Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 09.04.2010 20:54
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

Hallo zusammen,
ich stehe vor einem riesigem Problem und habe schon schlaflose Nächte deshalb.Meine Tochter heiratet schon am 30.4. , kurzentschlossen, will sagen ich habe es selber erst vor ein paar Wochen erfahren. Tja und nun soll es doch eine große, schöne Feier werden und natürlich eine tolle Hochzeitstorte geben. Klar das ich die machen möchte, ist schließlich meine einzigste Tochter und naja ich hab sie halt auch sehr lieb. Nun habe ich mir also schon viele Gedanken gemacht und im Internet geschaut, Bücher gewälzt aber es bleiben so sehr viele Fragen für mich offen bzw. es ist eh das erste mal für mich, dass ich eine Hochzeitstorte herstellen werden. Ich möchte sehr gerne eine Dreistocktorte herstellen. Ich habe mich für folgende Füllungen entschieden: alles soll aus einem Biskuitteig hergestellt werden und mit folgenden Füllungen versehen werden, unten Schoko, die zweite Mokkasahne und die ganz oben Himbeersahne.Dann dachte ich alles mit einer Marzipandecke ummanteln und zu dekorieren, mit Marzipanrosen.Nun habe ich heute mal geübt mit einer kleinen Schwarzwälder, aber bin an der Marzipandecke gescheitert, hat einfach nicht halten wollen.Jetzt frage ich mich , lag es vielleicht einfach daran , dass ja die Füllung sehr weich ist und wenn ja, wie macht man das dann?? Hatte am Wochenende schon ein Versuch , allerdings hatte ich da eine feste Schokocreme, also keine Sahnefüllung,und da hat es gut geklappt. Dann kommt ja noch das zusammensetzten,habe da schon bei YouTube geschaut und bin auch fündig geworden.Da wurde Rundhölzer genommen.Jetzt frage ich mich ob denn da nicht im Inneren was kaputtgehen kann, man kann es ja dann nicht mehr richten.Oje,Oje mir raucht der Kopf!.Nun habe ich hier tolle Dekoideen gesehen bzg. Rollfondant, aber ich habe das noch nie gemacht,keine Ahnung wie es schmeckt und ob man dazu nicht viel Übung braucht.Oder kann man den Fondant über das Marzipan machen? Zu allem Überfluss muss die Torte auch noch transportiert werden , ich werde Abends abgeholt und am nächsten Tag um 12 ist dann die Trauung. Jetzt dachte ich , ich stelle bei mir die drei Torten fertig und setzte sie morgens zusammen, aber wie ist das mit der Haltbarkeit? Wer kann mir ein paar gute Ratschläge geben?


nach oben springen

#2

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 09.04.2010 23:06
von anja29 • Sugarbaby
| 133 Beiträge

Hallo,
oh je... da hast du dir aber was vorgenommen. Also ich bin zwar auch noch in Übung aber vielleicht kann ich dir ein wenig weiterhelfen.
Ich habe mir zuerst das Buch von Betty´s Suger Dream gekauft. Muss sagen das es mir dadurch super leicht gefallen ist meine erste Torte herzustellen.
Nur so als Tip.
Zu dem Thema Marzipan kann ich nicht viel sagen, nur ich kann mir eine Torte nicht wirklich mit Marzipanüberzug vorstellen.
Also ich mach das immer so: ich nehme meine gebackenen Böden und fülle sie mit der gewünschten Creme (Achtung: Fondant verträgt sich nicht mit Sahne),dann schmier ich die Creme einmal komplett um die Torte und stelle diese über nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag arbeite ich das nochmal nach, so dass alles schön glatt ist.
Nun nehme ich meinen Fondant ( Rollfondant) knete ihn gut durch, roll ihn aus und lege ihn dann über die Torte. (wie schonmal erwähnt würde ich dir das Buch empfehlen, denn da ist alles super gut beschrieben)
Die Blüten würde ich mit Blütenpaste machen. Da kannst du so richtig tolle Rosen machen. Natürlich tut es auch Modelierfondant.
Hier im Forum gibt es super viele Anleitungen und Tips zur Herstellung von Rosen oder anderen Blumen oder Dekoren.
Beim stapeln der Torte musst du noch Stützen einarbeiten ( natürlich nur wenn du sie direkt aufeinander stellen möchtest.)
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Viel Glück lg anja



nach oben springen

#3

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 13:37
von Yanahashi23 • Icing Queen/Icing King
| 2.252 Beiträge

Hallo Schokoladenschnute also ich will dich ja echt nicht entmutigen, aber knapp 3 Wochen sind sehr sehr wenig um das hinzukriegen, ich würde auch nie versuchen eine Schwarzwälder Kirschtorte mit Marzipan zu überziehen...nimm auf jedenfall Fondant, der ist vorallem schon schön weiss. Aber weisst du es erfordert Übung, Wissen und Proben um das zu schaffen das es auch nach was aussieht und zumindest bei mir hat es über 1 Jahr gedauert bis ich mit den grundlegenden Techniken usw vertraut war...natürlich machen Leute Torten und die schaun gleich beim ersten mal Top aus, was aber die Ausnahme ist Am besten du suchst dir ein ganz simples Motiv im Internet, schaust das du hier 10 Beiträge hast, dann wirst du nämlich für die wichtigen Kategorien freigeschaltet und dann kannst du lesen, lesen lesen natürlich helfen wir auch immer gerne aber ist schon ne Hammer Aufgabe die du dir vorgenommen hast, ich wünsch dir auf jedenfall viel Erfolg!!!


Liebe Grüsse Jana

...Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...

http://www.janes-cake-tragedy.de


nach oben springen

#4

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 13:49
von fabila • Cakeicer
| 248 Beiträge

ich bin auch Neuling
Ich würde mri als erstes das Buch wo oben genannt wird kaufen und dann eine Blütenpaste herstellen (oder diese fertig kaufen) dann kannst du fänsgt die Deko herstellen dann können die Rosen schön trocknene. dazwischen würde ich Kuchen backen und die versuchen mit Fondant einzudecken. Biscuit find eich viel schwieriger als Rührkuchen und der ist auch noch mal schwieriger wenn er gefüllt ist mit einer Sahen/Quarkfüllung als etwas das fest ist.


Sonnigegrüsse fabila
In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks!


nach oben springen

#5

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 15:23
von peanuts • Tortentante/onkel
| 937 Beiträge

Ganz ehrlich...ohne dich entmutigen zu wollen...ich finde es toll, dass du deiner Tochter diese Traumtorte machen willst, aber ich denke, sie wird sich vielleicht mehr freuen, eine entspannte Mutter an ihrer Seite zu haben... willst du nicht lieber eine kleine Torte machen, die dann nur für das Traupaar ist und die sie während dem Fest präsentiert bekommen? Es wäre sehr schade, wenn es nachher nicht so wird, wie du willst und dann bist du enttäuscht und deine Tochter vielleicht auch, weil du gestresst bist. Nimm es mir nicht übel, ich habe zwei Teeniemädchen und die ziehen es vor, wenn die Torte nicht "So dolle" wird, dafür aber die Mama richtig gut drauf ist. Sorry, falls ich dir zu nahe trete, streich mich einfach.


Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi :-)


zuletzt bearbeitet 10.04.2010 15:27 | nach oben springen

#6

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 18:58
von cakelover • Tortentester | 14 Beiträge

Hallo Schokoladenschnute!
Bin auch Neuling und habe schlaflose Nächte, da ich das gleice Problem habe wie du!Meine Schwester heiratet nächsten Samstag(17.04.) und ich habe mich angeboten, die Torte zu machen.Allerdings für 120 Personen.Ich will auch eine dreistöckige machen und zusätzlich fünf eifache.Ich sehe hier in den Foren immer die tollen Rosen und bin jetzt schon seit Tagen am üben, bekomme sie aber nicht so toll hin, wie die fleißigen Dame hier!Ich bin schon am verzweifeln, ich glaube, ich habe mich selber überschätzt.Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe, dass es dir gut gelingt!


nach oben springen

#7

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:17
von Putzi-gam • Icing Queen/Icing King
| 6.194 Beiträge

Huhu
@cakelover
vlt. schaffst du es damit--> http://suessekunst.jimdo.com/anleitungen/rose/

nur nicht aufgeben, es wird schon
viel Spass


LIEBE GRÜSSE
TRUDE
http://suessekunst.jimdo.com/


nach oben springen

#8

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:37
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

Hallo sugarbaby,
vielen Dank für den Tip mit dem Buch.War heute schon im Buchladen, leider hatten sie es nicht, muss also am Montag noch mal schauen.


nach oben springen

#9

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:44
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

Ja, mittlerweile denke ich auch schon das ich da wohl ein wenig zu schnell zugesagt habe, aber die Alternative wäre gekaufter Kuchen und das geht mir dann doch ein wenig gegen meine Backehre.Na ja, ich habe mich schon mit etwas einfacherer Deko angefreundet und hoffe nun das alles klappt. Ich habe ja noch ein wenig Zeit zum üben.


nach oben springen

#10

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:50
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

ja so habe ich mir das jetzt auch schon überlegt,aber kann man einen Schokorühteig machen? Habe ich noch nie gemacht und es soll unbeding ein Kuchen mit Schoko sein. Biskuit habe ich schon oft gemacht und man kann ihn auch wunderbar ein paar Tage vorher zubereiten.


nach oben springen

#11

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:53
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

Danke für den tollen link.Ich habe schon vor ein paar Tage angefangen mit den Rosen und es klappt halbwegs , aber die Blätter sehen noch echt doof aus. Ich habe leider auch kein so tolles Zubehör und mache alles per Hand.


nach oben springen

#12

RE: Bitte brauche einen Rat!

in Besondere Anlässe 1. 10.04.2010 19:58
von Schokoladenschnute • Tortentester | 10 Beiträge

hallo du bist ja noch chaotischer als ich. Hey ich habe mir jetzt überlegt einen Teil der Deko beim Hobbybäcker zu bestellen und mir dadurch die Sache etwas leichter zu machen,vielleicht ist das ja auch etwas für dich? Ich habe schon des öfteren beim Hobbybäcker Zutaten bestellt und war immer ganz zufrieden, gibt eigentlich auch eine gute Auswahl an Produkten. Einfach mal google.Auch dir viel Erfolg und gutes Gelingen!


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Keramikblumen
Forum Statistiken
Das Forum hat 68559 Themen und 771241 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen