich sehe auch kein Risiko dass die zu trocken werden.

Cake Pop Maker gibt es heute schon für unter 20 Euro: https://www.cupcake-liebe.de/cake-pop-maker/
Wäre meine Küche nicht schon so voll würde ich auch einen anschaffen.

Mit dem Gerät kannst du auch deftige Snacks machen wie Käsebällchen oder Spinatkugeln (Gerade für Parties oder Silvester klasse).
Oder du versuchst dich an japanischen Takoyaki - die sind köööstlich!
http://www.nekobento.com/?page=takoyaki



Viel Erfolg torteloni


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VanessaS91
Forum Statistiken
Das Forum hat 68629 Themen und 771723 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen