Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 08:37
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,
pünktlich zu den Feiertagen hat mich das Ausprobier-Fieber gepackt und hier sind meine Ergebnisse. Die Aufleger finde ich ganz gelungen, obwohl die Bemalung von Fondantplatten so ihre Tücken hat...
Unter dem "Osterhase bemalt Ei" ist eine Tiramisu-Torte, die den Fondant überraschend wenig angegriffen hat. Im Gegenteil, je länger dieser drauf war (2 Tage), desto besser ließ sie sich schneiden. Zu Anfang stellte sich die Frage, gibt zuerst die Füllung nach, oder schmeiß ich das Messer an die Wand?

Die "Osterhase mit Küken" ist eine Mandarinen-BC aus diesem Forum. Die Creme ist sehr lecker, hat sich bei mir aber leider nicht glatt verstreichen lassen, war irgendwie so porig und fast grisselig, dabei habe ich den "Pudding" am Vortag gekocht, damit er garantiert kühl genug war. Dann hat die BC Wasser gezogen, wie auch immer, so dass die Ränder des Auflegers leichte Pfützen bildeten. Na gut, hab nur ich gesehen, alle anderen waren begeistert.
Gibt es für die BC irgendwelche Tricks zum besseren Verarbeiten? Ich habe dann aus Verzweiflung meine neuen Tüllen ausprobiert und versucht, den senkrechten Rand mit breiten "Bahnen" zu verzieren. Öhem, von oben nach unten gings nicht gut und von unten her hat es auch nur "Falten" geschlagen und blieb nicht kleben, obwohl die Ränder dünn vorher beschmiert waren. Wie macht man das eigentlich richtig? Da muss ich wohl noch gaanz viel üben!
So, jetzt genug glabert, hier sind die Bilder:

Angefügte Bilder:
DSCN0993-klein.jpg
DSCN0996-klein.jpg

Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
nach oben springen

#2

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 08:49
von Claudia • Icing Queen/Icing King
| 7.400 Beiträge

Die sehen sehr schön aus! kein Wunder dass alle begeistert waren!


Viele Grüße
Claudia
nach oben springen

#3

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 09:11
von Frülein • Icing Queen/Icing King
| 10.625 Beiträge

sehr sehr schön gewordenm, die farben richtig toll


lg Babsi

http://tortenphantasie.heim.at
nach oben springen

#4

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 09:26
von Buggi • Icing Queen/Icing King
| 7.851 Beiträge

Schön sind deine Torten und die Aufleger geworden

Zu den Pfützen kann ich dir leider nicht helfen, aber unsere Profis bestimmt


Ansosnten find ich hast du auch noch toll gespritzt, bei der Rechten

LG.


nach oben springen

#5

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 10:53
von Airamaivlis (gelöscht)
avatar

Schöne Farben und klasse Motive, sehr schön geworden...


Lg Silvia

Ich hab keine Signatur
nach oben springen

#6

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 11:12
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

ich finde deine torte auch sehr schön. schön gemalt

wegen der buttercreme... hast du den pudding wohl nicht zu
schnell eingerührt/gemixt? das soll man soviel ich weiss auf
stufe 1 machen. woher die pfützen kommen weiss ich allerdings
auch nicht, das hatte ich noch nie


~~ http://toertchentina.edv-schlager.at/ ~~
nach oben springen

#7

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 11:41
von cafefee • Icing Queen/Icing King
| 2.291 Beiträge

Deine Aufleger sind schön gearbeitet.Bin ganz neidisch.
Wo waren denn da die Tücken vom bemalen? Ich kann keine erkennen.

Zum Thema Buttercreme kann ich dir den Tipp geben, das alles die gleiche
Temperatur haben sollte, damit sie nicht gerinnt. Und sollte das doch einmal
passieren, hilft leichtes anwärmen und verrühren.


Gruß Rosmarie
nach oben springen

#8

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 11:54
von pandafrau1 • Tortentante/onkel
| 678 Beiträge

sehr schön gemalt; ich komm mit den lebensmittelstiften nicht zurecht; die greifen nicht so richtig wenn meine eindeckmasse kalt ist, und wenn sie warm ist, dann läßt sie sich eindrücken;
lg susi


nach oben springen

#9

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 14:28
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge

@guanoapes: Keine Ahnung, was es war. Habe ja früher öfter Pudding-BC gemacht und hatte dabei noch nie die Probleme. Mein Handrührer war zwar auf Maximalstellung, aber ich habe immer nur löffelweise den Mandarinenpudding zugegeben.

@Cafefee: "Pudding" und geschlagene Butter hatten beide Raumtemperatur, könnte mir nur vorstellen, dass die Mandarinenmasse halt kein Fett enthält und sich dadurch schwieriger mit der Butter verbindet, Milchpudding enthält ja einiges an Fett... Die Masse war dann ähnlich wie bei Rührkuchen, bevor das Mehl reinkommt, da verbinden sich Fett und Eier auch noch nicht ganz homogen. Die Platte mit dem Osterei hatte ich zu früh versucht, von der Untergrundfolie zu lösen und dabei ist das Ganze zusammengeklappt. Habe retuschiert, so gut es ging, aber man sieht halt noch die Patzer. Nächstes Mal bin ich geduldiger

@Pandafrau1: bin zwar im Besitz eines schwarzen Lebensmittelstiftes, aber der ist nicht so dolle. Hier habe ich nur die Copyform-Pastenfarbe (mit Schnaps verdünnt bzw. bei ganz pastelligen noch Puderzucker rein) verwendet und wie beim Wasserfarben-Malen mit verschiedenen Pinseln gearbeitet.


Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
nach oben springen

#10

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 26.03.2008 17:18
von hammelchen • Icing Queen/Icing King
| 1.066 Beiträge

Super schön gemalt !!!! schön exakt und herrlich farbenfroh - genau das Richtige bei dem osterwetter


Liebe Grüße vom hammelchen
**always think pink**

http://meinekleinewelt.oyla11.de
nach oben springen

#11

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 27.03.2008 10:45
von Nägli • Icing Queen/Icing King
| 5.926 Beiträge


super torten die beiden die aufleger find ich klasse


LG Nägli

http://www.naegelchen.q27.de/ ** http://carmen-nagel.magix.net/
http://www.slide.com/r/IMomxX5v0j_Bj14nz...l&view=original

*Jeder Mensch ist ein neuer Versuch der Natur, über sich ins Reine zu kommen.*

nach oben springen

#12

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 27.03.2008 13:37
von Rosa • Icing Queen/Icing King
| 3.936 Beiträge

Von Deinen Problemen sieht man fast nix und die Bilder sind ganz toll geworden!

Tschüß Moni


nach oben springen

#13

RE: Meine ersten Ostertorten

in Feiertage 27.03.2008 16:00
von gabi • Icing Queen/Icing King
| 6.551 Beiträge
Sind beide super schön geworden! Toll!

Liebe Grüsse Gabi
zuletzt bearbeitet 27.03.2008 16:00 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68931 Themen und 773375 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen