Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 13:41
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge
Hallöchen,
nachdem Tom so freundlich war, uns das Spritzschokoladenrezept zu verraten, habe ich doch gleich obigen Anlass genommen, etwas zu üben. Die Masse ließ sich supergut mit meinem Dekortütchen spritzen, sprich von der Verarbeitung her echt ein Traum.
Leider hatte ich mein Hirn nicht eingeschalten, denn als ich die Innereien der "Taler" gespritzt hatte, fiel mir auf, dass die ja nachher seitenverkehrt sind - Schieet! Also alle Teile am PC umdrehen, ausdrucken und das Ganze neu spritzen. Leider hat das weder mit der weißen Kuvertüre noch mit der weißen Fettglasur dann so richtig verbunden, denn als ich die fertigen Teile von der Folie lösen wollte, sind sowohl die (etwas zu dünnen) Ränder, als auch einige der dunklen Innenteile abgegangen. Die Spritzmasse ist nicht richtig hart geworden (trotz Kühlung), sie blieb auch gekühlt noch leicht formbar, muss nächtstes Mal deutlich weniger Kondensmilch reintun. Aber im Gegensatz zum ersten Versuch ist doch ein deutlicher Fortschritt zu sehen. Ich bin- zwar noch nicht 100% zufrieden - doch recht stolz auf mein Ergebnis.
Achso, drunter ist ein Bananenrührkuchen, Rezept hier aus dem Forum. Schmeckt sogar mir, obwohl ich Bananen nicht mag.
Edit: die Talerchen sind 3 bis 3,5 cm groß
Angefügte Bilder:
Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
zuletzt bearbeitet 25.10.2008 13:42 | nach oben springen

#2

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 13:58
von Marry123 • Icing Queen/Icing King
| 3.931 Beiträge

die Noten hast du klasse gespritzt, muss ich demnächst auch probieren






liebe Grüße
Marry
nach oben springen

#3

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 14:00
von Buggi • Icing Queen/Icing King
| 7.851 Beiträge

Die Noten können sich wirklich sehen lassen!
Aber wie hast du die nur auf die Weißen unterlagen, auf den Gugelhupf gehoben bekommen?


nach oben springen

#4

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 14:10
von Nägli • Icing Queen/Icing King
| 5.926 Beiträge

wow die talerchen sehn super aus muß ich auch mal versuchen


LG Carmen



** http://naegelchen.repage2.de/
** http://carmen-nagel.magix.net/
http://www.slide.com/r/IMomxX5v0j_Bj14nz...l&view=original

*Jeder Mensch ist ein neuer Versuch der Natur, über sich ins Reine zu kommen.*

nach oben springen

#5

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 14:17
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

ich glaub, ich habe wieder etwas verpasst, wo gibt es denn hier die Anleitung, deine sehen klasse aus,
hast du die Noten auf das Laminat gespritzt? die Taler wären auch was für Muffins, Super



LG Helga


http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/
nach oben springen

#6

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 14:21
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge

Zitat von Buggi
Aber wie hast du die nur auf die Weißen unterlagen, auf den Gugelhupf gehoben bekommen?

Verstehe Frage leider nicht so ganz, hier mal die Vorgehensweise:
Noten etc. plus Ränder auf Prospekthülle gespritzt und in der Gefriere guuut gekühlt, weiße Kuvertüre bzw. teilweise weiße Fettglasur innerhalb der Ränder verteilt, wieder in die Gefriere. Dann mit dem Messer vorsichtig unter die Platten gefahren, nach dem das mit dem Folie über eine scharfe Kante ziehen nur Bruch gegeben hat...
Leider ist dabei der weichere (dunkle) Rand verwischt und teilweise abgegangen. Mit etwas Kuvertüre Taler auf Kuchen festkleben. Fertig! (zumindest ich mit den Nerven )


Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
nach oben springen

#7

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 25.10.2008 22:35
von saxpetzi • Icing Queen/Icing King
| 6.811 Beiträge

also ich als Musikerin sage da nur PERFEKT !!!!
Wobei die Noten "nur" mit der dunklen Schoki wiklich absolut spitze gespritzt sind - Hut ab - so präzise !!!
Schade dass dann die weiße so rein rinnt

Das Rezept für die Spritzschoki muss ich jetzt auch suchen !


lg saxpetzi aus Salzburg

nach oben springen

#8

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 26.10.2008 16:16
von Mirta • Icing Queen/Icing King
| 4.464 Beiträge

Super! Die Noten sehen perfekt aus!

Also mir hat mal ein Bäcker geraten, Schokolade in Zimmertemeratur abzukühlen. Wenn man sie in die Gefriere tut und danach wieder raus zur Weiterverarbeitung, wird sie wieder weich.
Ich hatte das Problem auch mal und ihn darauf angesprochen. Außer vielleicht im Zimmer hätte es weit über 25°

Mirta


nach oben springen

#9

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 27.10.2008 09:30
von Tom40 • Sugarbaby
| 144 Beiträge

hallo petra klasse sind sie geworden noch ein tip ich habe mir von window color so durchsichtige platten besorgt sehen aus wie fensterscheiben aus plastik die kann man gut in allen größen bekommen
und da geht alles super gut ab und sie sind stabil und frosterfest dort draufspritzen und ab in die gefriertruhe dann gehts super
gruß Tom


nach oben springen

#10

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 27.10.2008 09:44
von Diana1977 • Tortentante/onkel
| 604 Beiträge

Ich finde die Schokomalerei auch schön...
Also wenn ich das richtig verstanden habe, wird erst mit der dunklen Schoko gespritzt und dann kalt gestellt und dann lässt man weiße Schoko schmelzen und zieht die dann über in deinem Fall die Noten und dann hat man sowas tolles ????


LG Diana

nach oben springen

#11

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 27.10.2008 09:45
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

oh ich find die toll :)
sollte mich vl auch mal trauen das zu probieren
so kleine motive sind ja eine gute idee fürn anfang


~~ http://toertchentina.edv-schlager.at/ ~~
nach oben springen

#12

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 27.10.2008 16:40
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge

Hallo Ihr Lieben
vielen Dank für Euren positiven Feedbacks. Der Kuchen war auch als einer der ersten weg!
@Tom40: auch den Tipp werde ich beherzigen, nächstes Mal wird's perfekt, denn "aller guten Dinge sind drei!"
@Diana1977: genau! Und wenn Du gleich die ganzen Tipps beherzigst, hast Du schon beim ersten Mal ein Erfolgserlebnis... man muss ja nicht das Rad neu erfinden...


Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
nach oben springen

#13

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 27.10.2008 17:41
von Diana1977 • Tortentante/onkel
| 604 Beiträge

und wo finde ich die ganzen Tips ???
Habe schon gesucht, oder ich übersehe mal wieder was


LG Diana

nach oben springen

#14

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 28.10.2008 21:01
von knallerbse • Tortentante/onkel
| 676 Beiträge

Hallo Diana1977,
hier mal der entscheidende Rat von Tom nach meinem ersten Versuch: nicht pure Schoki verwenden, sondern folgendes Rezept:
"du löst 100g kuvertüre auf als wenn du damit arbeiten willst nicht zu warm dann gibst du 35-40ml kondensmilch löffelweiße dazu und rührst es glatt (10% kondensmilch ungezuckert)und zuletzt gibst du 5g glykose dazu und verrührst es am besten mit einem eßlöffel oder plastiklöffel rühren fertig ist die spritzschoko lässt sich aufheben und einfrieren
vor gebrauch einfach kurz erwärmen schon kannst loslegen"
Das war viel besser zu verarbeiten, als pure Schokolade, ließ sich richtiggehend "legen".
Und dann halt aus diesem Thread (Window-Color-Folie statt Prospekthüllen), viel mehr ist dazu nicht zu sagen. Allerdings habe ich eine gaaanz kleine Plastiktülle in einem Mini-Dekortütchen verwendet, das sich gut halten ließ. Für die ganzen Motive brauchte ich nur ca. 3 TL Masse! Ein normaler Spritzbeutel wäre mir da echt zu unhandlich gewesen.
Falls Du (oder sonst jemand) noch Fragen haben, immer her damit. Ich bin ja froh, dass ich als Anfänger auch mal was Produktives von mir geben kann!


Grüßlis Petra
Lob muntert auf, aber nur Kritik bringt einen weiter.
nach oben springen

#15

RE: Schokomalerei zum Probenwochenende

in Besondere Anlässe 2. 28.10.2008 21:11
von Diana1977 • Tortentante/onkel
| 604 Beiträge

Hallo Petra,

habe es heute mal ausprobiert (hab schon bei Anleitung&Ideen-Hilfe gesucht ne Frage stehen) meine beiden Tüllen haben sich heute nach meiner Schokomalerei verabschiedet, waren so genähte,da sind die Nähte aufgeplatzt
Muss mich erstmal nach neuen umschauen...
Aber wieder zurück zum Theme, hatte nen Retzept mit 100g Kuvertüre,25g Kondensmilch und 20g Honig, das mit dem auf die kalte Folie spritzen hat ja noch geklappt, dann wieder ins Eisfach und dann als ich die weiße drüber gemacht hab, ist es teilweise zerlaufen, jetzt weiß ich nicht hätte ich die weiße noch abkühlen lassen müssen ???
Und wo bekomm ich so kleine Plastiktüllen mit Mini-Dekortütchen her ???

Danke für die ganzen Tips


LG Diana

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68594 Themen und 771499 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen